Saybrook Graduate School

Saybrook Graduate School


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Saybrook Graduate School and Research Center ist eine innovative, humanistische Psychologie-Graduiertenschule in San Francisco, Kalifornien, die 1971 als Ferngraduiertenschule gegründet wurde. In den späten 1950er Jahren ebnete eine Gruppe amerikanischer Psychologen den Weg für eine neuer Zweig der Psychologie, der Humanistische Psychologie genannt wird. Dieses neue psychologische Gedankengut, bekannt als „die dritte Kraft“, wurde von den amerikanischen Psychologen Carl Rogers und Abraham Maslow geleitet. 1969 schlug Dr. Eleanor Criswell, Professorin an der Cal State Sonoma der Association for Humanistic Psychology, eine Idee vor von Bildungsprogrammen in humanistischer Psychologie und humanistischer psychologischer Forschung. Als Ergebnis dieses Vorschlags wurde eine neue Schule unter dem Namen "The Humanistic Psychology Institute" unter der Leitung von Dr. gegründet. Das Doktorandenprogramm in HP wurde 1972 eingeführt. 1976 , wurde das Institut reorganisiert und zum Dr.-Abschluss in Humanistischer Psychologie und Humanwissenschaften ernannt. Zu Ehren der historischen Konferenz über humanistische Psychologie im Jahr 1964 in Old Saybrook, Connecticut, änderte die Schule ihren Namen in Saybrook Institute. 1997 änderte die Schule den Namen von Saybrook Institute in Saybrook Graduate School and Research Center. Heute hat Saybrook eine Einschreibung von 400 Master- und Doktoranden. Der Lehrplan von Saybrook richtet sich an Berufstätige in der Mitte der Karriere und bietet innovative, individuelle und strenge verteilte Master- und Ph.D. Programme in Psychologie, Humanwissenschaften und Organisationssystemen.


Das Lernen erfolgt durch Einzel-Mentoren mit Fakultätsmitgliedern in kleinen Kohortengruppen, Online-Kursen und Seminaren auf Wohnkonferenzen. Mit Hilfe von Lernleitfäden absolvieren die Studierenden Kursarbeiten, die von Fakultätsmitgliedern bewertet werden, die per Telefon, Brief, Fax oder Computer oder persönlich auf Konferenzen kommunizieren.

Die Saybrook Graduate School bietet Programme in Psychologie, Humanwissenschaften und Organisationssystemen an. Studierende können einen M.A. oder einen Ph.D. in jedem Programm. Innerhalb jedes Programms wählen die Studierenden einen Studienbereich aus, der humanistische und transpersonale Psychologie, Gesundheitsstudien, Bewusstsein und Spiritualität, soziale Transformation und Organisationssysteme umfasst.

Der Psychologie-Studiengang von Saybrook bereitet seine Absolventen darauf vor, Wissenschaftler und Forscher im weiten Bereich der menschlichen Erfahrung zu sein. Saybrook ist ein Institut für alternative Bildung, das viele der Axiome der medikalisierten und industrialisierten Psychologie des Mainstreams gewissenhaft hinterfragt und eine emanzipatorische Alternative bietet. Saybrook bietet in den meisten Staaten die erforderlichen Kursarbeiten an, um die Lizenzprüfung sowohl für die Ehe- und Familientherapielizenz als auch für die Psychologenlizenz abzulegen.

Das humanwissenschaftliche Programm bietet die Möglichkeit für einen humanistischen, handlungslernenden Ansatz für Gruppen, Familien, öffentliche und private Organisationen sowie gemeinschaftliche und globale Lebensbereiche. Der Saybrook-Ansatz kombiniert verantwortungsvolles Handeln mit wissenschaftlicher Reflexion und erforscht transformativen Wandel, der die Menschenwürde und kreative Möglichkeiten respektiert. Das humanwissenschaftliche Programm besteht aus einer Reihe von Perspektiven, die sich auf die menschliche Verfassung in historischer, kontextueller, interkultureller, politischer und religiöser Hinsicht beziehen. Es verwendet Perspektiven wie Feminismus, Poststrukturalismus, Kritische Theorie, Existenzphänomenologie und Postmoderne. Die Humanwissenschaften sind ein kollektives Verständnis des allgemeinen Zustands und tragen zur fortlaufenden Geschichte der sozialen Verbesserung und der Bewusstseinsentwicklung bei.

Das Programm für Organisationssysteme wurde entwickelt, um Führungskräfte, Wissenschaftler und Praktiker zu entwickeln, die in der Lage sind, die Herausforderung des Aufbaus von Organisationen und Gemeinschaften mit größerer Kapazität zu bewältigen, um mit den zunehmenden Turbulenzen, Verbindungen und unterschiedlichen Interpretationsrahmen des Informationszeitalters / Wissenszeitalters umzugehen . Die Mission des Organisationssystems-Programms besteht darin, Führungskräfte auszubilden, damit sie geschickt darin werden, Organisationen zu verändern und zu gestalten, die die höchsten menschlichen Ideale widerspiegeln.

Seit 1971 bildet Saybrook Berufstätige in der Mitte der Karriere in humanistischen Werten aus, die für den Arbeitsplatz und die Gemeinschaft relevant sind. Die Graduiertenausbildung der Saybrook Graduate School and Research Center bereitet Wissenschaftler/Praktiker darauf vor, effektive Führungsrollen zu übernehmen, das Bewusstsein zu entwickeln, die immensen Möglichkeiten dieser Zeit zu erkennen und das Potenzial für soziales und individuelles Leiden zu minimieren. Saybrook bietet eine einzigartige lernzentrierte Umgebung, die auf einer emanzipatorischen humanistischen Tradition basiert. Es werden Vertiefungsstudien in Psychologie, Humanwissenschaften und Organisationssystemen angeboten. Die Programme richten sich an Berufstätige, die eine Möglichkeit zu ernsthafter wissenschaftlicher Arbeit suchen und die erforderlichen Forschungsfähigkeiten, den Umfang des Wissens und die Interventionsfähigkeiten entwickeln möchten, um in ihrem gewählten Arbeitsbereich effektiver zu werden.

Derzeit sind bei Saybrook etwa 500 Studenten eingeschrieben, die im Alter von Mitte 20 bis 60 Jahre alt sind und mehr als vierzig Bundesstaaten und viele Länder repräsentieren. Saybrook ist von der Western Association of Schools and Colleges (WASC) vollständig akkreditiert.


Diese Institution scheint mit der Saybrook Graduate School and Research Center identisch zu sein. Die Saybrook-Universität Artikel ist viel kleiner als der Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum Artikel, aber er scheint einige Informationen zu enthalten, die im größeren Artikel nicht erwähnt werden. Ich möchte vorschlagen, dass wir den Inhalt, der in diesem Artikel einzigartig ist, in den größeren Artikel verschieben und diesen Artikel dann löschen - irgendwelche Meinungen zu dem Vorschlag? Beste, Darigan (Vortrag) 09:06, 6. Januar 2010 (UTC)

  • Ich habe für eine vorgeschlagene Zusammenführung getaggt. Hochachtungsvoll, Agricola44 (Vortrag) 23:23, 8. Februar 2010 (UTC).
  • Der umgekehrte Weg wäre wahrscheinlich sinnvoller – der offizielle Name der Institution lautet jetzt Saybrook University. (Ich bin Student.) Wie in diesem Artikel beschrieben, umfasst die Universität drei Colleges, von denen eines früher Saybrook Graduate School and Research Center hieß. Außerdem sagt das Tag auf dieser Seite, dass mehr Referenzen benötigt werden – was wäre angemessen? Reichen für jeden Sachverhalt Links auf die Schulwebsite aus? (Die ältere Seite hat übrigens keine solchen Links.) JustinTSampson (Talk) 08:05, 17. Januar 2011 (UTC)

Ich habe die Bearbeitung rückgängig gemacht, indem ein Benutzer die NRC-Rangliste gelöscht hat. NRC ist eine angesehene Quelle und sie dachten anscheinend, Saybrook promovierte in Psych und Saybrook selbst nennt mindestens einen ihrer Doktortitel einen Abschluss in Psychologie (http://www.saybrook.edu/academic-affairs/areas/pii/psy). Bitte diskutieren Sie hier, bevor Sie diese Informationen löschen. Vermeiden wir einen Edit-Krieg. Pengortm (Vortrag) 00:37, 27. Juni 2014 (UTC)

