Wie war Tutanchamun physisch?

Wie war Tutanchamun physisch?

Neuere Forschungen haben festgestellt, was die Pharao Tutanchamun, der 152 v. Chr. starb. mit 19 Jahren. Seine Hauptmerkmale, gemäß der virtuellen Autopsie, die sie durchgeführt haben, Es waren seine markanten Zähne, seine breiten Hüften, und er war lahm und hatte einen krummen Fuß..

Die Forschung wurde von Albert Zink vom italienischen Institut für Mumien und den Iceman durchgeführt und ist in einem Dokumentarfilm zu sehen, der von der BBC ausgestrahlt wird.

Um die virtuelle Autopsie durchzuführen, wurden 2.000 Scans auf einem Computer durchgeführt, wobei eine familiengenetische Analyse hinzugefügt wurde, um dies festzustellen Tutanchamun war der Sohn zweier Brüder, was die Theorie bestätigt, die besagt, dass seine Eltern Echnaton und seine Schwester waren.

[Tweet "Tutanchamun hatte markante Zähne, breite Hüften, war lahm und hatte einen krummen Fuß"]

Zink erklärt zu Tägliche Post dass "Inzest von den alten Ägyptern nicht verpönt wurde und die möglichen Konsequenzen, die es für die Fortpflanzung haben könnte, unbekannt waren."

Hutan AshrafianDer Chirurg am Imperial College London erklärte der Mail: „Einige Vorgänger der Familie lebten bis ins hohe Alter. Nur in ihrer unmittelbaren Linie starben sie früh und in jeder Generation starben sie früher, was durch eine Reihe von hormonellen Problemen erklärt werden kann. “

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Tutanchamun - Das Geheimnis des Pharao