Sie finden das Grab einer Prinzessin Saka

Sie finden das Grab einer Prinzessin Saka

Während der Straßeninstandhaltungsarbeiten im Bezirk Urzhar im östlichen Kasachstan wurde das Grab eines Saka Prinzessin.

Lehrer und Schüler machten eine Expedition, die zum Grab mit den Überresten der jungen Frau führte, die sich etwa 1,70 Meter tief befanden. Die auf der Baustelle gefundenen Gegenstände bestätigen, dass die Frau einem seltenen Stamm angehörte. Ein in Gold verziertes Objekt mit zoomorphen Ornamenten und Juwelen war Teil der offiziellen Kleidung, die von den Häuptlingen der Saka-Stämme verwendet wurde, und daher wird angenommen, dass es sicherlich das war Tochter eines Königs von Saka Tigrakhauda.

Im Grab wurden auch Keramik- und Holzgefäße und sogar Knochen gefunden, die zum Opfer eines Tieres gehörten. Bei der Frau sind Reste ihrer Kleidung, blau und grün, und einige Ohrringe in der Nähe ihres Kopfes erhalten geblieben.

Basierend auf den bisher bereitgestellten Informationen Das Grab der Prinzessin würde auf ein Viertel oder ein Drittel eines Jahrhunderts vor Christus zurückgehen.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Lady Di: Private Zeremonie