22. Februar 1940

22. Februar 1940


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

22. Februar 1940

Februar

1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29
>März

Winterkrieg

Sowjetische Truppen erobern Inseln im Finnischen Meerbusen



Geschichte von Katar

Die Geschichte von Katar von seiner ersten menschlichen Besiedlung bis zu seiner Entstehung als moderner Staat. Die menschliche Besetzung Katars reicht bis vor 50.000 Jahren zurück, und auf der Halbinsel wurden steinzeitliche Lager und Werkzeuge ausgegraben. [1] Mesopotamien war die erste Zivilisation, die während der Jungsteinzeit in der Gegend präsent war, was durch die Entdeckung von Tonscherben aus der Ubaid-Zeit in der Nähe von Küstenlagern belegt wird. [2]

Die Halbinsel fiel in den ersten Jahren ihrer Besiedlung unter die Herrschaft mehrerer verschiedener Reiche, darunter die Seleukiden, die Parther und die Sasanier. Im Jahr 628 n. Chr. wurde die Bevölkerung in den Islam eingeführt, nachdem Mohammed einen Gesandten zu Munzir ibn Sawa, dem sasanidischen Gouverneur von Ostarabien, geschickt hatte. [3] Es wurde im 8. Jahrhundert zu einem Perlenhandelszentrum. [4] In der Ära der Abbasiden entstanden mehrere Siedlungen. [5] Nachdem die Bani Utbah und andere arabische Stämme 1783 Bahrain erobert hatten, erzwang die Al Khalifa ihre Autorität über Bahrain und das Festland von Katar. Im Laufe der Jahrhunderte war Katar ein Ort des Streits zwischen den Wahhabiten von Najd und der Al Khalifa. Die Osmanen dehnten ihr Reich 1871 nach Ostarabien aus und zogen sich 1915 nach Beginn des Ersten Weltkriegs aus dem Gebiet zurück.

Im Jahr 1916 wurde Katar britisches Protektorat und Abdullah Al Thani unterzeichnete einen Vertrag, der festlegte, dass er Territorium nur als Gegenleistung für Schutz vor allen Angriffen auf See und Unterstützung im Falle eines Landangriffs an die Briten abtreten durfte. Ein Vertrag von 1934 gewährte einen umfassenderen Schutz. [7] 1935 erhielt die Qatar Petroleum Company eine 75-jährige Ölkonzession und 1940 wurde in Dukhan hochwertiges Öl entdeckt. [7]

In den 1950er und 1960er Jahren brachten steigende Öleinnahmen Wohlstand, schnelle Einwanderung, erheblichen sozialen Fortschritt und den Beginn der modernen Geschichte des Landes. Nachdem Großbritannien 1968 eine Politik der Beendigung der Vertragsbeziehungen mit den Scheichtümern am Persischen Golf angekündigt hatte, schloss sich Katar den anderen acht Staaten an, die damals unter britischem Schutz standen, um eine Föderation arabischer Emirate zu bilden. Mitte 1971, als das Ende der britischen Vertragsbeziehung näher rückte, hatten sich die Neun noch immer nicht auf die Bedingungen der Union geeinigt. Dementsprechend erklärte Katar am 3. September 1971 seine Unabhängigkeit. [7] Im Juni 1995 wurde der stellvertretende Emir Hamad bin Khalifa nach einem unblutigen Putsch seines Vaters Khalifa bin Hamad neuer Emir. Der Emir erlaubte eine liberalere Presse und Kommunalwahlen als Vorstufe zu den Parlamentswahlen. Eine neue Verfassung wurde im April 2003 per Volksabstimmung verabschiedet und trat im Juni 2005 in Kraft. [7]


Historische Ereignisse am 23. Februar

Historisch Veröffentlichung

1455 Johannes Gutenberg druckt seine erste Bibel (geschätztes Datum)

Historisch Expedition

1540 Die Expedition von Francisco Vázquez de Coronado macht sich von Mexiko aus auf die Suche nach den 7 Städten von Cibola

    Frankreich beginnt den 5. "heiligen Krieg" gegen Hugenotten Karl XI. wird König von Schweden

Veranstaltung von Interesse

1689 Der niederländische Prinz Wilhelm III. wird zum König von England ernannt

Historisch Erfindung

1782 Das Patent des Ingenieurs James Watt für eine Drehbewegung für die Dampfmaschine (sein Sonnen- und Planetengetriebe) wird erteilt

    Joseph Haydns 94. Sinfonie in G wird uraufgeführt Humane Society of Massachusetts inkorporiert (errichtete lebensrettende Stationen für Seeleute in Seenot) 1. US-amerikanische Rohbaumwollfabrik in Waltham, Massachusetts, gegründet Verschwörung in der Cato Street aufgedeckt, Versuch, den britischen Premierminister Earl of Liverpool zu ermorden and Government Ministers College of Apothecaries in Philadelphia organisiert 1. US-amerikanisches Pharmazie-College Boston, Massachusetts, wird als Stadt eingetragen

Schlacht am Alamo

1836 Alamo wird 13 Tage lang bis zum 6. März von der mexikanischen Armee unter General Santa Anna belagert, die gesamte Garnison wird schließlich getötet

The Fall of the Alamo von Robert Jenkins Onderdonk zeigt den Volkshelden Davy Crockett kurz vor seiner Ermordung durch mexikanische Soldaten

Sieg in Schlacht

1847 Schlacht von Buena Vista Mexiko Zachary Taylor besiegt Mexikaner

    Großbritannien und Orange Free State unterzeichnen Konvention von Bloemfontein Der niederländische Premier Floris A van Hall tritt zurück Gouverneur von Louisiana unterzeichnet Gesetz über öffentliche Unterkünfte Mississippi wird nach dem Bürgerkrieg wieder in die USA aufgenommen Major Walter Clopton Winfield patentiert ein Spiel namens "sphairistike" (Rasentennis) Alabama wird erster US-Bundesstaat zur Verabschiedung eines Kartellgesetzes von der American Anti-Vivissection Society organisiert (Philadelphia) Aluminiumherstellungsverfahren entwickelt "The Times" aus London veröffentlicht weltweit erste Kleinanzeige

Musik Premiere

    US-Kongress vergibt Seal Rocks an die vom Erdbeben betroffene französisch-italienische Riviera von San Francisco

Welt Aufzeichnen

1895 Jaap Eden fährt Weltrekord über 10 km (17:56)

    William Heard, AME-Minister und -Pädagoge, zum amerikanischen Minister für Liberia Tootsie Roll ernannt, vorgestellt von Leo Hirshfield

Veranstaltung von Interesse

1898 In Frankreich wird Emile Zola inhaftiert, weil er seinen Brief "Anklage" geschrieben hat, in dem er die Regierung des Antisemitismus beschuldigt und Alfred Dreyfus zu Unrecht inhaftiert

    Schlacht bei Hart's Hill, Südafrika (Boers vs British Army) Dampfer "Rio de Janeiro" sinkt in der Bucht von San Francisco Die USA und Kuba unterzeichnen eine Vereinbarung, durch die Kuba Guantanamo und Bahia Hondo für Marinestationen in die USA freigibt Russischer Plan, die Regierung Mazedoniens zu reformieren, um die zunehmende Unordnung unter den rivalisierenden bulgarischen Staaten zu unterdrücken als Gegenleistung für den Schutz Japans vor anderen Mächten Erster Rotary Club, der von 4 Männern im Unity Building in Chicago gegründet wurde

Boxtitel Kampf

1906 Tommy Burns schlägt Marvin Hart in 20 für den Boxtitel im Schwergewicht

Veranstaltung von Interesse

1909 Der russische Zar Nikolaus II. löst den finnischen Landtag auf

Veranstaltung von Interesse

    Deutschland versenkt US-Schiffe Carib & Evelyn & Torpedo Norwegisches Schiff Regin Nevada setzt bequemes Scheidungsrecht durch US-Kongress genehmigt McKinley Memorial 1-Dollar-Goldmünze Erster Sieg der Roten Armee über die deutschen Truppen des Kaisers bei Narva und Pskow. Seit 1923 ist dieses Datum der Tag der Roten Armee zu Ehren dieses Sieges.

