Die Registrierungsfrist für die archäologischen Aktivitäten der Cova de Sant Llorenç endet

Die Registrierungsfrist für die archäologischen Aktivitäten der Cova de Sant Llorenç endet

Wie jedes Jahr wurde die Registrierungsfrist für die Teilnahme an den Ausgrabungstagen in der 1899 entdeckten Manel-Höhle im archäologischen Park von La eröffnet Cova de Sant Llorenç, Sitges, Barcelona.

Diese Höhle ist die längste in der Gegend, La Mola, mit einer Länge von 788 Metern. Sein einfacher Zugang und sein geringer Schwierigkeitsgrad machen es zu einem sehr beliebten Ort für Wanderer und Höhlenforscher, die eine Reihe von Galerien genießen können, die größten namens "Las Ramblas".

Das Archäologischer Park von Sant Llorenç Es ist ein Bildungs- und Freizeitraum, der die Öffentlichkeit näher an die archäologischen Lebensformen der archäologischen Stätten bringen soll, die ihn umrahmen. Es besteht aus Nachbildungen prähistorischer Lager und Städte sowie archäologischen Räumen und Simulationen, die es ermöglichen, sich sowohl mit Forschungstechniken als auch mit prähistorischen Technologien und Aktivitäten vertraut zu machen.

Das archäologische Ausgrabungen in der Cova de Sant Llorenç, findet vom 16. Juni bis 27. Juli 2013 in zwei Schichten statt. Weitere Informationen erhalten Sie in der Abteilung für Vorgeschichte der Autonomen Universität Barcelona oder bei der für die Konferenz verantwortlichen Person unter [email protected]

Fast abgeschlossen in Marketing an der Rey Juan Carlos University, ein Abschluss, der von der Berufung als eine gute Leidenschaft für Kommunikation und ein großer Süchtiger ausgewählt wurde, um jeden Werbespot, der mir präsentiert wird, kontinuierlich zu analysieren. Sehr perfektionistisch… sehr kreativ… und sehr, sehr unruhig. Ich lebe aus der Fantasie, damit ich verschiedene Ideen und Sichtweisen einbringen kann. Ich liebe das Zeichnen und alles, was mit Design zu tun hat, frustrierte Künstler. Neugierig auf alles Alte und ein Liebhaber der Ägyptologie, solange ich mich erinnern kann; Ägypten auf meiner Haut markiert. Obwohl ich kein Historiker bin, gibt mir Red Historia die Möglichkeit, diese Leidenschaft zu teilen und Ihnen das gleiche Anliegen zu geben, das ich empfinde.


Video: Archäologen machten in Köln eine unglaubliche Entdeckung!