Am 1. April wird das Nationale Archäologische Museum wiedereröffnet

Am 1. April wird das Nationale Archäologische Museum wiedereröffnet

Wie wir vor einigen Monaten berichtet haben, ab dem nächsten Am 1. April wird das Nationale Archäologische Museum wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein nach seinem Umbau.

Zwischen 2008 und 2013 wurde das Gebäude, in dem sich das Museum befindet, renoviert. Es war der Kulturminister José Ignacio Wert, der für die Präsentation der neuen Museumseinrichtungen für die Medien verantwortlich war. obwohl Es wird der Präsident der Regierung sein, der die Eröffnung am 31. März offiziell einweihen wird.

Dank dieser Reformen Das Museum erweitert seine Nutzfläche um 2.642 QuadratmeterNeben dem Angebot neuer Dienstleistungen, die zuvor nicht genutzt werden konnten, wie einer Cafeteria, einem Auditorium, einer temporären Ausstellungshalle, einem Geschäft, einem Garten im Freien und einer Erweiterung der Bibliothek. Die Restaurierung hat 62,5 Millionen Euro gekostet.

Der Zugang zum Museum besteht aus 3 Euro und es wird keinerlei Ermäßigungen geben, es ist jedoch möglich, es bis zum 21. April kostenlos zu besuchen.

Madrilenisch oder Kantabrisch. Rechner oder impulsiv. Verträumt oder realistisch. 23 Jahre oder 12. Fußball oder Geschäfte. Wahrhaftiger Journalismus: Man muss die Geschichte genau kennen, es ist der einzige Weg, nicht die gleichen Fehler der Vergangenheit zu machen


Video: Einblicke in die Geschichte des Telefons