Veranstaltung von Interesse

1919 faschistische Partei in Italien von Benito Mussolini . gegründet

    1. US-amerikanischer transkontinentaler Luftpostflug landet in NYC aus San Francisco Tag der Deutschen Republik mit Gesetzen gegen Arbeiter Großbritannien senkt Einfuhrzoll auf deutsche Produkte von 26% auf 5%

Veranstaltung von Interesse

1927 US-Präsident Calvin Coolidge gründet die Federal Radio Commission (FRC)

Veranstaltung von Interesse

1934 Casey Stengel wird Manager der Brooklyn Dodgers

Boxtitel Kampf

1938 Joe Louis behält seinen Weltmeistertitel im Schwergewicht im Boxen, indem er Nathan Mann in Runde 3 im Madison Square Garden, New York, der zweiten Verteidigung von Louis . ausschaltet

Veranstaltung von Interesse

1939 Lou Thesz besiegt Everett Marshall in St. Louis, um zum zweiten Mal den Weltmeistertitel der National Boxing Association im Schwergewicht zu gewinnen

Akademie Auszeichnungen

1939 11. Academy Awards: "Du kannst es nicht mitnehmen", Spencer Tracy & Bette Davis gewinnen

    Russische Truppen erobern Lasi Island Walt Disneys Animationsfilm "Pinocchio" veröffentlichte Plutonium, das zuerst vom amerikanischen Chemiker Glenn T. Seaborg in Berkeley produziert und isoliert wurde

Veranstaltung von Interesse

1943 Generalmajor Omar Bradley kommt in Dakar und Marrakesch an

    Deutsche Truppen ziehen sich über Kasserine-Pass zurück Tunesien Zwangsdeportation der Tschetschenen und Inguschen nach Zentralasien.

Schlacht von Eniwetok

1944 Die Schlacht von Eniwetok endet, als die US-Streitkräfte die Eroberung von Parry Island durch die japanische 1. Amphibische Brigade abschließen

    2. niederländische Regierung von Gerbrandy bildet in London Kanadische Truppen besetzen Kalkar Operation Grenade: US-Generalleutnant Simpsons 9. Armee überquert die Ruhr

Hissen der Flagge auf Iwo Jima

1945 US-Marines hissen die amerikanische Flagge auf dem Mt. Suribachi, Iwo Jima. Das Foto von Joe Rosenthall wurde später zur Ikone und inspirierte die Skulptur des Marine Corps War Memorial

Veranstaltung von Interesse

1947 US-General Eisenhower startet eine Aktion zur Beschaffung von 170 Millionen US-Dollar an Hilfsgeldern für europäische Juden

Golden Globes

    Nach seiner Goldmedaille in der Nordischen Kombination in St. Moritz (1948) holt Heikki Hasu sein 2. Olympia-Gold als Teil der finnischen 4 x 10 km-Langlaufstaffel bei den Winterspielen in Olso Lydia Wideman aus Finnland wird erste weibliche Olympiasiegerin im Skilanglauf gewinnt die erste 10k-Veranstaltung in Olso Finnischer Medaillengewinner mit Minderjährigen an Mirja Hietamies und Siiri Rantanen

Polio

1954 findet die erste Massenimpfung gegen Polio mit dem Jonas-Salk-Impfstoff an der Arsenal-Grundschule in Pittsburgh statt

Kinder mit Kinderlähmung in einem US-Krankenhaus in einer eisernen Lunge. In etwa 0,5% der Fälle litten die Patienten an Lähmungen, die manchmal zu Atemnot führten. Häufiger waren Gliedmaßen gelähmt.
    Syrische Armee vertreibt Präsident Adib el-Shishakli Edgar Faure bildet französische Regierung 20. KPdSU-Kongress in Moskau geschlossen

Golden Globes

    "Mr Wonderful" schließt im Broadway Theatre NYC nach 383 Vorstellungen Der Gründungskongress des Senegalese Popular Bloc wird in Dakar . eröffnet

Veranstaltung von Interesse

1958 wurde der fünfmalige F1-Weltmeister Juan Manuel Fangio von kubanischen Rebellen aus Fidel Castros 26. Juli-Bewegung entführt, die kurz nach dem GP von Kuba veröffentlicht wurde

    Arturo Frondizi zum Präsidenten von Argentinien gewählt Letztes kommunales Bogenlicht bei Mission & 25th in San Francisco entfernt (installiert 1913) UdSSR führt Nukleartest in Novaya Zemlya durch Feld (eröffnet 1913) Carol Heiss gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf der Frauen bei den Olympischen Winterspielen in Squaw Valley

Veranstaltung von Interesse

1963 Luciano Pavarotti gibt sein Debüt an der Wiener Staatsoper in "La traviata"

Daytona 500

1964 6. Daytona 500: Rennsieger Richard Petty führt für Rekord 184 der 200 Runden

    Constance Baker Motley zum Präsidenten des Bezirks Manhattan gewählt Militärputsch in Syrien beendet Bitar-Regierung Premier Milton Obote ergreift die Macht in Uganda

Historisch Veröffentlichung

1967 Noam Chomskys Anti-Vietnamkriegs-Essay "The Responsibility of Intellectuals" wird von der New York Review of Books veröffentlicht

Veranstaltung von Interesse

1968 Wilt Chamberlain erreicht als erster NBAer 25.000 Punkte

    Nayif Hawatimah bildet Dem People's Front for Liberation of Palestine WWVU (jetzt WNPB) TV-Kanal 24 in Morgantown, WV (PBS) 1. Sendung 11. Daytona 500: LeeRoy Yarbrough fährt für Junior Johnson, erwischt Charlie Glotzbach in der letzten Runde, um den ersten Daytona 500 Won zu gewinnen auf einer letzten Runde Bahnbrechende TV-Dokumentarserie "Civilisation", präsentiert vom Kunsthistoriker Kenneth Clark, wird auf BBC2 in Großbritannien uraufgeführt Guyana wird eine Republik (Nationalfeiertag) Heilige Eucharistie von Frauen zum ersten Mal im römisch-katholischen Dienst gegeben Boston Bruins beginnen 13 NHL-Siegesserie

Veranstaltung von Interesse

1971 George Harrison wird zu einer Geldstrafe verurteilt und sein Führerschein wird für 1 Jahr gesperrt

    US-Armeeoffizier William Calley gesteht und beschuldigt Captain Medina während seines Prozesses für das Massaker von My Lai Gold steigt über Nacht um 10 USD auf 95 USD pro Unze in London

Fernsehsendung Aussehen

1974 Teri Garr erscheint in "The Bob Newhart Show" in "Confessions of an Orthodontist"

    Als Reaktion auf die Energiekrise beginnt in den USA die Sommerzeit fast zwei Monate früher.

