Sie finden ein großes iberisches Gebäude im Cerro de las Cabezas

Sie finden ein großes iberisches Gebäude im Cerro de las Cabezas

Die für die Untersuchung des Cerro de las Cabezas zuständigen Experten Zusammen mit Mitgliedern der ORISOS-Vereinigung haben sie eine Ausgrabungskampagne durchgeführt, die von der Generaldirektion Kultur des Ausschusses der Gemeinschaften von genehmigt wurde Castilla la Mancha. In diesem Projekt wurden zwei Untersuchungen in der Nähe der iberischen Lagerstätte Cerro de las Cabezas, Cerro de las Cabezas II, durchgeführt.

Obwohl die Stätte nicht in der archäologischen Karte des Stadtbezirks Valdepeñas aufgeführt ist, gibt es Hinweise auf die Existenz iberischer Strukturen auf der Spitze des Hügels.

Die Ausgrabungskampagne ist im Rahmen der Forschungs- und Verbreitungsmaßnahmen des wissenschaftlichen Managementteams der Cerro de las Cabezas Website und die auf der Untersuchung der Umgebung des Standorts selbst basiert.

Dank der Kampagne konnte die Bedeutung der Siedlung überprüft werden, in der mehrere Verteidigungs- und Innenstrukturen identifiziert wurden, die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt chronologisch befinden könnten Chalcolithic und die Bronzezeit.

Das Gebäude hat große Abmessungen und zeichnet sich vor allem durch seine aus architektonische Komplexität. Die Wände variieren zwischen 90 cm. breit an den Umfangswänden bei 60 cm. in den unteren.

Die bemerkenswertesten archäologischen Materialien sind bemalte Keramik, Keramik mit Dekoration, graue Keramikplatten und einige schwer zu identifizierende Metallfragmente.

Bei der Ausgrabung wurde die Stadtrat von Valdepeñassowie mehrere Unternehmen der Gemeinde und des Assoziierten Zentrums der UNED von Ciudad Real.

Über Die Region Puerto Llano

Madrilenisch oder Kantabrisch. Rechner oder impulsiv. Verträumt oder realistisch. 23 Jahre oder 12. Fußball oder Geschäfte. Wahrhaftiger Journalismus: Man muss die Geschichte genau kennen, es ist der einzige Weg, nicht die gleichen Fehler der Vergangenheit zu machen


Video: EINBRUCH IN EINE UNTERWASSER BASE! HAUS #36