Benutzer:175.157.2.57 hat meine Änderungen wieder rückgängig gemacht. Obwohl ich anderer Meinung bin, würde ich es vorziehen, nicht in einen Edit-Krieg zu geraten und hoffe, dass ein anderer Redakteur sich hier einmischen kann. Ich bin nicht der Meinung, dass jeder Wiki-Artikel über Universitäten die gleichen Informationen enthalten muss. Unabhängig davon scheinen bemerkenswerte Informationen über die Qualität einer Universität wichtige Informationen zu sein. Zum Beispiel führt die Wiki-Seite der Stanford University als zweiten Satz an, dass Stanford "eine der renommiertesten Universitäten der Welt ist". Was die Voreingenommenheit der humanistischen Psychologie angeht, bin ich mir nicht sicher, ob dies ein Faktor ist. Das NRC bewertete Saybrooks Doktortitel in Psychologie. Ich weiß nicht, was humanistische Psychologie im Gegensatz zur Mainstream-Psychologie ist und behaupte nicht, eine Autorität in dieser Angelegenheit zu sein. Die NRC ist jedoch eine Autorität, die es wert ist, aufgeführt zu werden. Pengortm (Gespräch) – Vorhergehender undatierter Kommentar hinzugefügt 02:25, 27. Juni 2014 (UTC)

Hier sind die Änderungen, die gelöscht werden und die meiner Meinung nach beibehalten werden sollten: "Laut der Rangliste des United States National Research Council erhielt Saybrook die sehr niedrige Punktzahl von 173,5. [1] " Pengortm (Vortrag) 02:31 , 27. Juni 2014 (UTC)

User:175.157.2.57: Saybrook für die Aufnahme ihres NRC-Rankings in den Einführungsabschnitt bezüglich der Universität hervorzuheben, ist eindeutig ein POV-Bias. Wir sehen das NRC-Ranking überhaupt nicht auf der Wiki-Seite einer anderen Universität, geschweige denn im Einführungsbereich. Ich denke, wenn wir in die NRC-Methodik mit einem direkten Link zur NRC-Website eingeweiht wären, auf der das Ranking erscheint, würden wir erfahren, dass jedes Psychologieprogramm mit einem Nicht-Freudian- oder Nicht-Skinner- und nicht-psychoanalytischen Schwerpunkt veraltet wäre, wie z jedes Programm mit einem Schwerpunkt auf Parapsychologie, transpersonaler Psychologie oder humanistischer Psychologie. Es ist daher sehr voreingenommen und unangemessen, ein solches Ranking auf der Einführung in die Wiki-Seite der Universität für ein Psychologieprogramm außerhalb des Mainstreams zu platzieren, da es fälschlicherweise suggeriert, dass Ihr Programm nicht akademisch ist, es sei denn, Sie sind ein Mainstream-Psychologieprogramm (Freud/Skinner). rigoros und engagiert in bedeutender und glaubwürdiger Forschung, die bedeutende Beiträge zur Psychologie und zu unserem Verständnis des menschlichen Geistes und Verhaltens leistet. Freud und Skinner haben große Beiträge zur Psychologie geleistet, aber auch Abraham Maslow, Otto Rank, Carl Rogers, Clark Moustakas und James Bugental. Warum würden Sie das NRC-Psychologie-Ph.D-Ranking (165.5) der UC San Francisco NICHT auf ihrer Wiki-Einführungsseite platzieren? Der Grund, warum wir dies nicht tun, ist, dass es die Wahrnehmung der Qualität der Universität verzerrt, die zu den Top 5 der medizinischen Fakultäten in den Vereinigten Staaten gehört. [2] Ebenso gibt es keinen anderen Ort auf der Welt, an dem ein Student eine bessere Ausbildung in humanistischer Psychologie erhalten kann als Saybrook, warum also die Qualität des Programms mit einem Ranking der Mainstream-Psychologieprogramme verzerren, das nicht der Stärke der Universität entspricht? ? Eine alternative Präsentation, die ehrlicher und weniger vandalisierend wäre, ist "Als Humanistisches Psychologieprogramm betont Saybrook Freud/Skinner in seinem Ansatz zur Erforschung oder Lehre von Psychologie nicht und schneidet daher nicht günstig mit Psychologieprogrammen ab, die dies tun (Fußnote der NRC hier studieren)" — Vorhergehender unsignierter Kommentar hinzugefügt von 175.157.2.57 (Vortrag) 02:59, 27 /oder dass "es keinen anderen Ort auf der Welt gibt, an dem ein Student eine bessere Ausbildung in humanistischer Psychologie erhalten kann als Saybrook") Ich fordere Sie auf, diese in den Artikel aufzunehmen. Viele Ihrer Gründe scheinen auf persönlichen Erfahrungen/Wissen und nicht auf Quellen zu beruhen. Ich möchte Sie dringend bitten, dieses Wissen mit Quellen zu untermauern und den Artikel mit diesen Informationen zu verbessern. Vielleicht sollten wir diesem Artikel das NRC-Rating von UC San Francisco hinzufügen – aber ich hatte noch keine Rolle bei der Bearbeitung dieses Artikels. Ich glaube nicht, dass ich die Webseite jeder Universität aus Konsistenzgründen bearbeiten muss, um etwas über Saybrook hinzuzufügen. Außerdem schätze ich es nicht, als Vandalismus bezeichnet zu werden, wenn dies eindeutig kein Vandalismus ist, sondern eine ehrliche Meinungsverschiedenheit und Verständnis der Wiki-Standards, die wir haben. Pengortm (Vortrag) 17:49, 27. Juni 2014 (UTC) Um zu versuchen, diese Diskussion weiter voranzutreiben, können Sie eine Referenz für die Behauptung angeben, dass "Saybrook Freud/Skinner in seiner Herangehensweise an Forschung oder Lehre in Psychologie nicht betont? , und schneidet daher nicht gut mit Psychologieprogrammen ab, die dies tun"? Wenn Sie eine gute Quelle finden könnten, um diese Behauptung zu untermauern, wäre Ihr allgemeiner Ansatz meiner Meinung nach sehr sinnvoll. Vielen Dank. Pengortm (Vortrag) 00:29, 28. Juni 2014 (UTC)

Ich bin ein regelmäßiger Freiwilliger bei Third Opinion Projekt. Die dort gestellte Anfrage wurde entfernt, weil 3O wie alle anderen Formen der Streitbeilegung durch moderierte Inhalte dies erfordert gründlich Diskussion auf der Seite führen, bevor Sie um Hilfe bitten. Mit nur einer Antwort des IP-Redakteurs hat die Diskussion hier gerade erst begonnen. Wenn Sie es nach ausführlichen Diskussionen nicht zwischen Ihnen schaffen können, können Sie gerne um eine 3O oder eine andere Form der Streitbeilegung bitten. (Und bitte rücken Sie Ihre Diskussion ein und unterzeichnen Sie Ihre Beiträge mit vier Tilden, damit sie leichter zu verstehen sind. Ich habe die Einrückung oben in Ihrem Namen begonnen.) Grüße, TransporterMan ( GESPRÄCH ) 20:26, 27. Juni 2014 (UTC)

