Entschlüsseln Sie ein neues Fragment der Schriftrollen vom Toten Meer

Entschlüsseln Sie ein neues Fragment der Schriftrollen vom Toten Meer


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beim Genesis Teil 9 beschreibt eine lange Geschichte:

Und die Söhne Noahs, die aus der Lade kamen, waren Sem, Ham und Japheth. und Ham ist der Vater von Kanaan. Diese drei sind die Söhne Noahs, und die ganze Erde wurde mit ihnen gefüllt. Dann fing Noah an, das Land zu bestellen und pflanzte einen Weinstock; und er trank den Wein und war betrunken und wurde mitten in seinem Zelt freigelegt. Und Ham, der Vater von Kanaan, sah die Blöße seines Vaters und erzählte es seinen beiden Brüdern draußen. Dann nahmen Sem und Japheth die Kleider und legten sie auf ihre eigenen Schultern. Als sie rückwärts gingen, bedeckten sie die Blöße ihres Vaters, drehten ihre Gesichter und sahen so die Blöße ihres Vaters nicht. Und Noah erwachte aus seiner Trunkenheit und wusste, was sein jüngster Sohn ihm angetan hatte, und sprach: Verflucht sei Kanaan! Er wird seinen Brüdern ein Diener der Diener sein. Er sagte mehr: Gesegnet vom Herrn, mein Gott, sei Shem, und Kanaan sei sein Diener. Möge Gott Japheth groß machen und in den Zelten von Sem wohnen und Kanaan sein Diener sein lassen. Und Noah lebte nach der Flut dreihundertfünfzig Jahre.

Weil Afrikaner berücksichtigt wurden Nachkommen von Ham, Ich kenne rechtfertigte ihre Sklaverei für Jahrhunderte. Mit Hilfe des technologischen Fortschritts ist es nun drei hebräischen Sprachexperten gelungen, einen Teil des Lesens des zu entschlüsseln Schriftrollen vom Toten Meer, die dem Fluch widersprechen.

Professor Eliseo Qimron schickte das Foto des Fragments an Hanan Ariel und Alexey Yuditsky, zwei seiner Assistenten, damit jeder es separat entziffern und die Schlussfolgerungen effektiver kontrastieren konnte. Durch ihre Übersetzung kamen sie zu dem Schluss, dass Kanaan drang in ein Land ein, das nicht ihm gehörte und das war der Grund, warum ihre Nachkommen verbannt wurden, nicht als Fluch für das, was ihr Vater tat.

Diese Interpretation ist auch bekannt durch die apokryphisches Jubiläumsbuch die in der äthiopischen heiligen Sprache Gez und in Griechisch überlebt.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin sowohl von Zahlen als auch von Buchstaben fasziniert und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Die Schriftrollen vom Toten Meer


Bemerkungen:

  1. Zain

    Das ist die ausgezeichnete Idee

  2. Darvin

    schau auf die große Leinwand!

  3. Roselyn

    Sowie unendlich ist nicht weit :)

  4. Shakarr

    die sehr kostbare Münze

  5. Beckham

    Ich stimme zu, das sind lustige Informationen.



Eine Nachricht schreiben