Die Ruinen von Mohenjo-Daro könnten in 20 Jahren verschwinden

Die Ruinen von Mohenjo-Daro könnten in 20 Jahren verschwinden

Als Archäologen das entdeckten Mohenjo-Daro-Ruinen (Südpakistan) wurde zu einer der größten Entdeckungen des 20. Jahrhunderts, da es die einzige verbliebene Metropole der Welt aus der Bronzezeit ist (5.000 Jahre alt).

Jetzt Die zerstörte Stadt ist vom Verschwinden bedroht. Vorbei wären die schlammummauerten Häuser, Netzstraßen mit großen Scheunen, Toiletten und Entwässerungssystemen ... All dies läuft Gefahr, aufgrund großer Nachlässigkeit und Korruption der Regierung, Gleichgültigkeit der Öffentlichkeit und Befürchtungen eines radikalen islamischen Terrorismus durch zu verschwinden ein Teil der Touristen.

Mohenjo-Daro Es war ein wichtiges Zentrum der vor-hinduistischen Indus-Zivilisation und ging auf 3.000 v. Chr. Zurück. Die 40.000 Einwohner waren Zeitgenossen der bronzezeitlichen Zivilisationen im alten Ägypten, in Mesopotamien und in den Siedlungen des Gelben Flusses in China. Obwohl seine archäologischen Hinterlassenschaften größtenteils von wohlhabenden Herrschern und "Gottkönigen" stammten, hat die Stadt Beweise für eine Gesellschaft gezeigt, die gute Straßen, sauberes Wasser und ein gerechtes Rechtssystem schätzte.

Archäologen haben der Zeitung berichtet Der Sonntagstelegraph, was Die älteste Stadtlandschaft der Welt wird durch Salz korrodiert und könnte in 20 Jahren ohne einen dringenden Rettungsplan verschwinden.

Letzte Woche trafen sich internationale Experten und pakistanische Beamte in Karatschi Überlegen Sie sich einen Plan, um den Ort zu retten, stabilisieren Sie Ihre Finanzierung und fördern Sie das Bewusstsein für ein Wunder der Antike. Sie planen nun ein intensives Naturschutzprogramm sowie eine Umfrage, um festzustellen, wie viel von der antiken Stadt noch unterirdisch ist, und einen Plan, um die am stärksten bedrohten Teile der geborgenen Überreste zu begraben.

Die Ruinen haben viele feindliche Faktoren, die es schadenWie Sommertemperaturen von bis zu 51 ° C, Winterfröste, strömender Monsunregen oder konstant feuchte Luft.

Das Naturschutzarbeit Sie sind seit den ersten großen Ausgrabungen im Jahr 1924 im Gange und eskalierten, nachdem sie 1980 zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Knappe pakistanische öffentliche Mittel wurden jedoch für andere große Probleme des muslimischen Landes verwendet. wie Erdbeben und Überschwemmungen.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Ancient Aliens: Ancient Nuclear Energy at Mohenjo Daro Season 9. History