Ich habe ein paar bessere Informationen über die NRC-Methodik erhalten, die dagegen sprechen würden, das Ranking überhaupt in den Fall Saybrook aufzunehmen. Anscheinend fordert ihr R-Ranking, das die Regressionsanalyse verwendet, die Psychologie-Fakultät auf, bestimmte Merkmale eines Psychologieprogramms zu bewerten, die sie für wichtig halten, und offensichtlich würde die Humanistische Psychologie – Saybrooks Stärke – nicht als wichtig angesehen werden, da sie in fast jedem Psychologieprogramm fehlt in Amerika. Die S-Ranking-Komponente des Rankings basiert auf Umfragen und fragte nach der Bedeutung von 20 Merkmalen bei der Einstufung der Qualität eines Psychologieprogramms und der Anzahl der Stipendien pro Fakultät, der Finanzierung von Doktoranden – beide begünstigen große, gut ausgestattete etablierte Schulen - und GRE-Ergebnisse von Schülern - die im Fall Saybrook nicht existieren - machen das NRC-Ranking völlig ungeeignet, um die Qualität von Saybrooks Psychologieprogrammen zu beurteilen. [3] . Um das NRC-Ranking nicht irreführend zu machen, sprechen wir über einen sehr großen Vorbehalt wie: "Die Verwendung des NRC-Rankings zur Beurteilung der Qualität des Psychologieprogramms von Saybrook ist grob irreführend, da das Ranking betont, was die meisten Mitglieder der Psychologiefakultät für wichtig in einem Psychologieprogramm halten , und fast alle Psychologieprogramme in den Vereinigten Staaten halten die Humanistische Psychologie nicht für wichtig genug, um auch nur einen Kurs darauf anzubieten, geschweige denn einen Schwerpunkt in einem ihrer Psychologieprogramme.Saybrook hingegen betont die Humanistische Psychologie in ihrer gesamten Psychologie Programme und wurde als Universität unter der Prämisse gegründet, dass die Humanistische Psychologie genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger ist als der psychoanalytische Ansatz von Freud/Skinner in der Psychologie Schüler und Saybrook berücksichtigt keine GRE-Ergebnisse bei seinem Zulassungsverfahren und hat als kleine Schule mit einer kleinen Ausstattung nicht viel von Stipendien pro Fakultät oder umfangreiche Finanzierung für Doktoranden und beide Merkmale sind auch ein wesentlicher Bestandteil des NRC-Rankings. (Link zur Wiki-Seite der NRC-Methodik hier)". Angesichts der umfangreichen Natur des Vorbehalts, um das NRC-Ranking im Fall Saybrook nicht irreführend zu machen, sollte es wahrscheinlich ganz weggelassen werden. Wenn man es einbezieht, sieht die Einführung zur Saybrook Wiki-Seite eher wie ein NRC-Ranking-Problem aus als ein allgemeiner Überblick darüber, worum es bei der Saybrook-Universität geht. — Vorhergehender unsignierter Kommentar hinzugefügt von 175.157.92.31 (Talk • Beiträge) 09:41, 28. Juni 2014‎ (UTC) Da ein etabliertes Bewertungssystem dazu neigen kann, größere, etabliertere Programme zu bevorzugen (wenn dies tatsächlich der Fall ist), bedeutet dies nicht, dass das Bewertungssystem ungültig ist. Unabhängig davon, ob dies der Fall ist oder nicht, sollten wir dies nicht bestreiten. Wir sollten uns auf Sekundärquellen verlassen, die diesen Punkt betonen, und nicht versuchen, originelle WP:NOR-Recherchen zu betreiben. Wenn es zuverlässige Quellen gibt, die nahelegen, dass die NRC-Bewertungen in Frage gestellt werden sollten, lassen Sie uns diese Quellen einbeziehen, aber alles, was Sie anscheinend getan haben, ist die NRC-Wiki-Seite zitiert zu haben, die bereits zitiert wurde und keine besonderen Kritikpunkte zu enthalten scheint auf diesen Fall anwendbar. Ebenso müssen wir mit WP:NPOV.Pengortm (Vortrag) 13:33, 28. Juni 2014 (UTC) vorsichtig sein. Sie sprechen das Problem der fehlenden Neutralität immer noch nicht vollständig an, was die Aufnahme des NRC-Rankings auf Saybrooks Einführungsseite betrifft. Ich habe mehrere Gründe angeführt, die darauf hindeuten, dass die Aufnahme NICHT neutral ist, und Sie haben nur auf „einen“ geantwortet – bevorzugen größere und etabliertere Programme. Und selbst mit Ihrer Antwort auf dieses eine Thema haben Sie den Hauptpunkt übersehen, der die Ungleichheit des WEALTH in den Stiftungen betrifft und wie dies das NRC-Ranking zugunsten von Universitäten mit einer wohlhabenderen und großzügigeren Spenderbasis verzerrt. Und es ist eigenartig, dass Sie auf andere Fragen, die bezüglich der Nicht-Neutralität des NRC-Rankings angesprochen wurden, überhaupt nicht reagieren, wie zum Beispiel die signifikante Gewichtung von GRE-Ergebnissen, wenn Saybrook keine GRE-Ergebnisse von Bewerbern für ihre Schule verlangt oder fragt. Ein niedriges Ranking aufgrund einer institutionellen Entscheidung, sich auf die Qualität der Institution zu konzentrieren, an der der Antragsteller seinen MA- und BA/BS-Abschluss, GPA, Fakultätsempfehlungen, persönliche Aufsätze und vorgeschlagene Forschungsthemen erhalten hat, macht Saybrook NICHT zu einem weniger hochwertigen Ph .D-Programm als eine andere Institution, die sich für die Nutzung des GRE entscheidet. Tatsächlich ist dies ein rein methodologisches Problem, das zu absurden Ranking-Ergebnissen führt, wie zuvor im Fall von 165,5 an der UC San Francisco erwähnt, obwohl wir alle wissen, dass keine Psychologieabteilung des Landes ernsthaft argumentieren würde, dass ein Doktor in Psychologie von der Louisiana State A&M (128,5), der Yeshiva University (110,5) oder der Uniformed Services University (39,5) wäre in jeder Hinsicht höher bewertet als ein Doktortitel in Psychologie von der UCSF. Sie reagieren auch nicht auf den oben gemachten Punkt bezüglich des R-Ranking-Bias in der NRC-Methodik, der Merkmale von Psychologieprogrammen bevorzugt, die derzeit in Psychologieabteilungen angeboten werden, und nicht Programme mit Humanistischer Psychologie, die nicht in fast allen Psychologieabteilungen angeboten werden. Dies ist ein GROSSER Fehler Ihrerseits, da die R-Rankings-Komponente etwa 50% des Gewichtes des NRC-Rankings ausmacht. Der Zweck von Wiki-Seiten besteht darin, "neutrale" Informationen über Personen, Institutionen und Themen von Interesse bereitzustellen, und Sie müssen noch keinen Beweis aus einer unvoreingenommenen Quelle vorlegen, dass es "neutral" wäre, das NRC-Ranking auf Saybrooks Einführungsseite zu setzen. Informationen über die Qualität ihres Doktoratsstudiums, insbesondere wenn das NRC-Ranking nirgendwo anders auf Wiki-Seiten für Psychologie-Ph.D-Programme anderer Universitäten erscheint. Schließlich wurde die NRC-Methodik von anderen Sekundärquellen wie Jonathan R.Cole und Fabio Rojas, in denen ein Kommentator die Absurdität des NRC-Rankings der Miami University (7) vor der UC Berkeley (35) anmerkte. — Vorhergehender unsignierter Kommentar hinzugefügt von 175.157.78.182 (Talk • Beiträge) 01:49, 29. Juni 2014‎ (UTC) Sie haben eine ganze Reihe scheinbar persönlicher Kritiken/Ihre eigenen Recherchen (nicht zulässig unter WP:NPOV) zu NRC-Rankings geäußert und keine Quellen angegeben (geschweige denn zuverlässige Quellen). Ich sehe nicht, wo auf der Webseite von Jonathan R. Cole NRC-Kritiken aufgelistet sind und Ihre anderen beiden 'Referenzen' sind Zahlen, von denen ich keine Ahnung habe, worauf sie sich beziehen. Ja, NRC-Rankings wählen eine ganze Reihe von Dingen aus, mit denen Sie nicht einverstanden sind (und Begriffsverzerrungen). Viele andere Leute finden diese 'voreingenommenen' Ranking-Informationen möglicherweise sinnvoll. Unabhängig davon, wenn Sie eine zuverlässige Quelle für Ihre Kritiken angeben können, nehme ich dies gerne zusammen mit dem NRC-Ranking auf. Pengortm (Vortrag) 15:46, 29. Juni 2014 (UTC) Sie verstehen es einfach nicht - die Das NRC-Ranking im Fall Saybrook hat ein viel größeres Potenzial, den Leser über die Qualität seines Doktorandenprogramms in die Irre zu führen, als aussagekräftige „neutrale“ Informationen bereitzustellen. Ich denke, Ihr Eingeständnis, dass Sie nicht einmal wissen, was Humanistische Psychologie ist, disqualifiziert Sie als Redakteur der Saybrook-Wiki-Seite. Die Links zu den Kritikpunkten von Jonathan R. Cole und Fabio Rojas (und vielen anderen) erscheinen im Abschnitt „Rezeption“ der Wiki-Seite zur NRC-Methodik. Und noch einmal, wenn Sie in das offensichtlich fehlerhafte NRC-Ranking wirklich verliebt sind, versuchen Sie es auf die Wiki-Seite einer Universität, die allgemein als Spitzenklasse wie UCSF gilt, und lassen Sie uns sehen, ob sie das Licht der Welt erblickt. Wenn Sie dies nicht können, sollte Sie niemand als Redakteur im Wiki ernst nehmen, da Sie offensichtlich voreingenommen sind, nur eine Universität (Saybrook) für die Aufnahme in das NRC-Ranking herauszuheben, wenn das NRC 185 Universitäten bewertet hat. Aus irgendeinem seltsamen, unbekannten persönlichen Grund möchten Sie das NRC-Ranking verwenden, um darauf hinzuweisen, dass Saybrooks Ph.D-Programm nicht sehr gut ist, während alle anderen Psychologieprogramme mit niedrigen NRC-Rankings von der gleichen Behandlung ausgenommen sind. Während dies Ihrem persönlichen Interesse an der Diffamierung von Saybrook entsprechen kann, sind solche persönlichen POVs im Wiki nicht erlaubt, unabhängig davon, ob Sie sie hinter einer fehlerhaften Methodik in einem bestimmten Ranking-Schema verbergen. — Vorhergehender unsignierter Kommentar hinzugefügt von 175.157.78.182 (Talk • Beiträge) 11:37, 29. Juni 2014‎ (UTC) Der Empfangsbereich der NRC-Seite (auf den in meinem Edit verlinkt wurde) listet sehr positive Dinge und einige negative Dinge über die NRC-Rangliste auf. Sie sprechen nur über das Negative und sagen, es sei besonders unfair gegen Saybrook voreingenommen. Die positiven und negativen Aspekte auf der NRC-Webseite sind nicht spezifisch für Saybrook und ich bin mir nicht sicher, ob es sinnvoll ist, diesen Abschnitt hier noch einmal aufzubereiten. Kennen Sie aktuelle Zitate, die die Situation von Saybrook direkter ansprechen? Was meine Expertise in humanistischer Psychologie angeht – Sie sind anscheinend nicht mit Wikipedia-Standards vertraut – arbeiten wir im Allgemeinen nicht mit Berufungen auf das Wissen von Personen, sondern indem wir Bearbeitungen vornehmen, die durch andere Quellen unterstützt werden. Wenn Sie ein Wissenschaftler zu diesem Thema sind, der relevante zuverlässige Quellen zum Thema veröffentlicht hat, zitieren Sie diese auf jeden Fall und integrieren Sie sie hier, aber Ihre persönliche Meinung und Ihr persönliches Wissen sind für unsere Diskussion hier nicht wirklich relevant, es sei denn, Sie können es zuverlässiger belegen up.Pengortm (Vortrag) 15:56, 29. Juni 2014 (UTC)

