Das Aztekenreich kommt zum ersten Mal nach Neuseeland

Das Aztekenreich kommt zum ersten Mal nach Neuseeland

In der neuseeländischen Hauptstadt Wellington findet eine Ausstellung statt, die die glorreiche, dramatische und letztendlich tragische Geschichte der Reich der Azteken.

Diese Ausstellung findet im Museum of New Zealand statt, Te Papa TongarewaHier wurden mehr als 200 Objekte aus Museen in ganz Mexiko gesammelt, um das pazifische Land zum ersten Mal zu zeigen. Museumsdirektorin Lynette Townsend sagt: „Die Ausstellung der Azteken: Eroberung und Ruhm “bietet eine faszinierende Vision der Lebensweisen, Überzeugungen und Rituale dieses amerikanischen Volkes”. Dazu fügte er hinzu: „Dies ist eine seltene Gelegenheit, die heiligsten und wertvollsten Stücke der Azteken zu sehen”.

Eines der wertvollsten Stücke ist a große Keramikskulptur von Mictlantecuhtli, der Gott des Todes und Herr der Unterwelt. Diese furchterregende Skulptur scheint jemanden zu suchen und steht am Eingang Wache, bevor sie das Museum betritt und den inneren Tempel erlebt.

Hier Besucher Erfahren Sie mehr über das Leben nach dem Tod und die Reise zum Mictlan, der Ort, an den die meisten Azteken reisen, wenn sie sterben. Ein weiteres Merkmal der Ausstellung ist ein goldener Ohrring, der Xochipilli, den Prinzen der Blumen, den Gott des Tanzes, des Liedes, der Kunst, der Blumen und der Schönheit darstellt.

Das Herzstück dieser Ausstellung ist ein großer aztekischer Tempel im Freien, eine Nachbildung des Templo Mayor, dessen Oberfläche ein Zehntel des authentischen Tempels ist, der nach der Ankunft der spanischen Eroberer im Jahr 1521 zerstört wurde.

In Townsends Worten „Es war ein ehrgeiziges und komplexes Projekt, und es ist aufregend, an dem Punkt zu sein, an dem wir die einmalige Ausstellung für die Öffentlichkeit eröffnen werden.”.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Wise Guys - Das Sägewerk Bad Segeberg - Musikvideo