Putsch

1981 Der spanische Putsch "Tejerazo" unter der Führung des Offiziers der Guardia Civil, Oberstleutnant Antonio Tejero Molina, scheitert nach einer Fernsehansprache von König Juan Carlos I

    Michael Frayns "Noises Off"-Premieren in London 25. Grammy Awards: Roxanna, Toto IV, Men at Work gewinnt USFL New Jersey Generäle verpflichten Heisman Trophy-Gewinner Herschel Walker zu einem damals massiven 3-Jahres-Deal über 5 Millionen US-Dollar Die spanische sozialistische Regierung von Felipe González und Miguel Boyer verstaatlicht Rumasa, eine Holding von José María Ruiz Mateos Die US-Umweltschutzbehörde kündigt ihre Absicht an, die dioxinverseuchte Gemeinde Times Beach, Missouri, aufzukaufen und zu evakuieren III als Generalstaatsanwalt

Veranstaltung von Interesse

1985 Torhüter Patrick Roy gibt sein NHL-Debüt für die Montreal Canadiens

    Trotz der Niederlage erhält Red Sox Wade Boggs das größte Schiedsverfahren (1,35 Millionen US-Dollar) Nelli Fiere-Cooman läuft Weltrekord über 60 m in der Halle (7,00 Sek.) Dick Howser zieht sich von der Leitung der MLB Kansas City Royals zurück, aufgrund eines Hirntumors Russian Writers Union akzeptiert Boris Pasternak posthum als Mitglied Supernova 1987A in LMC 1. gesehen 1. Supernova mit bloßem Auge seit 1604 Chicago gibt Cubs das Recht, Lichter zu installieren und bis zu 18 Nachtspiele zu spielen Yvonne van Gennip skatet Frauenrekord 3k (4:11.94) Ian Smith 173* Neuseeland gegen Indien, 136 Bälle , Weltrekord für Nr. 9-Fledermaus-Single „Hold On“ von En Vogue (Billboard Song of the Year 1990)

Veranstaltung von Interesse

1991 US-Präsident George H. W. Bush setzt dem Irak eine Frist von 24 Stunden, um sich aus Kuwait zurückzuziehen oder sich einem Bodenkrieg zu stellen

    Greg Haugen trifft eine geteilte Entscheidung über Hector "Macho" Camacho Militärputsch in Thailand, Premier Choonhaven festgenommen NC ist das erste NCAA-Basketballteam, das 1.500 Spiele gewinnt 16. Olympische Winterspiele in Albertville, Frankreich WM-Ergebnis Simbabwe 4-312, Sri Lanka 7-313 Die Socialist Labour Party wird in Georgia gegründet Gary Coleman gewinnt 1.280.000 US-Dollar Klage gegen Eltern wegen hoher Gebühren Indien beendet eine 3: 0-Serie gegen England Sacramento Gold Miners, die als 9. Franchise der CFL zugelassen sind ( 1. US-Team)

Film Veröffentlichung

1996 kommt "Trainspotting" unter der Regie von Danny Boyle nach dem Buch von Irvine Welsh mit Ewan McGregor, Robert Carlyle und Jonny Lee Miller in die Kinos in Großbritannien und Irland

Veranstaltung von Interesse

1997 NBC TV-Shows "Schindler's List", völlig unzensiert, 65 Millionen Mal

    Wissenschaftler in Schottland geben bekannt, dass sie ein erwachsenes Säugetier geklont haben, das ein Lamm namens "Dolly" produziert

Historisch Veröffentlichung

1998 Osama bin Laden veröffentlicht eine Fatwa, in der er den Dschihad gegen alle Juden und Kreuzfahrer erklärt

    Der kurdische Rebellenführer Abdullah Öcalan wird in Ankara (Türkei) des Hochverrats angeklagt. Eine Lawine zerstört das österreichische Dorf Galtür und tötet 31

Album Veröffentlichung

1999 Hip-Hop-Künstler Eminem veröffentlicht sein erstes großes Plattenalbum 'The Slim Shady LP' (Grammy 2000 - Rap-Album)

    Das britische TV-Drama "Queer as Folk" von Russell T. Davies mit Aidan Gillen, Craig Kelly und Charlie Hunnam in den Hauptrollen wird auf Channel 4 uraufgeführt

Grammy Auszeichnungen

2000 42. Grammy Awards: Smooth, Christina Aguilera gewinnt

Grammy Auszeichnungen

2003 45. Grammy Awards: Weiß nicht warum, Norah Jones gewinnt

BAFTA Auszeichnungen

2003 56. British Film and Television Awards (BAFTAS): "The Pianist" Best Film, Roman Polanski Best Director

Gipfel von Interesse

Slowakei-Gipfel 2005 2005 beginnt, das erste Mal, dass ein amtierender amerikanischer Präsident die Slowakei besucht George W. Bush und Wladimir Putin sind anwesend.

    Abstimmung über das umstrittene französische Gesetz zum Kolonialismus, aufgehoben Anfang 2006 Dubai Ports World stimmt zu, seine Pläne zur Übernahme der Verwaltung von sechs US-Häfen zu verschieben, nachdem der Vorschlag auf dem Capitol Hill scharfe parteiübergreifende Kritik ausgelöst hatte. Japan startet seinen vierten Spionagesatelliten und verbessert damit seine Fähigkeit, potenzielle Bedrohungen wie Nordkorea zu überwachen. Ein Zug entgleist auf einem abendlichen Expressdienst in der Nähe von Grayrigg, Cumbria, England, wobei eine Person getötet und 22 verletzt wurden. Dies führt dazu, dass nach einigen ähnlichen Unfällen Hunderte von Punkten in Großbritannien überprüft werden. B-2 Spirit of the USAF stürzt in Guam ab. Besatzung überlebt, aber Flugzeuge werden abgeschrieben, der teuerste Flugzeugabsturz in der Geschichte der Menschheit (Flugzeuge allein kosteten 1,2 Milliarden US-Dollar). B-2 hatte vor dem Absturz eine perfekte Sicherheitsbilanz, nicht eine B-2 stürzte jemals ab. 28. Goldene Himbeere: "I Know Who Killed Me" gewinnt Unbekannte Kriminelle schütten mehr als 2,5 Millionen Liter Dieselöl und andere Kohlenwasserstoffe in den Fluss Lambro in Norditalien und verursachen eine Umweltkatastrophe.

