Sphinx für Menkaure in Tel-Hazor gefunden

Sphinx für Menkaure in Tel-Hazor gefunden

Bei einer Ausgrabung in Tel-HazorIn Nordisrael wurde am Dienstag ein Teil einer Sphinx eines alten ägyptischen Königs enthüllt. Es geht um die erste Statue, die Menkaure gewidmet ist das wurde bisher gefunden. Der ägyptische König regierte rund 2.500 Jahre vor Christus und war einer der Erbauer der berühmten Pyramiden von Gizeh.

Die Sphinx Es hat Hieroglyphen an seinen Extremitäten aus dem 3. Jahrhundert vor Christus und einige von ihnen beschreiben die Heliopolis-Tempel, Ort, an dem sich die Sphinx ursprünglich befand und der eine antike Stadt nördlich von Kairo ist.

Das Tel-Hazor Kaution Es ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten des Landes, die Hauptstadt von Kanaan, die 2.700 v. Chr. Gegründet wurde. Es wurde im 13. Jahrhundert v. Chr. Zerstört und umfasst ungefähr 200 Hektar. Wie die Sphinx an diesen Ort kam, ist ein Rätsel, da Ägypten zu dieser Zeit keinerlei Beziehung zu diesem Gebiet unterhielt, so dass es höchstwahrscheinlich Teil der Plünderungen war, die von den Kanaanitern durchgeführt wurden, die zwischen dem 17. Jahrhundert regierten und XVI v. Chr. in Unterägypten. Andere Optionen sind, dass es ein Geschenk eines späteren Herrschers war oder dass es nach dem Neuen Reich nach Tel-Hazor kam, während es regierte Ägypten Kanaan.

Der Fund wurde 2012 entdeckt, aber es dauerte mehrere Monate, bis die Restaurierung der Ausgrabung gefördert und die Hieroglyphen vollständig sichtbar waren.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: This Wasnt Supposed to be a Sphinx