Entropía organisiert: „Kunst, Geschichte und Gastronomie. Der romanische Mudéjar von Madrid "

Entropía organisiert: „Kunst, Geschichte und Gastronomie. Der romanische Mudéjar von Madrid

Entropie Es ist eine multidisziplinäre Gruppe, in der verschiedene Bereiche der Wissenschaft miteinander vermischt werden, um das Wissen der Fachleute bekannt zu machen, aus denen es besteht. Vorträge, Ausflüge, Ausflüge, Workshops sind nur einige der Dinge, die sie organisieren, um eine andere Welt durch Freizeit bekannt zu machen.

Der nächste 1. Julihat die Entropía-Gruppe eine organisiert Ausflug, der Kunst und Geschichte Madrids verbindet. “Kunst, Geschichte und Gastronomie. Der romanische Mudéjar von Madrid”Wird diejenigen, die die Kultur-Freizeit-Union genießen wollen, durch die Romanisch-Mudéjar-Gebäude von Sta. María La Antigua, der Kirche von San André, der Kirche von San Martín Obispo und der von San Pedro. Alle zwischen Carabanchel, Cubas de la Sagra, Valdilechas und Camarma. All dies gewürzt mit dem köstlichen typischen Essen der Region.

Ein perfekter Plan, der bei beginnt Am 1. Juli um 10:00 Uhr in Atocha Renfe. Die Ausflugsgebühr beträgt 80 Euro Beinhaltet Transport, spezialisierte Führung, typische lokale Lebensmittel und Versicherungen.

Für Platzreservierung und Zahlung: [email protected]
Oder rufen Sie das Telefon an: 695.17.37.24

Madrilenisch oder Kantabrisch. Rechner oder impulsiv. Verträumt oder realistisch. 23 Jahre oder 12. Fußball oder Geschäfte. Wahrhaftiger Journalismus: Man muss die Geschichte genau kennen, es ist der einzige Weg, nicht die gleichen Fehler der Vergangenheit zu machen


Video: Europäischer Forschungsraum Eine neue Ära für Forschung und Wissenschaft