Neue Funde in den Ausgrabungen von Sant Pau de Riu-Sec de Sabadell

Neue Funde in den Ausgrabungen von Sant Pau de Riu-Sec de Sabadell

Neue Überreste gehören der 11. und 12. Jahrhundert wurden während der letzten Kampagne von Ausgrabungen in der Gegend von entdeckt Sant Pau de Riu-Sec von Sabadell (Barcelona). Unter den Überresten befinden sich Getreidespeichersilos aus dem Mittelalter, die Teil der Getreidespeicher der kirchlichen Sagrera der römischen Kirche sein könnten.

In den Gebieten des Hofes zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert wurden auch Ausgrabungen auf der Ebene der Nutzung und Aufgabe durchgeführt, deren Arbeiten, obwohl sie 2011 begonnen haben, noch abgeschlossen werden müssen.

Während der Kampagne haben sie sich erholt große Menge an Materialien aus dem 13. und 14. Jahrhundert Darunter befinden sich Eisenelemente von Pfeilen, Teile einer Bronzeschnalle und sogar kulinarische Keramikbehälter und Geschirr.

Die bisher gemachten Schlussfolgerungen zeigen, wie während der 200 Jahre Templerherrschaft es gab einen großen wirtschaftlichen Wohlstand, von dem bisher kaum bekannt war.

Die Arbeiten begannen im Jahr 2007 Als Ergebnis eines städtischen Betriebs werden sie während künftiger Kampagnen durch eine Kombination aus Schulungen und Praktika für Archäologiestudenten fortgesetzt, wobei die Institutionen des Stadtrats von Sabadell, der Autonomen Universität Barcelona und des Katalanischen Instituts für Klassische Archäologie im Vordergrund stehen.

Bild: Wikimedia Commons

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Unglaubliche Archäologische Entdeckungen aus dem Norden!