Mykenische Bestattungen in der Türkei gefunden

Mykenische Bestattungen in der Türkei gefunden

Gräber werden gefunden Mykenisch von mehr als 3.500 Jahren in den Ausgrabungen des Museums für Unterwasserarchäologie von Bodrum, westlich der türkischen Stadt Ortakent.

Nach Angaben des Ministeriums für Tourismus und Kultur sind sie aus wissenschaftlicher Sicht sehr relevant.Unter den Artikeln Es gibt gekochte Erde (für den Bau gemacht), Flaschen Wasser, Gläser mit drei Henkeln, eine Karaffe, eine Rasierklinge, Tierknochen sowie Kristalle und Perlen in verschiedenen Größen.

Ich studiere derzeit Journalismus und audiovisuelle Kommunikation an der Rey Juan Carlos Universität, was mich für die internationale Sektion, einschließlich des Studiums der Sprachen, interessiert hat. Aus diesem Grund schließe ich nicht aus, mich dem Unterrichten zu widmen. Ich übe auch gerne körperliche Bewegung und verbringe eine angenehme Zeit mit meinen Bekannten und neuen Menschen. Schließlich reise ich gerne, um die authentische Kultur jeder Region der Welt kennenzulernen, obwohl ich das vorher zugebe Ich muss so viel wie möglich über den Ort herausfinden, den ich besuchen werde, um die Erfahrung in vollen Zügen genießen zu können.


Video: Türkei VS Griechenland: Erdogans letzter Ausweg