NanoSEM für archäologische Studien

NanoSEM für archäologische Studien

Technologie spielt in vielen Bereichen eine sehr wichtige Rolle. darunter ist Archäologie. Dank der Fortschritte in diesem Bereich wurden viele Vorteile erzielt, die auf diesem Gebiet zunehmend vorhanden sind, beispielsweise die Möglichkeit, die Mineralzusammensetzung von Gesteinen und Meteoriten mithilfe einer Technologie namens nanoSEM zu analysieren.

Dies ist jedoch nicht das einzige Merkmal, für das sich diese Technologie auszeichnet, sondern vielmehr nanoSEM kann auch verwendet werden, um die Echtheit antiker mesoamerikanischer Artefakte zu bestimmen zum Beispiel.

Der Geologe Timoteo Rosa von den Analytical Laboratories des Smithsonian Institute nutzt Technologie für seine berufliche Leistung mit einem Elektronenmikroskop mit nanometrischer Kapazität, das dies ermöglicht Studieren Sie eingehend viele Objekte, die aus Zivilisationen wie Olmeken, Maya, Mezcala oder Teotihuacana gerettet wurden unter anderen.

Dank der Kraft dieser Technologie und dieses Mikroskops Sie können Details sehen, die mit anderen Mikroskopen nicht sichtbar sind, die viel mehr Informationen über alle Stücke in Amerika oder sogar irgendwo anders auf der Welt enthüllt.

Dieses von Rose und seinem gesamten Forschungsteam verwendete System kann in verschiedenen Druckbereichen betrieben werden. Durch die Arbeit mit einer Atmosphäre unter Vakuum können Proben der verschiedenen Materialien in das Mikroskop gestellt werden, ohne dass sie mit elektrisch leitendem Material wie Kohlenstoff beschichtet werden müssen.

[Tweet "NanoSEM wird eine großartige Alternative sein, um archäologische Arbeiten gründlich zu untersuchen"]

Bestimmt, NanoSEM wird eine beeindruckende Alternative sein, um archäologische Arbeiten gründlich zu untersuchen Das ist in jeder Ecke der Welt möglich, um alle möglichen Informationen zu erhalten, ohne das Stück einem Risiko oder einer möglichen Beschädigung durch Manipulation auszusetzen. Dies ist ein weiterer wichtiger Vorteil dieses Systems.

gleichfalls So können Sie sicher und in sehr kurzer Zeit wissen, ob ein bestimmtes Stück original oder eine Fälschung ist auf die verschiedene Alterungstechniken oder andere Tricks angewendet wurden, um zu versuchen, als alt verkauft zu werden. NanoSEM bietet eine Zuverlässigkeit von rund 99%, was ihm auch eine andere Verwendung von großer Bedeutung verleiht.

Dieser technologische Fortschritt ermöglicht nicht nur den Einsatz in der Archäologie, sondern auch in vielen anderen Bereichen, in denen eine schnelle und effektive Analyse aller Arten von Stücken erforderlich ist, insbesondere wenn diese alt sind, viel wiegen und nicht bewegt werden können usw.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie interessante Artikel, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Scanning Electron Microscopy SEM Basics