In der Stadt Laodicea befinden sich große Säulen

In der Stadt Laodicea befinden sich große Säulen

Das Ausgrabungen in der ägäischen Provinz Laodizea, antike Stadt von Denizlihaben einige entdeckt große Säulen 1.900 Jahre alt. Die sieben Meter unter der Erde gelegenen Säulen gehören zum Gebiet der Nordagora, einem der ältesten religiösen Zentren in Anatolien.

Der Direktor der Ausgrabungen, Professor Celal Simsek, sagte, die nördliche Agora sei letztes Jahr gefunden worden und seitdem dauerhaft restauriert worden.

Laut dem Professor Das Gebiet war eine der größten Agoren in Anatolien. Und fügt hinzu, dass “Die Galerien, in denen sich die Säulen befinden, sind quadratisch und nehmen eine Fläche von 35.000 Quadratmetern ein”.

Zuvor restaurierten Archäologen die Säulengalerien und nannten sie die östliche Veranda. In diesem Jahr fanden die Experten die Erweiterung dieser Galerie sieben Meter unter der Erde. ""Ihr Zustand war so verschlechtert, dass es schien, als hätte ein Erdbeben sie getroffen"Kommentierte der Professor Celal Simsek.

Er fügte hinzu, sein Ziel sei es, die Ausgrabungen bis Ende dieses Jahres abzuschließen und die Säulen Anfang nächsten Jahres wiederherzustellen. Ihm zufolge werden die Säulengalerien, sobald sie ausgegraben sind, einen sehr schönen und nützlichen Bereich für geführte Besuche wiedererlangen. Damit, "Touristen haben die Möglichkeit, die Spuren der Vergangenheit näher zu betrachten”.

Ich studiere derzeit Journalismus und audiovisuelle Kommunikation an der Rey Juan Carlos Universität, was mich für die internationale Sektion, einschließlich des Studiums der Sprachen, interessiert hat. Aus diesem Grund schließe ich es nicht aus, mich dem Unterrichten zu widmen. Ich übe auch gerne körperliche Bewegung und verbringe eine angenehme Zeit mit meinen Bekannten und neuen Menschen. Schließlich reise ich gerne, um die authentische Kultur jeder Region der Welt kennenzulernen, obwohl ich das vorher zugebe Ich muss so viel wie möglich über den Ort herausfinden, den ich besuchen werde, um die Erfahrung in vollen Zügen genießen zu können.


Video: 10 Seltsame Entdeckungen, die niemand erklären kann