Empfohlen Interessante Artikel

Information

Die Vyne enthüllt die wahre Geschichte des Einen Rings

1928, einige Jahre vor J.R.R. Tolkien schrieb den Hobbit, einige Archäologen baten ihn um Hilfe bei der Untersuchung eines merkwürdigen römischen Tempels. Der Archäologe Eric Mortimer Wheeler und seine Frau gruben die römischen Überreste im Lydney Park in Uley, Gloucestershire, aus, einschließlich eines Tempels aus dem späten 4. Jahrhundert, in dem Inschriften identifiziert wurden, die dem Gott Nodens, einer mysteriösen Gottheit, gewidmet sind.
Weiterlesen
Neu

Restaurierung von zwei Pagoden aus der Bagan-Zeit in Myanmar

Laut dem Architekten Tampawaddy U Win Maung sind zwei der neun Pagoden, die König Anawrahta mitten in der Bagan-Zeit am Fluss Panlaung in der Stadt Kyaukse gebaut hat, dringend reparaturbedürftig. Die Gebäude mit einem besorgniserregenden Zustand sind die Magyitaw Shwegugyi Pagoden, Magyitaw und Sawyel Shwegugyi, in der Nähe des Dorfes Saw Yel.
Weiterlesen
Neu

Ein öffentlich zugänglicher Walfriedhof in 3D

Während des Baus des Panamericana Highway, der den Kontinent von Nord nach Süd (vom Bundesstaat Alaska bis nach Argentinien) durchquert, wurde 2010 in Chile ein Friedhof mit Walfossilien entdeckt, der nun allen über unsere Computer zur Verfügung steht. Auf einer Fläche von etwa 270 Metern in der Nähe derjenigen, die die ehrgeizige Autobahn überquerte, tauchten zahlreiche Überreste dieser Tiere auf.
Weiterlesen
Vielfältig

Das Graffiti von Michelangelos Versteck

Angespornt durch den großen Schrecken der Plünderung Roms im Jahr 1527 wandten sich die Florentiner gegen die Regeln der Medici und gründeten eine Selbstverwaltung in der Republik. Es erbte die Bündnisse der vorherigen Republik, wodurch Florenz die einzige Macht in Italien war, die gegen die spanische und die römische Armee kämpfte.
Weiterlesen
Information

900 Jahre alte afrikanische Münzen in Australien gefunden

Eine Reihe von über 900 Jahre alten Münzen aus Afrika ist auf mysteriöse Weise in Australien gelandet. Es ist die mysteriöse Geschichte über die Reise von neun Kilwa-Münzen aus dem 12. Jahrhundert, die 1944 auf den Wessels-Inseln gefunden wurde, was darauf hindeutet, dass Australier diese nördlichen Gebiete besucht haben.
Weiterlesen