Antwort auf Drittmeinungsanfrage:
Wenn ich beide Argumente des Streitenden lese, komme ich zu dem Schluss, dass es nichts Falsches ist, die NRC-Bewertung auf dieser Seite hinzuzufügen. Zweifellos hat die NRC-Seite einige positive und negative Reaktionen verzeichnet, es scheint keinen guten Grund zu geben, ihre Bewertung vollständig zu verwerfen. es ist still als maßgebliche Quelle gedacht ist, ist es nicht an uns, sie für völlig wertlos zu halten. Ich sehe nicht, wie die bloße Angabe des NRC-Ratings (was nur eine Tatsache ist) gegen den NPOV verstößt. Außerdem sehe ich, dass wir uns die Freiheit nehmen, dies wegzulassen, selbst ein bisschen voreingenommen.

Ich empfehle jedem, der daran interessiert ist, diese Seite zu verbessern, den Lead-Bereich dieser Seite zu korrigieren. Der Lead dient als Intro und fasst nur zusammen, was der Rest des Artikels sagt. Ich empfehle, einfach eine einleitende Aussage wie "Saybrook University ist eine in San Francisco, Kalifornien, ansässige Graduierteneinrichtung, die sich auf x-Fach spezialisiert hat. ". Ein einzelner Satz Lead ist wahrscheinlich genug, da dies ein ziemlich kurzer Artikel ist. Der gesamte Inhalt kann in die relevanten Abschnitte unten verschoben werden. Außerdem hoffe ich, dass ich alles, einschließlich der umstrittenen Aussage unten und nicht im Intro / Lead, behalte, beide Seiten Inhalt.

Bei 3O geht es hauptsächlich um den inhaltlichen Streit und nicht um das Verhalten des Herausgebers. Aber ich muss sagen, dass es störend ist, einem anderen Redakteur Vandalismus oder Diffamierung vorzuwerfen. Darüber hinaus ist OTHERSTUFFEXISTS ein ungültiges Argument, wir beurteilen jeden Artikel für sich und nicht, ob er auf anderen Seiten enthalten ist oder nicht. Bitte seien Sie höflich und höflich. Mit freundlichen Grüßen Ugog Nizdast (Vortrag) 20:35, 29. Juni 2014 (UTC)

Der fragliche Abschnitt lautet: "Die am häufigsten zitierte private Ranking-Organisation, US News & World Report, hat sich dafür entschieden, den Rang von Saybrooks Ph.D sich gut in ein „allgemeines" Ranking von Psychologieprogrammen. [1] [2] In Bezug auf Schulen mit bestimmten Spezialgebieten weist der US News & World Report darauf hin, dass, wenn es „zu wenige in jeder Kategorie" gibt, kein fairer Vergleich möglich ist, weil die Spezialisierung der jeweiligen Schule würde ein anderes Ranking-System erfordern. [3] "

Ich hielt dies für eine Fehlinterpretation der Zitate und änderte es in: "Saybrook erzielte in seiner Ranglistenkategorie im US News & World Report unter den besten drei Vierteln der Schulen (US News meldet keine spezifischen Werte unter diesem Grenzwert). [ 4] [5] "

Nirgendwo in einem von Ihnen angegebenen Zitat steht, dass RNP bedeutet, dass Sie unter den besten drei Vierteln abgeschnitten haben, und das spezifische Zitat, das ich angegeben habe, das definiert, was RNP ist, weist darauf hin, dass Spezialschulen wie Saybrook möglicherweise eine RNP-Bewertung erhalten, weil es zu wenige Schulen gibt innerhalb des jeweiligen Fachgebiets, um ein allgemeines Ranking sinnvoll zu machen. In Abschnitt 18 der FAQ von US News heißt es: "US News ist der Ansicht, dass es unfair wäre, sie statistisch mit den anderen Schulen zu vergleichen, die Teil der Ranglisten." Die Frage ist, ob US News diese Ungerechtigkeit anerkennt, warum sollten wir das NRC-Ranking ohne die veröffentlichte Kritik aufnehmen wollen, die auch das Problem der Ungerechtigkeit unterstützt?— Vorhergehender unsignierter Kommentar hinzugefügt von 175.157.2.57 Bitte lesen Sie dies noch einmal, es gibt zwei Gründe, warum Punkte erzielt werden könnten nicht angegeben werden, ENTWEDER "Rang nicht veröffentlicht" oder "Unranked". Wenn Saybrook "Unranked" war, könnten Sie Recht haben, aber da sie "Rang nicht veröffentlicht" sind, müssen wir auf diesen Abschnitt achten. Habe ich hier falsch gelesen? Pengortm (Talk) 07:02, 30. Juni 2014 (UTC) Es ist enttäuschend zu sehen, dass User:175.157.2.57 die Artikelseite zu diesem Thema trotz der klaren Meinungsverschiedenheiten und der laufenden Diskussion auf der Diskussionsseite zu diesem sehr spezifischen Thema weiterhin bearbeitet . Ich halte mich selbst davon zurück, die Artikelseite zu bearbeiten, da dies eher zu Edit Wars als zu produktiven Dialogen zu führen scheint.--Pengortm (Talk) 16:27, 30 June 2014 (UTC) Ich stelle fest, dass mein vorgeschlagener Ersatztext etwas falsch ist und sollte angeben, dass das Ranking nur für das Psychologieprogramm bei Saybrook gilt. Ich schlage auch vor, die Erklärung zu entfernen, dass US-Nachrichten für einige Schulen keine spezifischen Rankings veröffentlichen (der Kürze halber – und da dies leicht an den Quellen zu finden ist). Ich stelle auch fest, dass die Seite http://grad-schools.usnews.rankingsandreviews.com/best-graduate-schools/top-humanities-schools/saybrook-university-123095 für andere Redakteure, die sich damit beschäftigen, nützlich sein könnte. Ich gebe anderen Redakteuren noch ein paar Tage Zeit, um abzuwägen, bevor ich dies in Folgendes ändere: "Saybrooks Psychologieprogramm schneidet in seiner Ranking-Kategorie im US News & World Report unter den besten drei Vierteln der Schulen ab. [6] [7] " --Pengortm (Vortrag) 15:16, 5. Juli 2014 (UTC)

User:175.157.2.57 hat diese Änderung rückgängig gemacht und mir vorgeworfen, dies "komplett erfunden" zu haben. Erstens ist es störend, einen anderen Redakteur der Vandalismus oder Verleumdung zu beschuldigen, wie ich bereits zuvor und Ugog Nizdast erwähnt habe. Ich erkenne an, dass ich unvollkommen bin und die Zitate falsch interpretieren könnte. Lassen Sie uns versuchen, dies gemeinsam durchzugehen und den Artikel so zu verbessern, dass er genau ist. Zurück zum Kern dieses Arguments: "In Bezug auf Schulen mit bestimmten Fachgebieten gab der US News & World Report an, dass, wenn es "zu wenige in jeder Kategorie" gibt, kein fairer Vergleich möglich ist, da der spezielle Schwerpunkt der jeweiligen Schule dies erfordern würde ein anderes Rangsystem. [8] "

Nummer 16 in diesem Referenzlink, den User:175.157.2.57 zitiert, spricht von "grundständigen Spezialschulen in Bildender Kunst, Ingenieurwesen oder Wirtschaft". Saybrook ist eine Psychologie-Graduiertenschule - passt also nicht in diese Spezifikation. Laut http://colleges.usnews.rankingsandreviews.com/best-colleges/saybrook-university-123095/overall-rankings erhielt Saybrook eine RNP-Bewertung (Ranked Not Published). http://www.usnews.com/education/best-colleges/articles/2013/09/09/frequently-asked-questions-2014-best-colleges-rankings#18 #18 zeigt deutlich, was dies bedeutet.