Historisch Veröffentlichung

2010 Danielle Steels Roman „Big Girl“ erscheint

    Venezuelas Wirtschaft ist im letzten Quartal 2010 um 0,6% gewachsen und hat die Rezession technisch gesehen nach sechs Quartalen hinter sich gelassen Stämme in Darfur, Sudan

Veranstaltung von Interesse

2013 33. Golden Raspberry Awards: "The Twilight saga: Breaking Dawn - Teil 2" gewinnt

    In Simferopol, Ukraine, findet eine Pro-Euromaidan-Kundgebung statt, während Demonstranten in Kertsch versuchen, die ukrainische Flagge des Rathauses durch eine russische Flagge zu ersetzen 56. Daytona 500: Dale Earnhardt Jr. unterbricht eine sieglose Serie von 55 Rennen, um seinen 2. American Race XXII Olympische Winterspiele in Sotschi, Russland, Russland holt die Medaillen im 50-km-Langlauf der Männer bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi Alexander Legkov gewinnt Gold vor seinen Teamkollegen Maxim Vylegzhanin und Ilia Chernousov

Olympisch Gold

2014 Kanada gewinnt das olympische Eishockey-Double mit einem 3:0-Sieg über Schweden im Goldmedaillenspiel der Männer in Sotschi. Erste Mannschaft beendet das Turnier seit 1984 ungeschlagen


Du wurdest an einem geboren Donnerstag

Der 22. Februar 1940 war der 8. Donnerstag dieses Jahres. Es war auch der 53. Tag und der 2. Monat des Jahres 1940 im georgischen Kalender. Das nächste Mal, dass Sie den 1940er Kalender wiederverwenden können, ist 2024. Beide Kalender werden genau gleich sein.

Es sind noch bis zu Ihrem nächsten Geburtstag übrig. Ihr 82. Geburtstag ist an einem Samstag und ein späterer Geburtstag an einem Mittwoch. Der Timer unten ist eine Countdown-Uhr bis zu Ihrem nächsten Geburtstag. Es ist immer genau und wird automatisch aktualisiert.

Dein nächster Geburtstag ist an einem Samstag


23. Februar 1940 in Geschichte

Walt Disney-Geschichte:
20. September 1985 - Walt Disney World empfängt seinen 200-millionsten Gast
9. Juli 1980 - Walt Disneys "Fox and The Hound" veröffentlicht
22. Juni 1977 - Walt Disneys "Rescuers" veröffentlicht
15. April 1973 – Eröffnung des Walt Disney Stores
1. Oktober 1971 – Eröffnung von Walt Disney World in Orlando, Florida
24. Dezember 1970 - Walt Disneys "Aristocats" wird veröffentlicht
18. Oktober 1967 - Walt Disneys "Dschungelbuch" wird veröffentlicht
15. Dezember 1966 - Walt Disney, Animator, stirbt im Alter von 65 Jahren und wird in eine unterbrochene Animation versetzt
16. November 1965 – Walt Disney startet Epcot Center: Experimental Prototype Community of Tomorrow
14. September 1964 – Walt Disney erhält die Freiheitsmedaille im Weißen Haus
29. August 1964 - Walt Disneys "Mary Poppins" veröffentlicht
25. Dezember 1963 - Walt Disneys "Das Schwert im Stein" wird veröffentlicht
28. September 1961 - Premiere von Walt Disneys Film "Grey Friars Bobby"
25. Januar 1961 - Walt Disneys "101 Dalmations" veröffentlicht
29. Januar 1959 - Walt Disneys "Dornröschen" veröffentlicht
23. Juni 1955 - Walt Disneys "Lady and the Tramp" veröffentlicht
26. Oktober 1954 - Walt Disneys erste Fernsehsendung "Disneyland" wird auf ABC uraufgeführt
5. Februar 1953 - "Peter Pan" von Walt Disney wird im Roxy Theater, New York City, eröffnet
28. Juli 1951 - Walt Disneys "Alice im Wunderland" veröffentlicht
15. Februar 1950 - Walt Disneys "Aschenputtel" veröffentlicht
12. November 1946 - Walt Disneys "Song Of South" veröffentlicht
3. Februar 1945 - Walt Disneys "3 Caballeros" veröffentlicht
14. Juni 1942 - Walt Disneys Animationsfilm "Bambi" wird veröffentlicht
23. Oktober 1941 - Walt Disneys "Dumbo" veröffentlicht
13. November 1940 - Walt Disneys "Fantasia" veröffentlicht
7. Februar 1940 - Premiere von Walt Disneys zweiter Spielfilm "Pinocchio" (New York City)
27. Mai 1933 - Walt Disneys "3 Little Pigs" veröffentlicht
12. Mai 1932 - Goofy, auch bekannt als Dippy Dawg, erscheint in "Mickey's Revue" von Walt Disney
18. November 1928 - Walt Disneys Mickey Mouse debütiert in New York in "Steamboat Willie"
29. Juli 1928 - Walt Disneys "Steamboat Willie" wird veröffentlicht
8. Februar 1926 - Walt Disney Studios formiert sich
23. Mai 1922 - Walt Disney gründet seine erste Filmfirma Laugh-O-Gram Films
29. Januar 1920 – Walt Disney beginnt seinen ersten Job als Künstler für 40 US-Dollar pro Woche bei Kansas City Slide Co.
8. Juni 1917 – Walt Disney macht seinen Abschluss an der Benton High School
5. Dezember 1901 - Walt Disney, geboren in Chicago, Animator, Mickey Mouse


Der Fairfield-Recorder (Fairfield, Tex.), Vol. 2, No. 64, Nr. 22, Hrsg. 1 Donnerstag, 8. Februar 1940

Wöchentliche Zeitung aus Fairfield, Texas, die lokale, staatliche und nationale Nachrichten sowie Werbung enthält.

Physische Beschreibung

acht Seiten : Abb. Seite 22 x 15 Zoll. Digitalisiert ab 35 mm. Mikrofilm.

Erstellungsinformationen

Kontext

Dies Zeitung ist Teil der Sammlung mit dem Titel: Freestone County Area Newspaper Collection und wurde von der Fairfield Library dem Portal to Texas History zur Verfügung gestellt, einem digitalen Repository, das von den UNT-Bibliotheken gehostet wird. Weitere Informationen zu diesem Problem können unten eingesehen werden.

Personen und Organisationen, die entweder mit der Erstellung dieser Zeitung oder ihrem Inhalt in Verbindung stehen.

Editor

Herausgeber

Zielgruppen

Schauen Sie sich unsere Ressourcen für Pädagogen-Site an! Wir haben das identifiziert Zeitung Als ein Hauptquelle innerhalb unserer Kollektionen. Forscher, Pädagogen und Studenten können dieses Thema für ihre Arbeit nützlich finden.

Zur Verfügung gestellt von

Fairfield-Bibliothek

Die Fairfield Library öffnete ihre Pforten zum ersten Mal am 2. August 1954 in einem kleinen Backsteinhaus am Courthouse Square mit nur 224 Büchern. 1977 erhielt die wachsende Bibliothek die Akkreditierung im Texas Library System und wurde anschließend zu einem Ort, an dem Familien Zeit miteinander verbringen konnten, um die reichhaltigen Ressourcen zu lesen und zu genießen.


Dieser Tag in der Geschichte: 22. Februar

An diesem Tag, dem 22. Februar.

1980: Das "Miracle on Ice" findet in Lake Placid, N.Y., statt, als das olympische Eishockeyteam der Vereinigten Staaten die Sowjets mit 4:3 verärgert. (Das US-Team würde die Goldmedaille gewinnen.)

1630: Englische Kolonisten in der Massachusetts Bay Colony probieren zum ersten Mal Popcorn, das ihnen ein Indianer namens Quadequina für ihre Thanksgiving-Feier gebracht hat.

1732: Der erste Präsident der Vereinigten Staaten, George Washington, wird im Westmoreland County in der Virginia Colony geboren.

1862: Jefferson Davis, bereits der provisorische Präsident der Konföderation, wird nach seiner Wahl im November 1861 für eine sechsjährige Amtszeit vereidigt.

