Das Lod-Mosaik im Louvre-Museum

Das Lod-Mosaik im Louvre-Museum


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein großer Mosaik aus 300 Jahren nach Christus Es wurde 1996 in Lod entdeckt, als der Bau einer Straße zwischen Tel Aviv und Jerusalem im Gange war. Derzeit in der gezeigt Louvre MuseumDurch sie können Sie ein beeindruckendes Tierleben sehen, das durch geometrische Muster dargestellt wird.

Das Mosaik war Teil eines noch größeren Pflasters, mit dem der Boden eines Raumes dekoriert wurde. Die Funktion des Raumes und der seiner Bewohner ist weiterhin unbekannt, obwohl bekannt ist, dass die Wände auch diese Art der Dekoration beibehalten haben, so dass es sich um einen Empfangsraum handeln könnte.

Mit einer Dimension von 7,84 x 4,26 MeterDas Mosaik besteht aus kleinen Teilen, die Tessera genannt werden und deren Zusammensetzung auf Marmor und Kalkstein basiert. Der Zustand, in dem es gefunden wurde, war ziemlich gut, mit Ausnahme des unteren Teils, der während der Restaurierung des Stücks fertiggestellt werden musste.

Das Mosaik ist in drei Teile gegliederteinen zentralen Abschnitt, an dessen Seiten sich zwei weitere rechteckige Paneele befinden. Sie repräsentieren alle Arten von Tieren, Fischen, Säugetieren und Vögeln, die korrekt identifiziert wurden. Abgesehen vom Seemonster werden die anderen mit großem Realismus behandelt, was eines der Hauptmerkmale der im Nahen Osten hergestellten Mosaike ist.

Obwohl die menschliche Figur nicht dargestellt ist, Die Anwesenheit von zwei Booten verleiht ihm menschliche Aktivität. Die im zentralen achteckigen Medaillon dargestellte Szene, in der exotische Tiere unter dem Schutz friedlicher Löwen gefunden werden, könnte sich auf die beziehen Lida-Gesellschaft während des Römischen ReichesEine Zeit, in der Bürger unterschiedlicher Glaubensrichtungen in Frieden zusammenlebten.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Whats Inside The Louvre Museum in Paris? Part 1


Bemerkungen:

  1. Roark

    Es ist Klasse!

  2. Jonn

    Es scheint mir, Sie irren sich

  3. Mogrel

    Das Portal ist ausgezeichnet, jeder wäre so!

  4. Ephron

    Meiner Meinung nach ist dies eine interessante Frage, ich werde mich an der Diskussion beteiligen. Gemeinsam können wir die richtige Antwort finden.

  5. Saleem

    Die unvergleichliche Nachricht, ich mag sehr :)

  6. Dayveon

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir reden.

  7. Voodoozragore

    Ich empfehle Ihnen, eine Website zu besuchen, auf der es viele Artikel zu einem Thema gibt, das Sie interessant ist.

  8. Aswad

    Sagen Sie mir bitte - wo kann ich darüber lesen?

  9. Zulkimuro

    Der Blog ist einfach großartig, ich werde es meinen Freunden empfehlen!



Eine Nachricht schreiben