VI Balearic Archaeology Conference: 26., 27. und 28. September in Formentera

VI Balearic Archaeology Conference: 26., 27. und 28. September in Formentera

Zum ersten Mal, Auf der Insel Formentera findet die Balearic Archaeology Conference statt Das findet am 26., 27. und 28. September statt und wird mehr als 70 Archäologieexperten umfassen, die die neuesten Forschungsergebnisse verbreiten und sich in mehrere Sitzungen aufteilen, die sich mit Vorgeschichte, Antike, Mittelalter und Neuzeit, methodischen Studien und Konservierung befassen unter anderem.

Die Konferenz, die sind kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglichwird im Sant Francesc Xavier Municipal Cinema stattfinden und nachmittags können wir 58 Vorträge über die Geschichte der Bewohner der Inseln aus allen Epochen, insbesondere der Vorgeschichte, genießen, in denen die gefundenen Überreste uns wissen lassen mehr über Lebensweise, Kultur, Gesellschaft und Religion der ersten Bewohner vor allem von Ibiza und Formentera.

Formentera erwartet diese Tage mit großer Erwartung, denen die vorherigen Ausgaben vorausgehen Manacor, Felantix, Maó, Ibiza und Palmaund sie waren sehr erfolgreich.

Wir betonen das Von den 58 Präsentationen konzentrieren sich sechs ausschließlich auf FormenteraIm Mittelpunkt standen die Ausgrabungen in Sa Cova des Fum (2012), im römischen Kastell von Can Blai und in der prähistorischen Stadt Es Cap de Barbaria II, in der die Arbeiten seit drei Jahren ununterbrochen durchgeführt werden.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Relax Chillout Music Summer. Café Mediterráneo. Wonderful Long Playlist for Relaxing