Anton Antonov-Ovseyenko stirbt

Anton Antonov-Ovseyenko stirbt

Der Autor von "Stalins Zeit: Porträt einer TyranneiAnton Antonov-Ovseyenko Er hat starb im Alter von 93 Jahren in Moskau.

Das sowjetischer Historiker Er veröffentlichte sein wegweisendes Buch illegal, um die dunkelsten Wahrheiten aufzudecken, die während der Sowjetzeit stattfanden. Tyrannei und Gewalt wurden in seinen Schriften dargestellt, die die Brutalität der Stalin-Ära enthüllten.

Vielleicht war es nicht nur die Tatsache, die Wahrheit bekannt zu machen, die ihn am meisten dazu drängte, seine Texte zu veröffentlichen, sondern auch a sich im Tod ihrer Eltern in den Säuberungen verwurzelt fühlen das wurde in dieser Zeit durchgeführt und löste eine fast fanatische Hingabe an die Pflicht von „schreibe die Wahrheit über Stalin”.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: AN-2 Antonov Centre Sweden