Sie finden die älteste Inschrift in Jerusalem

Sie finden die älteste Inschrift in Jerusalem

Das älteste alphabetische Inschrift in Jerusalem Es wurde von Archäologen der Hebräischen Universität gefunden. Anscheinend stammt es aus dem Zeit, als die Könige David und Salomo regierten250 Jahre vor dem ältesten bisher bekannten Text.

Die Inschrift, die in der Nähe der gefunden wurde Tempelberg Es findet sich nicht in der hebräischen Sprache, sondern in der eines der Völker, die sich zu dieser Zeit in Jerusalem niederließen.

Der Text enthält eine Kombination von Buchstaben mit einer Höhe von 2,5 cm, die von links nach rechts gelesen werden und in die Konsonanten m, q, p, h, n, l und n übersetzt werden. Die Bedeutung einer solchen Kombination ist noch unbekannt, da sie nicht der Semiotik einer bekannten Sprache entspricht.

Forscher glauben, es könnte das sein Name des Stoffes im Glas oder seines Besitzers. Es wurde möglicherweise von einer Person geschrieben, die nicht in Jerusalem ansässig ist, vielleicht von der Jebusiten.

Zuvor hatte er eine andere Inschrift auf Hebräisch gekannt, die zur Zeit von gehörte König Hiskia, historisch gelegen am Ende des 8. Jahrhunderts v. Bei der jüngsten Entdeckung wurde die Gravur in der Nähe des Randes des Glases angefertigt, aber nur ein Fragment davon wurde zusammen mit den Überresten von sechs anderen Gläsern des gleichen Typs gefunden. Die Zusammensetzung der Gefäße hat sich nach einer Untersuchung der Tonzusammensetzung jedes einzelnen Gefäßes als ähnlich herausgestellt.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: Das antike Italien - Teil 2: Die Etrusker