In diesem Abschnitt geht es um die Bewertungsmethodik von Spezialschulen im Allgemeinen, wobei die drei Bachelor-Kategorien als „Beispiele“ verwendet werden. Ihre Lektüre würde nahelegen, dass nur Bachelor-Schulen in diesen drei Bereichen Spezialisierungen haben, bei denen es zu wenige gibt, um eine sinnvolle Rangfolge zu haben, und dies ist eindeutig nicht der Fall, insbesondere im Fall Saybrook der Humanistischen Psychologie. – Vorhergehender unsignierter Kommentar hinzugefügt von 175.157.2.57 Nirgendwo in #16 sehe ich, dass es nur Beispiele sind. Wo siehst du das? Pengortm (Talk) 06:59, 30. Juni 2014 (UTC)

Da ich sehr klare Gründe habe, die ich mehrmals durchgegangen bin, werde ich dies jetzt rückgängig machen und Sie bitten, die Diskussion auf die Diskussionsseite zu verschieben. Vielen Dank für die Einführung der neuen Informationen von U.S. News und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen in Form eines kollaborativen Wikis. Pengortm (Vortrag) 04:55, 30. Juni 2014 (UTC)

Da es keine Eile gibt und ich keinen Edit-Krieg anzetteln möchte, gebe ich uns etwas Zeit, um zu diskutieren, bevor ich zurückkehre. Ich hoffe, Ugog Nizdast und Stfg könnten sich hier ebenfalls einmischen. Pengortm (Talk) 04:58, 30 June 2014 (UTC) 175.157.***

. Dies erzeugt automatisch Ihren Benutzernamen und Ihre Uhrzeit. Guten Tag, Ugog Nizdast (Vortrag) 14:36, 30. Juni 2014 (UTC)

Ich habe diese ganze Frage heute überprüft, und es ist, wie Pengortm sagt. Saybrook befand sich im untersten Quartil und aus diesem Grund wird das genaue Ranking dort nicht veröffentlicht. Der relevante Abschnitt des FAC ist #18, nicht #16 (und seine URL hat #21 als Anker). Ich habe die Referenzen kopiert und geändert, um darauf und auf die eigentliche Seite zu verlinken, auf der Saybrooks "Rang nicht veröffentlicht"-Ranking aufgeführt ist. Der Link "Methodik" war für Saybrook nicht relevant, und ich habe ihn entfernt.

Übrigens, bitte verwenden Sie keine Ref-Tags auf Diskussionsseiten, es sei denn, Sie fügen eine Wiederholungsliste hinzu. Dies bedeutet nur, dass wir die Quelle anzeigen müssen, um die URL zu kopieren und einzufügen. Cheers, --Stfg (Vortrag) 09:21, 8. Juli 2014 (UTC)

  1. ^US-Nachrichten und Weltbericht
  2. ^US News FAQ zum RNP (nicht veröffentlicht) Ranking
  3. ^US News FAQ zu Spezialschulen, die kein Ranking aufweisen
  4. ^US-Nachrichten und Weltbericht
  5. ^US News FAQ zum RNP (nicht veröffentlicht) Ranking
  6. ^US-Nachrichten und Weltbericht
  7. ^US News FAQ zum RNP (nicht veröffentlicht) Ranking
  8. ^US News FAQ zu Spezialschulen, die kein Ranking aufweisen

DRN-Hinweis — Alle Parteien sollten beachten, dass in Bezug auf diese Streitigkeit ein Antrag auf Beilegung von Streitigkeiten an das Schwarze Brett zur Beilegung von Streitigkeiten gestellt wurde. Ich poste diese Mitteilung hier, weil die Mitteilung an den IP-Editor, der von einer dynamischen IP-Adresse aus bearbeitet, auf der Benutzerdiskussionsseite, auf der sie angegeben wurde, möglicherweise nicht zu sehen ist. Grüße, TransporterMan ( GESPRÄCH ) 14:15, 30. Juni 2014 (UTC) (Und ja, ich arbeite auch bei DRN.)

In Zusammenarbeit mit Pengortm habe ich das DRN geschlossen und hier einen vorübergehenden Semipage-Schutz beantragt.-- — Keithbob • Vortrag • 17:24, 30. Juni 2014 (UTC) Die Anfrage bei RFPP warf der IP vor, den „Konsens“ ignoriert zu haben. Abgesehen davon, dass WP:3O unverbindlich ist, scheint es das IP tatsächlich nicht ignoriert zu haben, da der vereinbarte Text noch vorhanden ist. Die 3O-Stellungnahmen schlossen eine Kritik an den NRC-Ratings nicht aus. Ich bin nicht davon überzeugt, dass es hier nur um die IP geht, um POV zu pushen, aber ich denke, beide Seiten meinen, fair zu sein, und ich bin bereit zu helfen, sobald einige RL-Verpflichtungen erfüllt sind (wahrscheinlich ab dem Wochenende). Der Artikel ist im Allgemeinen in einem ziemlich düsteren Zustand, und ich denke, es gibt gute Dinge, die wir hier tun könnten. Ich habe dies bei RFPP kommentiert. --Stfg (Vortrag) 10:47, 1. Juli 2014 (UTC) Ich stimme mit Stfg überein, dass das sehr spezifische Hinzufügen der NRC-Bewertungen beibehalten wurde. Bitte freuen Sie sich darüber hinaus auf die Qualität der Bearbeitungen und die Diskussion darüber. Die vom IP-Benutzer zitierten Quellen sind durchweg falsch zitiert oder unklar (wie im Fall der Kritiken der NRC-Bewertungen, die die Referenzen der NRC-Wiki-Seite zitieren (ALLE diese Referenzen, ohne zu unterscheiden welche). dies wird abgelehnt. Andere Bearbeitungen, die ich vornehme und die mit guten Quellen versehen sind, werden gelöscht, und wenn ich versuche, mich zu erklären oder eine Diskussion auf die Diskussionsseite zu bringen, beteiligt sich der IP-Redakteur nicht an der Diskussion und die Dinge entwickeln sich schnell zu einem Edit-Krieg, ohne die richtige Verwendung von der Diskussionsseite. Ich denke wirklich, dass der Semi-Schutz hilfreich sein wird, um den IP-Editor als einen Redakteur ins Spiel zu bringen, den wir besser über Wiki-Standards informieren und über anhaltende Verstöße informieren können. Trotzdem danke für das Abwägen dieses Artikels. - -Pengortm (Vortrag) 12:45, 1. Juli 2014 (UTC)

Der letzte Satz der Bewertungen Abschnitt lautet derzeit:

Die Methodik des NRC-Rankings wurde kritisiert, weil [sic] Universitäten mit großen finanziellen Mitteln bevorzugt, Universitäten bevorzugt, die das GRE bei der Zulassung verwenden (Saybrook nicht)[18] und Universitäten mit Spezialgebieten wie Humanistischer Psychologie, die nicht populär sind, ablehnt an anderen Universitäten.[19]

Referenz 19 ist kein richtiges Quellenzitieren, sondern besagt: "Siehe Quellen, die in der Rezeptionssektion der NRC-Methodik-Wiki-Seite zitiert werden", und verweist auf diese Seite. Ich habe alle Quellen in diesem Abschnitt durchgesehen und keines von denen unterstützen die Behauptung, dass das NRC-Ranking kritisiert wurde, weil es "Universitäten mit großen finanziellen Mitteln bevorzugt, Universitäten bevorzugt, die das GRE bei der Zulassung verwenden und Universitäten mit Spezialisierungen wie Humanistischer Psychologie ablehnen, die an anderen Universitäten nicht beliebt sind". Ich habe die Aussage daher mit Tags getaggt <> und <>

@175.157.78.182: Bitte geben Sie eine Quelle an, die unabhängig von Saybrook und kritisiert die NRC-Bewertungen aus diesen Gründen. Andernfalls wird die zitierte Aussage entfernt. --Stfg (Vortrag) 16:52, 4. Juli 2014 (UTC)

