Zu verkaufen ist das Schloss Villaviciosa de Solosancho aus dem 14. Jahrhundert

Zu verkaufen ist das Schloss Villaviciosa de Solosancho aus dem 14. Jahrhundert

Das Schloss, 20 Kilometer von Ávila entfernt in der Stadt Villaviciosa de Solosancho, wird jetzt für 3 Millionen Euro verkauft. Der größte Anreiz für potenzielle Käufer ist die Festung, die komplett renoviert wurde, da sie seit 1992 ein Hotel ist. Zu diesem Anreiz kommt auch die Antike und damit der hohe Erhaltungsgrad der Burg hinzu.

gemäß Robert Menetray, geführt von dem auf den Verkauf und die Vermietung von renommierten Immobilien spezialisierten Unternehmen Laçois Doval; ""Das aus einem Schloss aus dem 14. Jahrhundert erbaute Hotel vereint auf einzigartige Weise Geschichte, moderne Einrichtungen und exzellente Gastronomie”.

Neben einer langen Geschichte, Das Gebäude kann alle Bedürfnisse einer großen Anzahl von Menschen abdecken. Es werden 2.000 Quadratmeter gebaut und weitere 1.700 Quadratmeter eine neue Fläche. Im Inneren befinden sich 30 Zimmer und 4 Lounges; alle mit einer perfekten Mischung aus mittelalterlichem Stil und modernen Akzenten dekoriert.

Die Burg wurde gebaut, um das Amblés-Tal zu kontrollieren. Ihr Name stammt vom Führer Sacho de Estrada, einem Nachkommen römischer Kaiser und Hauptmann der Ritter von Avila.

Madrilenisch oder Kantabrisch. Rechner oder impulsiv. Verträumt oder realistisch. 23 Jahre oder 12. Fußball oder Geschäfte. Wahrhaftiger Journalismus: Man muss die Geschichte genau kennen, es ist der einzige Weg, nicht die gleichen Fehler der Vergangenheit zu machen


Video: PUENTE COBOS BATERNA ROBLEDILLO SOLOSANCHO PUENTE COBOS LA CALZADILLA