Burgh-Aufzeichnungen wurden in die UNESCO-Liste aufgenommen

Burgh-Aufzeichnungen wurden in die UNESCO-Liste aufgenommen

In dem Liste der Bücher von weltweiter Bedeutung aus Großbritannien wurde aufgenommen, die alte Sammlung von Aberdeen Burgh wurde aufgenommen.

Acht sind die Bände, die die ältesten und vollständigsten Burgh-Aufzeichnungen darstellen, die in altlateinischer und schottischer Sprache von 1398 bis 1509 verfasst wurden.

Die Sammlung, die sich jetzt in den Händen der Abeerden City und des Abeerdenshire Archives befindet, ist die einzige Aufzeichnung, die seit dem 14. Jahrhundert in Schottland erhalten ist und gemäß dem UNESCO-Weltprogramm ausgewählt wurde Teil des dokumentarischen Erbes sein wichtig.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Immaterielles Kulturerbe: Interview Benjamin Hanke, UNESCO