Ich denke nicht, dass es eine angemessene Kopie ist, selbst wenn es eine gültige Quelle gibt, da es nicht um das Thema dieses Artikels geht.-- — Keithbob • Vortrag • 22:18, 7. Juli 2014 (UTC) Ich denke, die Frage ist, ob das Rating gut und fair ist, und wenn dies unabhängig hinterfragt wird, ist es vielleicht am besten, dies zu sagen. Allerdings ist der aktuelle Kommentar so weit von den behaupteten Quellen entfernt, dass ich ihn nicht lange stehen lassen wollte und ihn jetzt herausgenommen habe. Vorbehaltlich eines Konsens in diesem Punkt kann etwas zurückgestellt werden, wenn geeignete Quellen gefunden werden. --Stfg (Vortrag) 23:02, 7. Juli 2014 (UTC) Wenn das NRC-Ranking von Saybrook kritisiert wurde, ist dies gültig. Aber ich bin mir nicht sicher, ob eine allgemeine Kritik an NRC hier relevant ist. Nehmen wir zum Beispiel an, dass die NY Times sie als die Nr. 1 Schule in der Region bewertet hat. Wir würden nicht sagen, dass die NY Times eine preisgekrönte Zeitung ist. Das wäre für mich ein unangemessenes Gewicht. Aber ich bin offen für Diskussionen darüber. --- Keithbob • Vortrag • 23:10, 7. Juli 2014 (UTC) Nur allgemeine Kritik gehört hier definitiv nicht hin, da stimme ich zu. Das vorgebrachte Argument ist, dass NRC Kriterien anwendet, die Saybrook benachteiligen. Nun, vielleicht müssen wir nicht allzu viel darüber nachdenken, es sei denn, einige Quellen werden angeboten, um die Behauptung zu untermauern. Ich habe noch keine gesehen. --Stfg (Vortrag) 23:20, 7. Juli 2014 (UTC)

Zuvor habe ich nach der Erwähnung der Akkreditierung folgenden Satz an den Lead angehängt:

"Die Akkreditierungsstellen bewerten die finanzielle Situation von Saybrook seit mehreren Jahren als "fragil", was zu einem Vorschlag geführt hat, die Kontrolle über die Institution an das TCS Education System (TCSES) zu übertragen [1] "

175.157.78.182 hat diesen Spruch entfernt:

"(30p sagte, halten Sie das Intro kurz und einfach, aber Sie versuchen weiterhin, das Intro zu verwenden, um ausgewählte negative Informationen über Saybrook einzubeziehen, ohne die positiven einzuschließen. Beginnen Sie einen neuen Abschnitt über Finanzielle Gesundheit, wenn Sie der Meinung sind, dass dies relevant ist.)"

Ich bin mir nicht sicher, ob dies einen eigenen Abschnitt verdient und begrüße die Meinung anderer Redakteure, ob und wie diese Informationen integriert werden sollen. — Vorhergehender unsignierter Kommentar hinzugefügt von Pengortm (Talk • Beiträge) 17:05, 4. Juli 2014‎ (UTC)

@Pengortm: Danke für die Quelle. Ich schaue mir das am Sonntag oder Montag an und schaue, ob da etwas drin ist, was abgedeckt werden sollte. Ein Gedanke ist, dass sich die finanzielle Situation schnell ändern kann, und WP:NOTNEWSPAPER. Aber wir werden sehen. Darf ich sagen, dass ich ein wenig Verständnis für den Kommentar des IP habe. Ich habe ein Element negativer Publicity im Ton einiger deiner Bearbeitungen gespürt und in Dingen wie der Entfernung der Mission Abschnitt, der leicht von der Saybrook-Website zu beziehen war (und angemessen war, da er von ihnen definiert werden muss). Einiges von dem, was das IP getan hat, kann als eine verständliche, wenn auch ungeschickte Reaktion darauf angesehen werden.Es ist ein Punkt zu beobachten, wenn Konflikte vermieden werden sollen. --Stfg (Vortrag) 10:05, 5. Juli 2014 (UTC) Mit einigem Nachdenken denke ich, dass der Satz, den ich vorschlage, nicht am besten in einen Abschnitt "Finanzielle Gesundheit" eingefügt werden sollte, weil er nicht nur die finanzielle Gesundheit, sondern auch auf die Leitung/Kontrolle der Universität. Ich stelle auch fest, dass die finanzielle Situation vor 2012 in den Berichten der Akkreditierer (http://www.wascsenior.org/institutions/saybrook-university - https://wascsenior.box.com/shared/static/8e81a6c8784f9c3d788b.pdf geschrieben 2012 stellt fest, dass "finanzielle Nachhaltigkeit eine Herausforderung für Saybrook bleibt") - Ich bin mir nicht sicher, ob dies "keine Neuigkeit" ist oder nicht. Scheint mir wertvolle Informationen aus einer guten Quelle zu sein. Im Missionsabschnitt stimme ich dir zu. Danke für die Wiederherstellung und Beschaffung und für das offene Feedback.--Pengortm (Talk) 15:05, 5. Juli 2014 (UTC) Danke. Nun, ich habe nachgesehen, und die von Ihnen gefundene Quelle (der Besuchsbericht) erweist sich noch aus einem anderen Grund als sehr nützlich, da sie gute Informationen für den neuen Abschnitt über die Geschichte enthält, den ich gerade hinzugefügt habe. Das ist großartig, denn die Verlaufsseite auf der Saybrook-Website ist nur ein Werbetext mit sehr wenig Geschichte. Die Tatsache, dass Saybrook nun an TCSES angeschlossen ist, macht jedoch alle Aussagen über seine finanzielle Situation vor dem Beitritt überflüssig. Also nein, das sollten wir nicht einbeziehen. Ich hätte sowieso davon abgeraten, denn 2012 ist eine alte Nachricht und der Kommentar vom Januar 2014 muss im Rahmen des Beitrittsantrags genommen werden. Und auch, warum diesen Kommentar herausgreifen und nicht die vielen anderen positiven und negativen, die in dem Bericht gemacht wurden? Die Tatsache der Zugehörigkeit macht es jedenfalls deutlich, denke ich. --Stfg (Vortrag) 18:32, 7. Juli 2014 (UTC) Beide Quellen sind Primärquellen und sollten, wenn überhaupt, mit Vorsicht verwendet werden. Der erste enthält sachliche Informationen, die nützlich sein können. Die zweite ist eine persönliche Meinung und mein allgemeines Gefühl, sie überhaupt nicht zu verwenden, außer bei unumstrittenen Fakten wie dem Standort der Schule, bei der Beantragung der Akkreditierung usw. -- — Keithbob • Gespräch • 22:26, ​​7. Juli 2014 (UTC) Ich stimme zu. --Stfg (Vortrag) 23:02, 7. Juli 2014 (UTC)

Ich habe diesen Satz und die Quelle entfernt:

  • 2011 gaben Saybrook und das Existential-Humanistic Institute of San Francisco gemeinsam den Start des „ersten national anerkannten Zertifikatsprogramms in existenziell-humanistischer Praxis“ bekannt.

Weil es übertreibt, was die Quelle sagt:

  • "In diesem Herbst, so Schneider [Fakultätsmitglied bei Saybrook], wird eine Partnerschaft zwischen Saybrook und EHI das erste national anerkannte Zertifikatsprogramm in existenziell-humanistischer Praxis starten."

Erstens wird der Anspruch von einem Saybrook-Fakultätsmitglied geltend gemacht und zweitens handelt es sich um einen Anspruch auf eine zukünftige Handlung, eine Absicht, einen Plan. Wir brauchen eine Quelle, die bestätigt, dass ein solches Programm tatsächlich gestartet wurde und die signifikant genug ist, um von einer sekundären Quelle berichtet und daher in den Artikel aufgenommen zu werden. Kommentare? --- Keithbob • Vortrag • 22:42, 7. Juli 2014 (UTC)

Gute Argumente. Guter Anruf. --Stfg (Talk) 23:02, 7. Juli 2014 (UTC) Falsch! Überhaupt kein guter Punkt und basiert auf einem POV-Bias, der versucht, JEDE positive Information von Saybrooks Wiki-Seite zu eliminieren. Gehen Sie hier: http://ehinstitute.org/ehi-saybrook-eh-psychology-therapy-certificate.html, um herauszufinden, dass das Zertifikatsprogramm läuft und NICHT geplante zukünftige Maßnahmen, wie von Keithbob vorgeschlagen. — Vorhergehender unsignierter Kommentar hinzugefügt von 175.157.28.247 (Talk) 02:04, 13. Juli 2014 (UTC)

Es gibt viele Unklarheiten über den Namen dieser Schule. Ich werde den Lead wiederholen und nur Namen hinterlassen, für die wir Quellen haben (ich werde Zitate erstellen). Wenn Quellen für andere Namen gefunden werden, können wir sie wieder hinzufügen. Zum Beispiel habe ich bisher keine Quelle gesehen, die besagt, dass Saybrooks ursprünglicher Name Institute of Humanistic Psychology war. Keithbob • Vortrag • 18:21, 9. Juli 2014 (UTC)

Die Richtlinien sagen, wenn es mehr als drei Namen gibt, sollten sie im Hauptteil des Artikels aufgeführt/diskutiert werden, nicht im Hauptteil. [4]-- — Keithbob • Vortrag • 18:44, 9. Juli 2014 (UTC)