1909: Die Große Weiße Flotte, eine Marine-Einsatzgruppe, die von Präsident Theodore Roosevelt auf eine Weltumrundung geschickt wurde, kehrt nach mehr als einem Jahr auf See zurück.

1935: Es wird illegal, dass Flugzeuge über das Weiße Haus fliegen.

1959: Das erste Daytona 500-Rennen findet statt, obwohl zunächst Johnny Beauchamp zum Sieger erklärt wird, der Sieg würde Lee Petty zuerkannt.

1965: Der frühere Richter am Obersten Gerichtshof Felix Frankfurter ist in Washington D.C. gestorben.

1967: Mehr als 25.000 US- und südvietnamesische Truppen starteten die Operation Junction City, um eine Vietcong-Hochburg nahe der kambodschanischen Grenze zu zerstören.

1974: Pakistan erkennt Bangladesch (ehemals Ostpakistan) offiziell an.

1984: David Vetter, ein 12-jähriger Junge aus Texas, der die meiste Zeit seines Lebens in einer Plastikblase verbracht hatte, weil er keine Immunität gegen Krankheiten hatte, starb 15 Tage, nachdem er für eine Knochenmarktransplantation aus der Blase entfernt wurde.

1987: Der Künstler Andy Warhol stirbt im Alter von 58 Jahren in einem New Yorker Krankenhaus.

DATEI (AP Photo/Paul Clements, Datei) UK OUT

1997: Wissenschaftler in Schottland geben bekannt, dass es ihnen gelungen ist, ein erwachsenes Säugetier zu klonen und ein Lamm namens "Dolly" zu produzieren. (Dolly würde jedoch nach einem kurzen Leben, das durch vorzeitiges Altern und Krankheiten beeinträchtigt war, eingeschläfert werden.)

2009: "Slumdog Millionaire" gewinnt den besten Film und sieben weitere Oscars. Der verstorbene Heath Ledger gewinnt den Oscar für den besten Nebendarsteller für "The Dark Knight".

2014: Bei den Olympischen Spielen in Sotschi wird Marit Bjoergen die meistdekorierte weibliche Winterolympiatin der Geschichte und gewann ihre sechste Karriere-Goldmedaille, indem sie einen norwegischen Sweep im 30-Kilometer-Cross-Country-Rennen der Frauen anführte.

2018: Trotz seiner Unterstützer in der National Rifle Association sagt Präsident Trump, die Nation sollte Sturmgewehre von Personen unter 21 fernhalten.

2018: Die Behörden gaben bekannt, dass der bewaffnete Offizier, der an der Schule in Parkland, Florida, Dienst hatte, an der ein Schütze 17 Menschen tötete, nie das Gebäude betrat, um den Schützen anzugreifen.

2018: Eine Grand Jury klagt den Gouverneur von Missouri, Eric Greitens, wegen Verletzung der Privatsphäre an, weil er angeblich ein kompromittierendes Foto einer Frau gemacht hat, mit der er 2015 eine Affäre hatte. Greitens antwortet, dass er einen Fehler gemacht, aber kein Verbrechen begangen hat. (Er würde am 1. Juni zurücktreten, während er sich einer möglichen Amtsenthebung wegen Vorwürfen wegen sexuellen und politischen Fehlverhaltens gegenübersieht.)


22. Februar 1940 - Geschichte

QUEENSLAND HOCHWASSER ZUSAMMENFASSUNG 1940 - 1949

Überschwemmungen in Bächen vom Norden von Townsville nach Rockhampton waren hauptsächlich auf den Zyklon zurückzuführen. In Sellheim die Burdekin-Fluss erreichte am 19. (dritthöchster Rekord). Im tropischen Landesinneren wurden bei kombinierten Monsun- und Zyklonregen ausgedehnte Gebiete überschwemmt. Der Bahn- und sonstige Landverkehr wurde für einige Tage gesperrt. Städte waren isoliert, und Muttaburra war Ende des Monats seit vierzehn Tagen ohne jegliche Verbindung.

Abgesehen vom hohen Norden ist die Fitzroy-Fluss System war am stärksten betroffen. Die Gipfel waren in Riverslea am 23. (zweithöchster Rekord), in Yaamba am 26. und in Rockhampton am 27. Platz. Saltbush Park, am Oberlauf des Connors-Fluss und Trichterbach, gemeldete Gewässer 8 Kilometer breit und über der Februar-Hochwasserhöhe.

Zusätzlich zu Golf und Bäche an der Nordküste, darunter auch andere, die Überschwemmungen melden Burdekin , Fitzroy , Mackenzie , Dawson , Burnett , Maria , Brisbane , Kondamin und Warrego Flüsse. Abgesehen von zyklonalen Aktivitäten herrschten entlang des größten Teils der Küste und über den Gewässern ostwärts Perioden mit starkem Südostwetter.

Die aufgezeichneten Spitzenhöhen waren am Mt. McConnell am Sellheimer Fluss am 8. und bei Ayr am Burdekin-Fluss am 8. Saltbush Park auf Trichterbach erreichte seinen Höhepunkt am 9., wie auch Connors-Fluss. Das Hochwasser war höher als im März, der höchste seit 22 Jahren.

Flüsse mit hohem Hochwasserstand waren die Balonne, Culgoa, Warrego, Paroo und Barcoo den ganzen Monat mit Ausnahme der ersten Tage und die Mackenzie , Fitzroy und Burdekin-Flüsse während der zweiten, dritten und vierten Woche. Nebenflüsse der Brisbane-Fluss (Bremer Fluss und Lockyer Creek), stieg am 24.

Erhebliche lokale Überschwemmungen waren wie folgt:-

6-1-41. Alpha Creek am höchsten seit 1930. Zwei Menschenleben verloren. Cunnamulla isoliert für eine Zeit auf der Straße. Telegrafische und telefonische Kommunikation unterbrochen durch Warrego-Fluss. Nahrungsmittelknappheit in einigen westlichen Gehöften aufgrund der Isolation. Häuser bedroht. Mails, die von Flugzeugen überführt oder abgeworfen werden.

7-1-41. In Charleville waren Teile der Stadt überflutet und Bäche im Bezirk liefen von Bankern und konnten nicht überquert werden. Jericho hatte in der Hauptstraße knapp einen Meter tiefes Wasser mit dem höchsten Stand seit 1911.

9-1-41. Isisford war isoliert und hatte Mangel an Rohstoffen wie Gemüse und Butter. Cunnamulla hatte Seitenstraßen überschwemmt. Aktienverluste waren zu verzeichnen. Bei Avonleigh die Barcoo-Fluss war der höchste seit 1910. Der gesamte Straßenverkehr in den Gebieten Hebel, Bollon, St. George und Goodooga wurde eingestellt. Clarke-Fluss im Gebiet der Charters Towers bei Hochwasser. Thomson-Fluss bei Longreach bei Flut. Bei Kalbar wurde eine drei Kilometer breite Wasserausbreitung (höchste seit 20 Jahren) gemeldet.

11-1-41. Die Post von Thargomindah hielt über eine Woche lang auf. Der Straßenverkehr Surat-Roma wurde gesperrt. Bei Eulo die Paroo-Fluss war der höchste seit 1910. Bollon wurde isoliert.

