Römische Bäder von Stratonicea gefunden

Römische Bäder von Stratonicea gefunden

Die römischen Bäder der antiken Stadt Stratonicea wurden gefunden in der südlichen Provinz Yatağan in Muğla, Türkei. Hierzu wurde eine 3D-Methode verwendet.

Wir haben einen Plan der römischen Bäder in der antiken Stadt erstellt. Nach Abschluss der Arbeiten hoffe ich, dass wir auf die Objekte in den Badezimmern zugreifen können”, Erklärt Bilal Söğüt, verantwortlich für die Ausgrabungen, und von der Pamukkale University.

Er merkt auch an, dass die Ausgrabungsarbeiten bis jetzt fortgesetzt wurden, um wichtige Strukturen in der Stadt zu retten, und aufgrund der Häufigkeit der täglich gefundenen Funde.

Söğüt weist darauf hin, dass die Ausgrabungen ein Team von 100 Baggern hatten und dass die Strukturen der antiken Stadt im Allgemeinen erhalten geblieben sind.

Die antike Stadt enthält drei römische Bäder. “Eines davon ist ein Frauenbad, das wir gerade putzen. Wir haben auch die Existenz von zwei anderen festgestellt. Diese Einrichtungen waren nicht nur Orte der Reinigung und Hygiene, sondern auch der Freizeit und Entspannung.”, Schließt der Experte.

Ich studiere derzeit Journalismus und audiovisuelle Kommunikation an der Rey Juan Carlos Universität, was mich für die internationale Sektion, einschließlich des Studiums der Sprachen, interessiert hat. Aus diesem Grund schließe ich es nicht aus, mich dem Unterrichten zu widmen. Ich übe auch gerne körperliche Bewegung und verbringe eine angenehme Zeit mit meinen Bekannten und neuen Menschen. Schließlich reise ich gerne, um die authentische Kultur jeder Region der Welt kennenzulernen, obwohl ich das vorher zugebe Ich muss so viel wie möglich über den Ort herausfinden, den ich besuchen werde, um die Erfahrung in vollen Zügen genießen zu können.


Video: Potsdam Sehenswürdigkeiten: Park Sanssouci Römische Bäder