Quellen für Namen Bearbeiten

  • Ageyev ist jetzt außerplanmäßiger Professor an der Saybrook Institut für Humanistische Psychologie in San Francisco und an der University at Buffalo--The Buffalo News, 31. Januar 1987
  • Vor mehr als vierzig Jahren hat sich eine Gruppe führender Psychologen zusammengefunden, um die erste Graduiertenschule zu gründen, in deren Mittelpunkt die Überzeugung stand, dass jeder Mensch ein Work in Progress ist und dass jeder von uns die Fähigkeit und die Verantwortung für seine eigene Entwicklung trägt. Diese Gelehrten waren die Begründer der humanistischen Psychologiebewegung, einer Denkrichtung, die die globale Gesellschaft weiterhin verändert. Sie erschufen Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum, --Saybrook U, Über die Seite
  • sagt Kirk Schneider, PhD, Psychologe und Fakultätsmitglied bei Saybrook-Universität und das Existential-Humanistic Institute in San Francisco, -- APA, Nov. 2011
  • Die Saybrook University wurde 1971 innerhalb der California State University in Sonoma als Institut für Humanistische Psychologie. Das Institut wurde eine private Hochschule und änderte seinen Namen in Saybrook-Institut und dann die Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum. Aus der Graduiertenschule und dem Forschungszentrum wurde Saybrook-Universität im September 2009. --WASC-Bericht Januar 2014

Mir scheint, dass die aktuelle Geschichtsabteilung nicht ausreicht: Es heißt, dass die Saybrook University 1971 gegründet wurde, aber 2009 zur Saybrook University wurde. Das ist unlogisch. Zu den oben genannten Quellen: (a) Die Buffalo News zeigen nur, dass sie zum Saybrook Institut für Humanistische Psychologie auf oder vor 1987. (b) stammt von der Saybrook-eigenen Geschichtsseite, die nur wenige Informationen enthält und viel Werbung und Schlagworte enthält. Ich glaube nicht, dass wir uns darauf verlassen können, dass sie überprüft haben, wie der Name "vor mehr als vierzig Jahren" lautete. . (c) Die APA sagt uns nur, dass es bis 2011 die Saybrook University war, was nicht sehr hilfreich ist. (d) Die WASC-Quelle, die ich beim ersten Entwurf dieses Abschnitts verwendet habe, sagt es klar und ist Teil eines sorgfältig geschriebenen Dokuments. Ja, es ist primär, aber die Art der Informationen in diesem Zitat ist nicht umstritten. Ich verstehe nicht wirklich, warum Sie das zugunsten von mir viel schwächer erscheinenden Quellen aufgegeben haben. --Stfg (Vortrag) 19:30, 9. Juli 2014 (UTC)

Ich glaube, ich habe es geklärt. Schauen Sie sich den Abschnitt Geschichte an und sehen Sie, was Sie denken. --- Keithbob • Vortrag • 22:42, 9. Juli 2014 (UTC) Mögen --Stfg (Talk) 15:58, 10. Juli 2014 (UTC) Wieder falsch! Keitbob versucht einfach, die WASC-Quelle aus ANDEREN Gründen im Zusammenhang mit Saybrook-Finanzen hervorzuheben, und verwendet den Namensvorwand, um die Quelle aufzunehmen. An der Quelle von Michael Mayer ist absolut nichts auszusetzen (http://books.google.lk/books?id=xRUh0R3h-LgC&pg=PA100&lpg=PA100&dq=The+Path+of+a+Reluctant+Metaphysician,+saybrook&source=bl&ots= J3LLGeey6-&sig=d1JtajrUTqgU488exUMKIilIwUs&hl=en&sa=X&ei=sOvBU8m8EMu68gXRjoCQBg&ved=0CCgQ6AEwAg#v=onepage&q=The%20Path%20of%20a Bericht darüber, wie Saybrook gegründet wurde, um zu beschreiben, wie er sich für die humanistische Psychologie interessierte. Der REALE Einwand gegen die Quelle scheint ein Versuch zu sein, Saybrooks geschätzte Geschichte und Gründung falsch darzustellen, indem man sie mit weltberühmten Psychologen, die die Schule geboren haben, trennt. Die Mayer-Quelle ist auch eine der wenigen Quellen dafür, woher der Name "Saybrook" stammt, der Teil der Wiki-Geschichte sein sollte, nicht nur, dass der Name "viele Male geändert wurde", was ein erneuter Versuch ist, die Schule zu verachten. Wir müssen wirklich aufpassen, dass es vielleicht verärgerte Mitarbeiter von Saybrook gibt - wie Sie es bei anderen Arbeitgebern haben -, die sich hinter ihrer Wiki-Anonymität verstecken, um die Institution so negativ wie möglich darzustellen. Der Sinn von Wiki besteht jedoch darin, NEUTRALE Informationen bereitzustellen, nicht nur negative Informationen, die von bestimmten Redakteuren bevorzugt werden. — Vorhergehender unsignierter Kommentar hinzugefügt von 175.157.28.247 (Talk) 02:29, 13. Juli 2014 (UTC)

Ich habe halben Schutz beantragt.

@175.157 . Ich habe Ihre Bearbeitungszusammenfassung gesehen, in der es heißt: "Es gibt überhaupt keine falschen Darstellungen und die Quellen sind zuverlässig - bitte UNTERSTÜTZEN Sie Ihre Behauptung der falschen Darstellung in Talk, bevor Sie sie zurücksetzen", aber diese Seite ist voller Diskussionen über die Quellen und deren Aussagen. Sie sind auf Ihr Konto von vor zwei Wochen zurückgekehrt, das hier ausführlich besprochen wurde. Ihre Änderungen sind gegen den Konsens, und Sie müssen Ihren Fall unterstützen, bevor Sie den Artikel ändern. --Stfg (Vortrag) 19:22, 11. Juli 2014 (UTC)

  • TEXT-- Im Jahr 1964 trafen sich Gründungsmitglieder der Humanistischen und Transpersonalen Psychologie-Bewegung in Saybrook, Connecticut, um das Saybrook Institute zu gründen, von dem es den Namen "Saybrook" ableitete. Das auf dem Saybrook-Treffen zum Ausdruck gebrachte Ziel war es, eine Bildungseinrichtung zu gründen, die „die Werte der Bewegung für menschliches Wachstum und Potenzial verkörpert und Praktiker und Wissenschaftler in den Methoden und Philosophien der menschzentrierten Psychotherapie ausbildet mechanistischen psychologischen Praktiken jener Zeit." Bemerkenswerte Vertreter des Treffens in Saybrook, Connecticut, waren Abraham Maslow, Carl Rodgers, Clark Moustakas und Rollo May. Diese Führer der humanistischen Psychologie versuchten, den "pädagogischen Arm der Humanistischen Psychologie-Bewegung" zu schaffen, indem sie das Saybrook Institute gründeten.
  • QUELLE -- ref name=Mayer>cite book|last1=Mayer|first1=Michael|title=Der Weg eines widerstrebenden Metaphysikers|date=12. Juni 2012|publisher=The Body Mind Healing Center|isbn=978-0983966500|page=99

Ich habe Probleme mit der Quelle, die für den obigen Text zitiert wurde:

  • Das Buch ist selbstveröffentlicht (dh veröffentlicht vom The Bodymind Healing Center, dessen Gründer/Direktor Meyer ist) Body Mind Center-WebsiteAmazon-Liste des Herausgebers
  • Das Buch ist selbst beschrieben als: "Dieses Buch verwebt Geschichten und Reflexionen" Amazon
  • Es ist in der ersten Person im Stil einer Memoiren-Google-Bücher geschrieben

Im Wesentlichen ist es also ein selbst veröffentlichtes Meinungsstück und ich denke nicht, dass es sich als zuverlässige Quelle qualifiziert. Was denken andere? --- Keithbob • Vortrag • 22:35, 11. Juli 2014 (UTC)

Es ist ein Bericht aus erster Hand über die Gründung von Saybrook, und der Autor hat keine weitere Verbindung zu Saybrook. Er sagt nur, dass er dort war, und dies geschah, um zu erklären, wie er sich zum ersten Mal für die humanistische Psychologie interessierte. Der Name "Saybrook" stammt sicherlich nicht aus San Francisco, und wir haben keine Quellen, die Mayers historische Darstellung in Frage stellen würden. Auch hier scheint es, dass einige der Wiki-Redakteure hier nicht anerkennen wollen, dass Saybrook eine angesehene Gründung hat und Geschichte als integraler Bestandteil der humanistischen Psychologiebewegung, und wir alle müssen wissen, warum diese POV-Voreingenommenheit ohne unterstützende Zitate auf Wiki erlaubt ist 2014 (UTC) @Keithbob: Wir hatten tatsächlich einen Bearbeitungskonflikt bei diesem: Ich habe es kopiert, während Sie es entfernt haben. Ich denke, seine Aufnahme ist eigentlich in Ordnung, da es nicht umstritten ist. Vielleicht könnten wir es mit einer Namensnennung voranstellen , wie "Michael Mayer erinnert sich daran. ". Ich bin zu beschäftigt, um heute etwas Wesentliches zu tun, aber morgen werde ich die Quelle überprüfen, um sicherzustellen, dass sie richtig paraphrasiert ist, und ein wenig kleinere redaktionelle Bemerkungen ("Notables at the Saybrook, Connecticut meeting were." "Die Anwesenden im Saybrook, Connecticut, einschließlich des Treffens. "). Damit denke ich, dass es in Ordnung ist. --Stfg (Talk) 09:52, 12. Juli 2014 (UTC) @175.157. Bitte unterschreibe alle deine Beiträge im Talk Seiten durch Tippen