13-1-41. In Thargomindah wurden Teile der Stadt überflutet und die Bulloo-Fluss fast das Niveau von 1930 erreicht. Die Burdekin-Fluss war über die Inkerman Bridge. Die Linie Quilpie/Charleville war zwischen Westgate und Calladi gesperrt. Im Norden des Staates die Einasleigh-Fluss war über der Eisenbahnbrücke. In Muttaburra die Landsborough-Fluss war knapp 2 Meter über die Verkehrsbrücke.

14-1-41. Longreach / Winton-Linie wurde in Teilen untergetaucht.

20-1-41. Flüsse und Bäche an der Nordküste waren überschwemmt. Erster Winton-Postzug seit dem 11. Die Townsville / Ingham-Linie erlebte Washaways. Das Flugboot (Kapitän Koch) meldete eine breite Wasserfläche von Karumba nach Townsville. Die Bahn befand sich zwischen Bowen und Proserpine unter Wasser, der Verkehr wurde eingestellt. Straßen sind jetzt befahrbar, mit Ausnahme von Teilen nördlich und westlich von Rockhampton und um St. George und Surat. In Thargomindah die Bulloo-Fluss war auf dem höchsten Niveau seit 1906 und Flugzeuge wurden beauftragt, Futter zu gestrandeten Schafen zu transportieren.

23-1-41. Die Ross-Fluss war in Townsville überschwemmt.

24-1-41. Schwere Überschwemmungen und Überschwemmungen nördlich von Mackay führten zu einer Umleitung auf die Westroute des Brisbane/Townsville-Zuges. Die Linie Charleville / Quilpie wurde an drei Stellen von der Paroo und Bulloo Flüsse. Der Straßenverkehr wurde westlich von Roma und nördlich und westlich von Rockhampton gesperrt. In den letzten Tagen kamen durch die Überschwemmungen im Bundesstaat vier Menschen ums Leben.

In den Küstenabschnitten des Pazifikhangs kam es fast täglich zu Regenfällen, insbesondere in den tropischen Abschnitten mit schweren Stürzen zwischen dem 4. und 6. Ähnliche schwere Stürze vom 7. bis 10. traten in den Divisionen South Coastal und nördlich bis Mackay und in der Region Port Curtis am 11. auf. Unbeständiges Wetter hielt bis zum 16. an, wobei die stärksten Regengebiete hauptsächlich im zentralen Küstenabschnitt waren.

Infolge dieser Regenfälle kam es in den Bächen südlich von Proserpine zu schweren Überschwemmungen und am Ende des Zeitraums floss viel Wasser in den Unterlauf des Fitzroy System. Umfangreiche Schäden und Verluste an Menschenleben begleiteten die Hochwasserregen in der Dawson und Callide Flüsse. Unten Burnett-Fluss Höhen, die den früheren Rekorden in den Jahren 1890 und 1893 nahe kamen, wurden bei Bundaberg mit katastrophalen Auswirkungen erreicht.

Die betroffenen Haupteinzugsgebiete waren wie folgt. Küstenbäche zwischen Proserpine und Mackay und den Pionierfluss. Fitzroy und Isaaks Flüsse (Yaamba erreichte seinen Höhepunkt am 16.). In den Quellgebieten Dawson Valley und Callide wurden die Städte Rannes und Wowan mit großen Verlusten evakuiert.

Im Burnett River kam es zu katastrophalen Überschwemmungen mit Todesopfern. Die folgenden Städte erlitten extreme Überschwemmungen. Bundaberg (dritthöchster), Gayndah (3 Meter höher als der Rekord von 1893), Wallaville (wahrscheinlich gleich oder höher als 1890 und 1893).

Es kam zu mäßigen Überschwemmungen in den Mary River. In dem Brisbane-Fluss Im Ober- und Mittellauf kam es zu mäßigen Überschwemmungen. Es gab lokale Bestandsverluste und -schäden in der Kondamin, Macintyre, Balonne und Downstreams. Die Stadt Warra wurde evakuiert und Chinchilla erlebte die höchste Flut seit jeher. Einige Stationsmeldungen waren die höchsten seit Beginn der Aufzeichnungen. Surat erreichte seinen Höhepunkt am 17. und St. George am 23. (knapp unter der Höhe von 1931).

Bei den heftigen Regenfällen kam es in allen Divisionen zu viel Staunässe und Überschwemmungen tief liegender Gebiete. Anfang des Monats die Paroo und Bulloo Flußsand Cooper Creek mit Verkehrsverlagerungen und Isolation der Städte weitgehend überflutet. Am 10. August ereignete sich in Eulo ein schweres Hochwasser. Gegen Ende des Monats verzögerte sich der Bahnverkehr aufgrund der zentralen Küste und Burdekin Ströme. Carpentaria, das zentrale Hochland und die Maranoa-, Downs- und Südküstensysteme führten stetige bis mäßige Flussflüsse.

Binnenflüsse und Nebenflüsse, nämlich die Flinders, Warrego, Kondamin und Macintyre , meldeten auch zu Beginn des Monats einen erheblichen Abfluss durch den Dezemberregen. Die Höhe nahm mit den trockeneren Bedingungen im Laufe des Monats allmählich ab.

Viel Überschwemmung tiefliegender Gebiete in South Moreton Districts mit raschen Anstiegen der Creeks und Mainstreams am 29. und 30., aber am Brisbane River wurden keine übermäßigen Höhen erreicht. Lokale Berichte für den 30. enthalten Stanley River bei Villeneuve - über Eisenbahnbrücke, Caboolture-Fluss bei Caboolture Post Office - Verkehrsbrücke unter Wasser, Kiefernfluss bei Dayboro - Hauptstraße unter Wasser.

In dem Kondamin und Balonne systems there was local low lying flooding and streams were carrying good flow with freshes from additional rains.

Local flooding occurred in the far north coast and Peninsula and much traffic delay on the Lower Burdekin catchment was occasioned by heavy floods from both its extensive northern and southern head water tributaries. The northern arm of the Fitzroy River also carried flood waters from heavy local falls on the highlands west of Mackay.

Inland monsoonal activity particularly during the first , second and third weeks caused many heavy to flood rains especially along an extensive belt of country from Urandangie , Pentland and Torrens Creek and south through Ayrshire Downs to Windorah.

On 8th the Burdekin rail bridge suffered heavy damage. A goods train was washed away and two lives were lost. Die Burdekin River at Sellheim peaked on 7th and 13th. On 14th the railway bridge was some 4 metres under water with the river still rising. Auf der Suttor River , Mt McConnel peaked on 15th and further north coast flood rains fell from 17th to 19th.

Early in the month at Mt Surprise, spans of the Elizabeth Creek bridge washed away and on 12th at Einasleigh the Copperfield River was over the rail bridge. Die Balonne River on the Darling Downs was also carrying considerable run-off from February rains.

Central and tropical coast streams from adjacent highland catchment areas and Carpentaria systems, especially the Flinders River, were affected by the heavy falls in the eastern headwaters. In the central and south west areas river beds carried valuable run-off kilometres wide from the heavy upper west and central interior falls. In the third week Downs and Maranoa catchments and river basins received heavy to local flood rains.

Highest river heights recorded were :-

Flinders River at Richmond on 24th , Hughenden on 22nd.

Barcoo River at Isisford on 23rd.

Paroo River at Eulo on 23rd/24th.

Warrego River at Charleville 0n 22nd, Wyandra on 25th , Cunnamulla on 28th.

Dawson River at Taroom on 25th, Baralaba on 3st, Boolburra on st t Feb.

