«Naia» hilft, die Herkunft der ersten Bewohner Amerikas aufzudecken

«Naia» hilft, die Herkunft der ersten Bewohner Amerikas aufzudecken

Wissenschaftler und Taucher aus den USA und Mexiko haben vor drei Jahren die Überreste einer jungen Frau zwischen 15 und 16 Jahren gefunden. zwischen 12.000 und 13.000 Jahre alt in einer überfluteten Höhle auf der Halbinsel Yucatan, in der archäologischen Stätte Hoyo Negro.

Es wurde nun festgestellt, dass “Naia", Wie seine Entdecker es getauft haben, ist es das" vollständigste und genetisch intakteste Skelett "aller bisher in Amerika gefundenen und die Analyse der mitochondrialen DNA, die in den letzten drei Jahren durchgeführt wurde haben festgestellt, dass Naia "das fehlende Glied ist, um die Verbindung zwischen den ersten Siedlern Amerikas und den indigenen Gruppen dieses Kontinents zu bestätigen", wie von Pilar Luna Erreguerena, einem Unterwasserarchäologen am INAH, erklärt.

Der Forscher fügte hinzu, dass dank der mitochondrialen Analyse festgestellt wurde, dass seine Abstammung ist asiatisches Beringiound damit mit den sibirischen Migrationen verbunden, die den Kontinent bevölkerten.

Das Team, zu dem auch der Archäologe Dominique Rissolo und der Anthropologe und Paläontologe James C. Chatters gehören, der weltweit für seine Arbeit an Kennewick Man, einem 9.800 Jahre alten Schädel im US-Bundesstaat Washington, bekannt ist, wird die Entdeckung bekannt geben. im Wissenschaftsmagazin dieses Monats.

Chatters nahm an, dass er immer verteidigte "die Theorie, dass die ersten Siedler aus verschiedenen Ländern kamen, wie Europa, Asien und Australien", aber was "Diese neue Entdeckung lässt mich die ganze Theorie überdenken”.

Darüber hinaus fügte er hinzu: „Hoyo Negro ist eine Zeitkapsel, die Informationen über das Klima und das Leben von Menschen, Tieren und Pflanzen am Ende der letzten Eiszeit aufbewahrt”.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Faszination Erde: USA. Ganze Folge mit Dirk Steffens. Terra X