Entdeckungen aus der preisgekrönten Operation Nightingale

Entdeckungen aus der preisgekrönten Operation Nightingale

Die Defense Infrastructure Organization (DIO) arbeitete mit The Rifles zusammen, um ein einzigartiges und äußerst erfolgreiches Programm namens zu entwickeln Operation Nachtigallhilft verwundeten Soldaten in Afghanistan, sich auf das zivile Leben vorzubereiten.

Das Projekt hilft dem Verteidigungsministerium bei der Erfüllung seiner gesetzlichen Verpflichtungen und wurde auch mit den Preisen ausgezeichnet Britische Archäologie für seine Innovation.

Das Operation Nachtigall Es befindet sich jetzt in der zweiten seiner drei Ausgrabungsstufen und seine Ziele befinden sich auf einem sächsischen Friedhof aus dem 6. Jahrhundert vor Christus. Bisher wurden ein Speer, ein Schild, Blattgoldbroschen, Perlen und die Skelettreste von 18 Skeletten gefunden.

Zum Soldaten, die sich dem Programm anschließen Sie werden freiwillig dabei unterstützt, sich mit Ausgrabungen, Vermessungen und Kartentechniken vertraut zu machen und sogar Berichte mit Ergebnissen zu erstellen, wodurch ihre Veröffentlichungs- und Präsentationsfähigkeiten verbessert werden.

Während eines Ausgrabung im letzten Jahr durchgeführt Soldaten entdeckten 27 Leichen, darunter die angelsächsischer Krieger, die zusammen mit Gegenständen wie Bernsteinperlen und Speerköpfen begraben wurden, die im Wiltshire Heritage Museum deponiert werden.

Ich wurde am 27. August 1988 in Madrid geboren und habe seitdem eine Arbeit begonnen, für die es kein Beispiel gibt. Ich bin fasziniert von Zahlen und Buchstaben und ein Liebhaber des Unbekannten. Deshalb bin ich ein zukünftiger Absolvent in Wirtschaft und Journalismus, der daran interessiert ist, das Leben und die Kräfte zu verstehen, die es geprägt haben. Alles ist einfacher, nützlicher und aufregender, wenn wir mit Blick auf unsere Vergangenheit unsere Zukunft verbessern können und dafür… Geschichte.


Video: 9 geheimnisvolle antike Tore in andere Welten auf unserer Erde versteckt