Römische Festung in Wales gefunden

Römische Festung in Wales gefunden

Ein Team von Archäologen hat in Wales eine römische Festung und einen Manövrierbereich gefunden. Sie waren neugierig, dass sich die Festung befand, indem sie die Grasflächen in der Nähe von Brecon, Powys und die Landschaft in der Nähe von Caerwent in Monmouthshire betrachteten. alles aus der Luft.

Der Luftarchäologe Toby Driver behauptete, er könne seinen Augen nicht trauen, als er das Fort aus der Luft entdeckte. In Pembrokeshire und im Tal von Glamorgan wurden auch Haufen eisenzeitlicher Farmen und Festungen gefunden.

Dr. Driver von der Royal Commission for the Ancient Historical Monuments in Wales gestand, dass er dank der Reflexion der Sonne die wichtigsten Funde seit 2006 sehen konnte.

Der Zweck seines Fluges war es, die trockensten Gebiete in Wales zu sehen. Als die Spuren der Pflanzen unter Dürrebedingungen sichtbar wurden, teilte der Fahrer der Luftuntersuchung der Royal Commission mit, dass sie nur wenige Wochen Zeit hatten, bevor Regen oder Ernte auftraten und die gewünschte Landschaft störten.

Jeffrey Davies, der an den Ausgrabungen der römischen Villa Abermagwr gearbeitet hat, beriet über die Eignung des Luftprojekts. Davies entdeckte eine Anomalie in den römischen Münzen, die in der Nähe von Brecon gefunden wurden und für das Portable Antiquities Scheme (OAS für sein Akronym in Englisch) verantwortlich sind. Sie hatten die Vermutung, dass die Münzen des Kaisers Claudius auf die Existenz einer verlorenen römischen Festung hinwiesen.

Zwischen Caerwent und Chepstow lokalisierte die Luftuntersuchung den römischen Manöverbereich in Mon, der laut DR Driver einen kleinen Expeditionszug auf Manövern zeigt, möglicherweise ab 50 n. Chr. ""Da es zahlreiche Kampagnen gegen Silures gab, erwarten wir mehr Felder in SüdostwalesFahrer hinzugefügt.

In Pembrokeshire Es wurde eine der größten und am stärksten verteidigten Eisenzeitfarmen gefunden. Weitere eisenzeitliche Siedlungen wurden im Tal von Glamorgan in der Nähe der römischen Stadt Caermead in Llantwit Major gefunden. Der Fahrer glaubt, dass diese Ergebnisse die müssen Luftangriffe durchführen häufiger in der Region Wales.

Jetzt wird die Royal Commission beginnen, die Entdeckungen zu katalogisieren, zu lokalisieren und ins Internet hochzuladen, wo sie interessierten Benutzern zur Verfügung stehen.

Ich studiere derzeit Journalismus und audiovisuelle Kommunikation an der Rey Juan Carlos Universität, was mich für die internationale Sektion, einschließlich des Studiums der Sprachen, interessiert hat. Aus diesem Grund schließe ich nicht aus, mich dem Unterrichten zu widmen. Ich übe auch gerne körperliche Bewegung und verbringe eine angenehme Zeit mit meinen Bekannten und neuen Menschen. Schließlich reise ich gerne, um die authentische Kultur jeder Region der Welt kennenzulernen, obwohl ich das vorher zugebe Ich muss so viel wie möglich über den Ort herausfinden, den ich besuchen werde, um die Erfahrung in vollen Zügen genießen zu können.


Video: Das römische Heer und seine Legionäre