Ein Grab von Osiris in einer Nekropole in Theben entdeckt

Ein Grab von Osiris in einer Nekropole in Theben entdeckt

Als es so aussah, als wären viele der Geheimnisse des alten Ägypten bereits entdeckt worden, taucht immer etwas auf, das uns sehr überrascht. Kürzlich wurde am Westufer der antiken Stadt Theben ein ganz besonderes Grab entdeckt. Darin wurden Kammern und mehrere Brunnen gefunden, und laut Archäologen könnte es sich um eine handeln Grab dem Gott gewidmet Osiris.

Einer der Gründe, warum dies gedacht wurde, ist, dass in diesem Grab Eine Schnitzerei von Osiris wurde entdeckt sowie verschiedene Zeichnungen, die sich auf diesen Gott bezogen. Nach den ersten Untersuchungen könnte es während der Dynastie 25 zwischen 760 und 656 v. Chr. Gebaut worden sein.

Im Inneren wurde ein großer Raum entdeckt, auf dem sich befindet fünf Säulen mit Durchgang zum Bestattungsbereich Das ist über eine Treppe und im zentralen Bereich das Bildnis von Osiris, dem Gott der Toten in der ägyptischen Mythologie.

[Tweet «Archäologen haben in Theben ein Osiris gewidmetes Grab entdeckt»]

Dieses Grab wurde in der sogenannten gefunden Tal der Adligen, neben dem Tal der Könige und dem Tal der Königinnen, westlich der Stadt Luxor, früher bekannt als Theben. In dem Gebiet, in dem es gefunden wurde, gibt es weitere Gräber, die alten ägyptischen Beamten und Würdenträgern gehören.

Wie erwähnt Adbel-Hakim KararDieses Grab, Direktor der Abteilung für Altertümer Ägyptens, erinnert uns an die Bedeutung, die Osiris für die Ägypter seit vielen Jahrhunderten hatte, ein Gott, der eine lange Geschichte und ein nicht allzu langes Leben hat, gerade seit er von seinem Bruder Seth, dem Gott des Chaos, ermordet wurde.

Seth sperrte Osiris in einen Sarkophag und warf ihn in den Nil bevor ihr Körper von Seth und Isis 'eigener Schwester, Osiris' Frau und Göttin der Magie, gefunden wurde. Der Legende nach hat Isis den Körper von Osiris durch Zaubersprüche geborgen, konnte aber seinen Phallus nicht wiederherstellen, da er von einem Wels gefressen worden war.

So, Isis schuf einen goldenen Phallus und erweckte Osiris mit ihrer Kraft wieder zum Leben, die sie schwanger machte, bevor sie wieder starb. Dies führte dazu, dass Isis einen Sohn, Horus, bekam, der als Repräsentation neuer Zeiten für ganz Ägypten behandelt wurde und der Seth schließlich beenden würde.

Der Koordinator dieser Ausgrabung ist der spanische Ägyptologe Milagros Álvarez Solís, der darauf hinwies, dass es sich um ein einzigartiges Grab von großer Bedeutung handelt, das sicherlich viele Merkmale Ägyptens aus diesen Jahren sowie viele historische Informationen enthüllen wird, da in den Grabkammern Leichen und verschiedene Artikel untergebracht werden könnten, die viele Daten von großem Interesse liefern die gesamte archäologische Gemeinschaft der Welt.

Im Moment müssen Sie warten Weitere Informationen seit Ende der Kampagne am 15. Dezember, aber sie werden im nächsten Herbst wieder zurückkehren, um die Grabkammern zu studieren und nach neuen Erkenntnissen und Informationen zu suchen, die es uns ermöglichen, unser Wissen über die Bedeutung dieses Grabes weiter zu erweitern.

Bildnachweis: Matjaz Kacicnik

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Die Pyramide Und Der Würfel Widerlegen Die Geschichte