Tipp Der Redaktion

Palenque-Zeitleiste

Palenque-Zeitleiste

Erkunden Sie die Zeitleiste von Palenque.

Drei von den Nazis beschlagnahmte Kunstwerke werden an ihre Besitzer zurückgegeben

Drei von den Nazis beschlagnahmte Kunstwerke werden an ihre Besitzer zurückgegeben

Einige Tage nach der Premiere des Films mit George Clooney, Monument's Men, der das Abenteuer einer Gruppe von Experten erzählt, die sich auf die Mission begeben, Kunstwerke zu bergen, die von den Nazis während des Zweiten Weltkriegs beschlagnahmt wurden, scheint die Regierung von Frankreich wollte die Angelegenheit in die Praxis umsetzen, indem es drei Gemälde an seine rechtmäßigen Besitzer zurückgab.

Römisches Theater Málaga

Römisches Theater Málaga

Bildquelle: Shutterstock Das römische Theater von Malaga (Teatro Romano de Málaga) ist ein malerisches Überbleibsel des antiken Malaga. Dieses malerische Theater wurde im ersten Jahrhundert n. Chr. Während der Herrschaft des Augustus erbaut und erreichte eine Höhe von etwa 16 Metern und einen Durchmesser von 31 Metern. Bis 1951 versteckt, ist heute das römische Theater von Malaga mit einem Interpretationszentrum vor Ort für die Öffentlichkeit zugänglich.

Warum haben einige US-Banknoten auf der Rückseite abstrakte Kunst anstelle von detaillierten Szenen der Geschichte/Denkmäler?

Warum haben einige US-Banknoten auf der Rückseite abstrakte Kunst anstelle von detaillierten Szenen der Geschichte/Denkmäler?

Die meisten US-Papiergelder haben auf der Rückseite detaillierte Bilder von Nationaldenkmälern oder historischen Szenen. Warum wurden nicht alle Währungen wie der 500-Dollar-Schein gleich behandelt? Es ist einfach eine Leistung…

1928 Demokratischer Parteitag - Geschichte

1928 Demokratischer Parteitag - Geschichte

Houston, Texas 26. bis 28. Juni 1928Nominiert: Alfred E. Smith aus New York zum PräsidentenNominiert: Charles W. Bryan aus Nebraska zum VizepräsidentenDie Demokraten hatten ihre Lehren aus dem Parteitag von 1924 gezogen, dessen Spaltung sich als Katastrophe für die Partei erwiesen hatte und fast vereint in Houston ankamen in ihrer Unterstützung für Smith.

Der Niedergang der indischen Städte in der Bronzezeit könnte auf den Klimawandel zurückzuführen sein

Der Niedergang der indischen Städte in der Bronzezeit könnte auf den Klimawandel zurückzuführen sein

Die Geschichte der Städte verlief nicht linear. Zwar ist der Anteil der in Städten lebenden Weltbevölkerung heute höher als je zuvor, doch haben Städte im Laufe ihrer Geschichte Zeiten des Booms und der Pleite durchgemacht. Der Niedergang der Städte nach dem Untergang des Römischen Reiches ist im Westen bekannt, aber etwas Ähnliches geschah zweitausend Jahre zuvor in Südasien.