Tipp Der Redaktion

Ausgrabungskampagne in Cova de Guineo im Sommer

Ausgrabungskampagne in Cova de Guineo im Sommer

Vom 15. Juli bis 5. August wird in Cova de Guineu in Font-Rubí, Barcelona, ​​eine Ausgrabungskampagne durchgeführt, die vom Seminar für prähistorische Studien und Forschung (SERP) der Universität Barcelona organisiert wird. über die letzten neolithischen, chalkolithischen, postkardialen neolithischen und altkardialen neolithischen Epochen.

Der Zug, der Churchills Überreste während seiner Beerdigung transportierte, wurde freigelegt

Der Zug, der Churchills Überreste während seiner Beerdigung transportierte, wurde freigelegt

Die Beerdigung von Winston Churchill vor 50 Jahren, genau am 30. Januar 1965, war einerseits ein historisches Ereignis für die politische Welt und für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, die es im Fernsehen sahen. Aber es war auch so für die Tausenden von Menschen, die sich entlang der Bahngleise drängten, die den Sarg trugen.

Idol aus dem 8. Jahrhundert in Indien gefunden

Idol aus dem 8. Jahrhundert in Indien gefunden

Ein Steinidol von Mahaveer, das sich historisch im 8. Jahrhundert nach Christus befand. Es wurde in der Nähe eines Tempels in der Stadt Swaminathapuram (Indien) am Ufer des Amaravathi-Flusses gefunden. Das Idol ist fünf Meter hoch und vier Meter breit und aus weißem Granitstein geschnitzt.

Sie finden Hinweise auf Arteriosklerose in Knochen vor 3.000 Jahren

Sie finden Hinweise auf Arteriosklerose in Knochen vor 3.000 Jahren

Forscher an der Universität von Durham in England haben gerade menschliche Skelette mit Anzeichen einer arteriellen Erkrankung entdeckt. Mit 3.000 Jahren sind sie die ältesten menschlichen Knochen, in denen diese Art von Symptomen gefunden wurden. Insbesondere wäre die Krankheit Atherosklerose gewesen, die die Arterien verstopft, indem sie Fett (bekannt als Plaque) in ihren Wänden ansammelt.

Felsmalerei in der östlichen Sahara entdeckt

Felsmalerei in der östlichen Sahara entdeckt

Die Identifizierung der in Farafra gefundenen Felskunst stützt die Idee, dass Ägypten seine Kultur auf kulturelle Einflüsse aus Afrika und nicht nur aus dem Nahen Osten stützte. Kürzlich wurde in der westlichen Wüste Ägyptens eine Höhle gefunden, in der es sich befindet Die Wände waren mit Felsmalereien gesäumt, von denen angenommen wird, dass sie zwischen 6 liegen.

Unveröffentlichte Briefe enthüllen den Grund für den Tod von Constance Wilde

Unveröffentlichte Briefe enthüllen den Grund für den Tod von Constance Wilde

Sowohl Historiker als auch Wissenschaftler der Literaturwelt haben lange Zeit viele Hypothesen über den vorzeitigen Tod von Konstanz aufgestellt, der Frau des großen Schriftstellers Oscar Wilde, der im frühen Alter von 40 Jahren starb, und seit langem über die Todesursachen war ein Rätsel.