Höhlenmalereien in der Türkei gefunden

Höhlenmalereien in der Türkei gefunden

In dem Türkische Provinz Aydin eine Reihe von Höhlenmalereien von vor etwa 7.500 JahrenInfolgedessen gehören sie zur spätneolithischen und frühchalkolithischen Zeit. Die Gemälde wurden dank der Arbeiten der Namik Kemal Universität entdeckt, die von Archäologieprofessor Neşe Atik geleitet wurden.

Diese Darstellungen, in der Region als Latmos bekanntÖffnen Sie eine Tür zum täglichen Leben der Steinzeit.
Diese Gemälde befinden sich historisch im gleichen Stadium wie andere, die in Besparmak entdeckt wurden. Die meisten waren handgeformt und bestanden aus rötlichen Pigmenten.

Sie wurden in einem gefunden Steinhaus Bei der Reinigung des Ortes wurden jedoch keine Beweise dafür gefunden, dass es sich um einen Ort des Zusammenlebens handelte, sondern um einen Ort, an dem Zeremonien wie Hochzeiten abgehalten wurden.

Weil diese Bilder für die WeltkulturerbeDie Arbeiten wurden von der Provinzdirektion für Kultur Aydın zu ihrer Erhaltung begonnen.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: 10 Seltsame Entdeckungen, die niemand erklären kann