Spätrömischer Brunnen in der Nähe von Heslington gefunden

Spätrömischer Brunnen in der Nähe von Heslington gefunden

Archäologen der University of York haben in der Nähe von Heslington eine praktisch intakte spätrömische Struktur entdeckt, die sowohl in der heutigen Landwirtschaft als auch in der heutigen Zeit von Bedeutung gewesen sein könnte Fruchtbarkeitsrituale.

Handelt von Ein Brunnen, der seit vielen Jahren im späten 4. und frühen 5. Jahrhundert genutzt wird. Seit der Bronzezeit werden in diesem Gebiet Methoden angewendet, um natürliche Ressourcen wie primitive Wasserlöcher oder Brunnen zu gewinnen. Der neue Fund wurde jedoch im Gegensatz zu anderen sorgfältig entworfen, hoch auf einem Hügel aufgestellt und aus hochwertigem Mauerwerk hergestellt.

Die Struktur Es wurde mit Kalkstein entworfen, der wahrscheinlich aus einer Quelle in der Nähe von Malton stammt und 30 Kilometer vom Brunnen entfernt liegt. Auf der Oberfläche wurden die Steine ​​sorgfältig in regelmäßigen Abständen platziert. Der Boden des Brunnens ist wie eine Platte geformt und besteht aus dreieckigen Kalksteinplatten, die direkt auf dem natürlichen Ton befestigt sind. Die verwendete Technik legt nahe, dass die Leute, die es bauten, sich der Zusammensetzung des Untergrunds vollkommen bewusst waren.

Der Brunnen enthielt mehr als 1.000 Stücke römisch-britischer Keramik und eine ähnliche Anzahl von Knochen von Tieren. Die gefundenen Tierreste gehören Schafen, Pferden, Hirschen und sogar einem jungen Hund. In Bezug auf die gefundenen Stücke und Knochen glauben die Archäologen, dass sie nicht zufällig dort platziert wurden, sondern als Teil eines Rituals oder weil sie eine symbolische Bedeutung hatten.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Wie leben die Römer in der Stadt? Das Römer- Experiment. Planet Schule. SWR