Mackenzie River at Comet on 24th.

Fitzroy River at Riverslea on 28th , Yaamba on 29th.

Funnel Creek at Saltbush Park on 15th.

Isaacs River at Clive on 24 tth

Lockyer Creek at Gatton on 24th.

Warrill Creek at Harrisville on 25th.

Bremer River at Rosewood on 23rd.

Burdekin River at Home Hill on 24th, (over Inkerman Bridge), Sellheim on 22nd.

Suttor River at Lornesleigh on 25th.

Dogwood Creek at Miles on 24th.

Condamine River at Tummaville on 24th , Warwick on 24th.

Kings Creek at Clifton on 23rd.

Condamine River at Condamine on 2nd Feb. , Pratten on 25th.

Balonne at Surat and St George still rising at the end of the month.

Macintyre River at Inglewood on 25th , Goondiwindi on 27th.

Dumaresque River at Riverton on 23rd , Texas on 23rd.

Two periods, 10th to 16th and 22nd to 24th, saw minor flooding on the northern Burdekin catchment , and this later extended to the lower Burdekin. Peaks occurred at Sellheim on 11th and 20th and at Inkerman Bridge on 12th and 22nd.

During the two periods mentioned above flooding also occurred on the upper headwaters of the Gilbert River and other Carpentaria streams. Die Eainsleigh River at Eainsleigh was over the rails on three occasions, 12th, 16th and 21st.

There was also considerable local flooding in central coast low-lying areas and shorter river basins.

Die Burdekin River flooded from all catchment areas with record heights. These were Inkerman Bridge (4th), Sellheim (4th), Lornesleigh (7th), Einasleigh (4th). Townsville and Mackay also suffered considerable damage.

The Moreton district flooding , also from cyclonic influences, was more of the local type form, as rains eased in time to prevent heavy general stream rises which did occurred in the northern rivers of New South Wales.

Run-off from moderate rains in the Darling Downs and Maranoa divisions resulted in light freshes in all streams in these areas, with the Balonne River rising above report height at Surat and St. George.

Flooding was particularly heavy in the Logan und Albert river basins, the highest since 1887 and 1893. At Slacks Creek, floodwaters reached telephone wires. On 25th the Logan River peaked at Dulbolla and Beaudesert and the Albert River peaked at Bromfleet and Lumeah

The following peaks were reported from the lower tributaries of the Brisbane Fluss. Warrill Creek at Harrisville on 25th, highest since 1893, and Bremer Fluss at Ipswich on 26th , highest since 1931. There were moderate rises in the Condamine und Macintyre rivers.

Rail, road, air and shipping traffic was disrupted by the cyclone. Two lives were lost in the floods. Serious soil erosion occurred and flood damage to roads, bridges, farm property, fencing and crops was extensive and costly.

Die Burdekin River system showed rises in the first few days of the month and with peak periods about 6th and 12th, maintained an appreciable run-off until after 22nd.Floodwaters were over Inkerman Bridge from 5th to 18th with the highest report on 12th. This was higher than 1944 and 1945, but below the 1946 record.

Die Fitzroy River system showed rises on the northern headwaters on 5th and extending generally over the basin. Peak heights on the Dawson River were reported at Baralaba and Boolburra on 16th , and in the main Fitzroy River at Riverslea on 17th and Rockhampton on 19th. Run-off was still maintained in the last week of the month. The above levels were the highest for the Fitzroy since 1943.

Die Burnett und Maria rivers the upper reaches of the Brisbane River were at reporting levels from 13th to 16th. Such rises in the Burnett River had not occurred since 1942 and the river reached moderate flood heights at Gayndah and Bundaberg. The Mary River peaked at Miva on 13th, Tiaro on 13th , Gympie on 14th and Maryborough on 14th. Except for Gympie these were the highest since 1937. Local flooding in the Brisbane River system was accompanied by moderate rises reported from Woodford, Murrumba, Gatton and Rosewood. A second heavy flood rain spell commenced in the south coastal districts on 28th continuing till 2nd and 3rd of March .

Carpentaria streams, mainly the FlindersRiver , were moderately high from 6th to 12th. Die Condamine River system was above normal levels for practically the whole month. The peak height at Roma on Bungil Creek equalled the highest on record. Similarly south-western streams, which rose after the 8th to peaks about 15th to 19th, maintained a slow run-off with local rises passing downstream at intervals from further rain towards the end of the month.

Apart from the general main stream rises there was much local flooding of low- lying areas, especially in coastal districts. Some loss of life was reported and much damage to property, roads, rail beds and bridges was caused in many districts as well as the usual soil erosion from waterlogged country.

At the end of the month there was a heavy rain run-off along the Macintyre and Condamine rivers, and streams in the south Moreton district. Moderate freshes occurred in the Fitzroy and Burdekin rivers and floodwaters were temporarily over the Inkerman Bridge on 31st.

Flood rains over the South Coast Moreton district on 1st caused sharp stream rises in the Maria und Logan rivers, but without heavy rains following, these streams had fallen below danger level by 3rd.

Die Condamine, Balonne und Macintyre rivers continued to carry considerable run-off water until the 8th, rainfall on the head waters of these streams late in March and on 1st of the month taking some time to pass down these streams.

As a result of rains at the end of February streams in the south west of the State, namely the Cooper Creek und Paroo River, maintained considerable run-off until the middle of the month. In the latter part of the month the cyclone operating off the Queensland coast resulted in flood falls over the South Coast Moreton district between 22nd and 25th. Heaviest falls were Springbrook 135mm on 22nd and Mapleton 130mm on 23rd. All streams from the Maria Fluss to the southern border were affected, with the Mary peaking at Gympie on 26th.

In the Port Curtis and Moreton districts the Mary River carried the highest flood waters owing to the phenomenal local rains over its headwaters, but there was a considerable amount of flooding in low lying areas with traffic disabilities in these two divisions.

Some wheat planting was affected on the Darling Downs and in a few cases there was a total loss. In the Downs area local flooding was also reported along the Condamine River basin. Millmerran was isolated until after 18th due to floodwater being over the road and rail bridges. Traffic approaches to Dalby were also cut off with the Condamine River over Loudoun Bridge on 19th and Ranges Bridges on 21st. The lower reaches of the Condamine were still carrying considerable run-off and rising slowly at the end of the month. Flooding was heaviest in the south coast border areas adjacent to the northern river districts of New South Wales.

Between 12th and 16th rains in south-east districts caused local flooding in the Burnett, Kolan und Maria rivers and smaller streams from Maryborough to Gladstone. Moderate rises occurred in the tributaries of the Fitzroy River.

Resulting from rain with local heavy 75 to 125mm totals during the third week of the month, rises and local flooding were reported in the Cooper Creek, Flinders , Paroo , Warrego , Balonne , Bulloo , Fitzroy und Burdekin rivers. The Inkerman Bridge was under water on 24th.

Barcoo River at Isisford on 28th (same as 1941).

Cooper Creek at Currareva on 29th (just under 1941).

Warrego River at Charleville on 26th (highest on record).

Warrego River at Cunnamulla on 31st (higher than 1941).

Many places were isolated for weeks and in some cases supplies were dropped from the air.

Early in the month the Mackenzie, Dawson und Fitzroy basins experienced severe flooding with peaks at St. Aubins (Mackenzie) on 4th , Boolburra (Dawson) on 5th and Riverslea (Fitzroy) on 6th. These streams were fairly high again on the 28th and 29th.

