Michelangelos David droht unter seinem eigenen Gewicht zusammenzubrechen

Michelangelos David droht unter seinem eigenen Gewicht zusammenzubrechen

Die Statue von Miguel Ángels David läuft Gefahr, unter sein eigenes Gewicht zu fallen. Die Ermittler in Florenz warnten vor diesem letzten Mittwoch.

Der Nationale Forschungsrat und die Universität von Florenz haben Alarm geschlagen nach mehreren Tests an 10 Zentimetern Gipsrepliken der Statue. Die Beine der Statue scheinen Mikrofrakturen zu haben und die Knöchel sind zu dünn, um das Gewicht der Statue sicher zu tragen.

Diese Mikrofrakturen sind im linken Knöchel sichtbar und gefährden die Stabilität des David.

Die Experten hatten das bereits gewarnt Das Gewicht der Statue trug zum minderwertigen Marmor bei Sie waren bestimmende Faktoren, die das Überleben der Skulptur im Falle eines Erdbebens gefährdeten. Tatsächlich hat Florenz eine Geschichte von 127 kleinen Erdbeben, obwohl keines von ihnen fünf auf der Richterskala überschritt. Es wurde bereits vorgeschlagen, den David in einen unterirdischen erdbebensicheren Raum zu verlegen, um ihn vor seismischen Aktivitäten zu schützen.

Es wird angenommen, dass sich Risse in den Knöcheln entwickelt haben und Die Statue verbrachte mehr als ein Jahrhundert gefährlich gekippt vorwärts, während auf dem Hauptplatz der Stadt.

Nach 469 Jahre bei schlechtem Wetterwurde in die Galleria dell'Accademia überführt und eine Kopie der Statue wurde an der ursprünglichen Stelle aufgestellt.

Madrilenisch oder Kantabrisch. Rechner oder impulsiv. Verträumt oder realistisch. 23 Jahre oder 12. Fußball oder Geschäfte. Wahrhaftiger Journalismus: Man muss die Geschichte genau kennen, es ist der einzige Weg, nicht die gleichen Fehler der Vergangenheit zu machen


Video: FLORENCE Italy Michelangelos DAVID. Galleria dellAccademia Tour