Die Burdekin River was over the Inkerman Bridge on 11th, 14th and on 28th. A good deal of additional flooding in the north coast areas between Cardwell and Cooktown was reported at the end of the month , in addition to local central coast traffic disabilities.

The cyclone flooding affected the south coast (Port Curtis streams) particularly the Burnett und Maria rivers with minor flooding in parts of the Brisbane River basin and around the south east border highlands. Heavy run-off was also reported in north west areas and the east Carpentaria. The Downs river systems showed moderate run-off at the end of the month. Three drovers lost their lives in the central highlands floods and another man was drowned at Laura Creek peninsula.

Peak heights are indicated below.

Warrego River at Charleville on 16th (highest on record), and at Cunnamulla on 20th.

Paroo River at Eulo on 21st.

Balonne River at Surat on 18th (bridge submerged), and at St. George on 19th (bridge submerged).

Dawson River at Taroom on 17th (bridge submerged).

Mackenzie River at St. Aubins on 17th (bridge submerged)

Macintyre River at Goondiwindi on 18th.

Mary River at Gympie on 26th.

Graphical Views

This page was created at An

© Copyright Commonwealth of Australia , Bureau of Meteorology (ABN 92 637 533 532) | Disclaimer | Datenschutz | Barrierefreiheit


The Story Of Woody Guthrie's 'This Land Is Your Land'

Some have called "This Land Is Your Land" an alternative national anthem. Others say it's a Marxist response to "God Bless America." It was written and first sung by Woody Guthrie. Over time, it's been sung by everyone from Bruce Springsteen to the Mormon Tabernacle Choir. Folklorist Nick Spitzer has the story of an American classic.

Woodrow Wilson Guthrie was born in 1912 in Okemah, Okla. He recorded "This Land Is Your Land" during a marathon April 1944 session in New York for Moses Asch, who founded Folkways Records. Guthrie was on shore leave from the Merchant Marines, one of his many occupations during the Depression and war years.

Growing up in small-town Oklahoma, Guthrie heard church hymns, outlaw ballads, blues, fiddle tunes and popular music. The Guthries had been fairly prosperous — Woody's father was a small-time politician and businessman — but the family unraveled in the topsy-turvy oil economy of the '20s and '30s. The Guthrie family relocated to Pampa, Tex., after Woody's mother was committed to a mental institution for a mysterious nervous condition. That's when Woody took to the road.

As a boy, he'd already proven himself to be a gifted street entertainer — dancing, playing guitar and harmonica, making up songs as he went. Words and music became a growing passion for him.

Original Lyrics

"This Land Is Your Land" wasn't released by Folkways until 1951, but the song was originally written in February 1940, when Woody Guthrie first arrived in New York City from Oklahoma. Guthrie had a keen ear for the recordings of Virginia's Carter Family, and he was not afraid to borrow. A 1930 gospel recording, "When the World's on Fire," sung by the Carters, must have provided the tune for what would become "This Land Is Your Land."

Musician, activist and Guthrie's fellow traveler Pete Seeger has probably sung "This Land" more than anyone else. He says that Guthrie made good use of the popular melodies of the day.

"He tended to write words first, and later on picked out a tune," Seeger says. "Woody once said, 'When I'm writing a song and I get the words, I look around for some tune that has proved its popularity with the people.'"

Social Commentary

A man happier on the road than at home, he'd walked, hitched and ridden the rails all over the country. He went first to the Gulf Coast, then west to California, where he joined the half-million so-called Okies and Arkies — Dust Bowl refugees migrating in search of better lives. Although Guthrie purposefully threw himself into these travels partly to escape family troubles and his disintegrating first marriage, what he saw and experienced as he cris-crossed the country contributed to his emergence as a social commentator.

He was irritated by Irving Berlin's "God Bless America," sung by Kate Smith, which seemed to be endlessly playing on the radio in the late 1930s. So irritated, in fact, that he wrote this song as a retort, at first sarcastically calling it "God Blessed America for Me" before renaming it "This Land Is Your Land." Guthrie's original words to the song included this verse:

This verse was recorded by Moses Asch in 1944, but not released. In fact, Guthrie's recorded version was more or less lost until Smithsonian archivist Jeff Place heard the acetate master during a 1997 transfer of the recording to a digital format. Still, it was sung at rallies, around campfires and in progressive schools. It was these populist lyrics that had appealed to the political Left in America.

Radical Verses

Guthrie's folk-singing son, Arlo Guthrie, and Pete Seeger have both made a point of singing the more radical verses to "This Land Is Your Land," also reviving another verse that Guthrie wrote but never officially recorded. This verse was scribbled on a sheet of loose-leaf paper now in the possession of daughter Nora's Woody Guthrie Archives.

Nora Guthrie says she has an idea why these words may not have been recorded at the 1944 session — and why the 'private property' verse that was recorded was not issued. "This is the early '50s, and [U.S. Sen. Joseph] McCarthy's out there, and it was considered dangerous in many ways to record this kind of material," she says.

"If my dad had done the recording, I don't think it would have meant anything to him if he was imprisoned, actually," she says. "He was quite used to living without and having nights in prison and things like that. Like most of the things, if we're talking about my dad, it gets very complex here. So I think, you know, The Weavers originally just recorded the first three verses — which, in one way, was very, very helpful to my dad, because we had no money. So thank God that they recorded something, and our family was able to get some royalties from that."

Later in his life, Guthrie lost his ability to play guitar and sing, but he continued to write and inspire a younger generation of performers. Bob Dylan and Ramblin' Jack Elliott, Bruce Springsteen, Billy Bragg and the band Wilco — these are just some of the musicians who have followed in the footsteps of Woody Guthrie. When Guthrie recorded "This Land Is Your Land," he ended with this verse:


On This Day in History, 22 июнь

The crossing point on the sector border between East Berlin and West Berlin had become obsolete with the fall of the Berlin Wall in 1989. Today, the former checkpoint, including the famous sign stating “You are leaving the American sector”, is a tourist attraction.

1986 Diego Maradona coins the phrase “Hand of God”

The Argentinian football star had scored a goal with his hand during the FIFA World Cup quarter-final against England. The referee allowed the goal, the Argentinian team were later crowned world champions. After the game, Maradona said that the goal was scored “a little with the head of Maradona and a little with the hand of God”.

1945 Okinawa falls to U.S. troops

The Battle of Okinawa marked a decisive defeat for Japan during World War II as the archipelago represented the last line of defense for mainland Japan. The country surrendered two months after the end of the battle when two atomic bombs were dropped on the mainland.

1941 Germany invades the Soviet Union

The initially successful attack soon proved a disaster for the Germans as wintry conditions and fierce Soviet resistance caused massive losses and ultimately forced them to retreat.

1633 The Catholic Church forces Galileo Galilei to renounce his heliocentric world view

The Holy Office concluded that the Italian scientist, by stating that the Sun, not the Earth, is the center of the Universe, was “vehemently suspect of heresy”. Galileo spent the rest of his life under house arrest.


Schau das Video: Звезды смотрят вниз 1940 фильм


Bemerkungen:

  1. Anthony

    Von den Schultern! Silbere Brücke! Besser!

  2. Carl

    Du hast nicht recht. Lass uns diskutieren.



Eine Nachricht schreiben