am Ende jedes Beitrags. Ich werde morgen einen neuen Abschnitt beginnen, um zu erklären, warum das, was Sie über das US News-Ranking geschrieben haben, falsch darstellt, was sie tatsächlich gesagt haben, aber ich bin heute zu beschäftigt, um es zu tun. Es ist eigentlich weiter oben auf dieser Diskussionsseite zu finden, aber ich werde es morgen noch einmal wiederholen. --Stfg (Vortrag) 09:52, 12. Juli 2014 (UTC) Wir danken Ihnen für Ihre Zeit und Geduld. — Vorhergehender unsignierter Kommentar hinzugefügt von 175.157.28.247 (Talk) 02:32, 13. Juli 2014 (UTC) Hallo Stfg, Entschuldigung für den Bearbeitungskonflikt. Ja, es braucht definitiv mindestens eine Inline-Attribution. Wenn es anderen Quellen widerspricht, haben wir IMO ein Problem. Aber ich werde warten, bis Sie mit Ihrer überarbeiteten Version fertig sind, und dann hier diskutieren, bevor ich etwas ändere. Vielleicht möchte ich die Quelle für einige externe Eingaben zu RSN bringen. Aber ich werde abwarten, wie sich die Dinge hier in den nächsten Tagen entwickeln. Vielen Dank für Ihre Hilfe mit dem Artikel. Danke schön!-- - Keithbob • Vortrag • 14:22, 13. Juli 2014 (UTC)

Vorgeschlagener Entwurf Bearbeiten

Keine Sorge um die ec. Unfälle passieren :) Hier gehts:

Erstens sagt das Mayer-Buch (S.99) nicht, dass sich die Leute 1964 "in Saybrook, Connecticut trafen, um das Saybrook Institute zu gründen". Es heißt, dass mehrere Personen auf einer Konferenz waren, auf der der „Wunsch“ nach einer solchen Schule „geboren“ wurde. Der Satz "Diese Führer der humanistischen Psychologie versuchten, den "pädagogischen Arm der Humanistischen Psychologie-Bewegung" zu schaffen, indem sie das Saybrook Institute gründeten." im entfernten Text ist durch die Quelle überhaupt nicht belegt.

Zweitens heißt es in dem Buch auf derselben Seite, dass Criswell 1972 "das erste Treffen des ersten Programms in Humanistischer Psychologie" nannte. Dies steht im Widerspruch zu Quellen, die besagen, dass Rollo May 1971 das Institut für Humanistische Psychologie gegründet hat als "Mit großen Augen und Lerndurst" muss man wohl bezweifeln, ob dieser junge Mann die ganze Geschichte kannte und sich genau daran erinnerte. Was wir meiner Meinung nach der Mayer-Quelle entnehmen können, ist, dass Saybrook nach der Konferenz in Saybrook, Connecticut 1964, benannt wurde, auf der Delegierte über ihren Wunsch nach einer solchen Schule diskutierten, und dass Rollo May einer dieser Delegierten war.

Drittens sagen die Quellen nicht, dass Criswell das Institut gemeinsam mit May gegründet hat. Mayer erwähnt, dass sie Professorin bei Sonoma war und 1972 Meetings einberufen hat, aber siehe oben. Die Criswell-Biografie ist ein Spam-Link (Werbung für kommerzielle Produkte) und sollte rabattiert werden.

Ich schlage vor, dass wir den entfernten Text nicht wiederherstellen, sondern den vorliegenden Absatz wie folgt ändern:

  • 1971 half Rollo May beim Aufbau Saybrook Institute (ursprünglich genannt das Institut für Humanistische Psychologie) an der California State University, Sonoma. [4=WASC][5=APA][6=Mayer][7=Criswell-Biografie] Später wurde es in Saybrook Graduate School and Research Center[4] umbenannt. , und schlussendlich, 2009 wurde die Schule in Saybrook University umbenannt.[4] Die Universität begann ihre Zugehörigkeit zur Shared-Services-Organisation TCS Education System in Oktober 2013 um Verwaltungs- und Finanzdienstleistungen bereitzustellen, damit sich die Schule auf Lehre und Forschung konzentrieren kann.[8] [9]

(Anmerkung: die Mitgliedschaft wurde im Oktober 2013 beantragt), wurde aber erst 2014 Mitglied.) Kommentare? --Stfg (Vortrag) 14:43, 13. Juli 2014 (UTC)

Ich bin mit Wiki-Standards nicht so vertraut wie Stfg oder Keithbob, aber Stfg scheint dies sehr sorgfältig und neutral durchgegangen zu sein, und die vorgeschlagene Aussage erscheint mir fair. Ich bin froh, dass die Stfg Zugang zu diesem Buch bekommen konnte und schlage vor, dass wir in zukünftigen Fällen eine solche unabhängige Überprüfung der Interpretationen von Buchquellen benötigen - insbesondere von nicht registrierten Benutzern. --Pengortm (Vortrag) 15:23, 13. Juli 2014 (UTC) Für alle, die nicht wissen, wie man nach einem Online-Zugang sucht, hier ist das Verfahren. Die Referenz hat eine ISBN, und wenn Sie auf diese Nummer klicken, gelangen Sie zu dieser Seite. (Sie können auch einfach zu Special:BookSources gehen und die ISBN in das Suchfeld eingeben.) Scrollen Sie nach unten zu Online-Text Abschnitt und klicken Sie auf das Dieses Buch finden Link in der Dieses Buch finden Sie in der Online-Datenbank der Google Buchsuche Kugel (2. Kugel). Sie können Glück haben oder Pech haben, aber in diesem Fall gibt uns Google Books einen Link zu Vorschau. Klicken Sie darauf und Sie gelangen zu einer Vorschau des Buches, in diesem Fall mit der Titelseite. Verwenden Sie das Dropdown-Menü (derzeit zeigt "Titelseite"), um so nah wie möglich an die Zielseite zu gelangen, und scrollen Sie dann. Cheers, --Stfg (Talk) 15:36, 13. Juli 2014 (UTC) Stfg, dein Entwurf (oben) sieht für mich gut aus. --- Keithbob • Gespräch • 16:51, 13. Juli 2014 (UTC) Danke euch beiden. Ich habe es eingefügt und die Worte "während einer Konferenz im Jahr 1964" hinzugefügt, die ich beabsichtigt hatte, aber vergessen hatte, in den obigen Entwurf aufzunehmen. Hoffe das ist in Ordnung. --Stfg (Vortrag) 17:34, 13. Juli 2014 (UTC)

Wie von 175.157 verlangt. Hier ist die Übersicht über das US-News-Ranking. Drei Seiten sind für die Argumentation relevant:

Ref A, das Ranking selbst, listet Saybrook als Rang nicht veröffentlicht. (Scrollen Sie etwas nach unten, die RNP-Schulen sind in alphabetischer Reihenfolge). Ref B, FAQ Punkt 18, besagt:

"Rang nicht veröffentlicht bedeutet, dass US News einen numerischen Rang und eine Punktzahl für diese Schule berechnet hat, aber aus redaktionellen Gründen entschieden hat, dass US News würde den Rang und die Punktzahl für diese Schule nicht auf usnews.com veröffentlichen."

So kommt man zum "unteren Quartil" im Artikel.

Beachten Sie, dass Ref C diejenige ist, die 175.157. in den Artikel eingefügt, ist nur Seite 2 der Methodik. Seite 1 enthält Aussagen, die den obigen Aussagen aus den FAQ sehr ähnlich sind. Seite 2 listet eine kleine Anzahl von Hochschulen auf, für die kein Ranking berechnet wurde, und Saybrook gehört nicht dazu. Weiter heißt es, dass die Unbewerteten auf der Liste in die Rangliste aufgenommen wurden als Rang nicht veröffentlicht. Die erste in der Psychologieliste auf der Methodikseite ist beispielsweise die Marywood University, und sie ist aufgeführt als Rang nicht veröffentlicht.

Die Situation mag verwirrend sein, und ich habe US News darüber geschrieben, aber klar ist, dass Universitäten ohne Rang aufgeführt sind als Rang nicht veröffentlicht, aber Universitäten aufgeführt als Rang nicht veröffentlicht sind nur dann unbewertet, wenn sie in der Liste in Ref C enthalten sind. Saybrook ist es nicht. --Stfg (Vortrag) 17:16, 13. Juli 2014 (UTC)


Absolventen

Das Graduate Affiliate Program (GAP) fungiert als Brücke, um Studenten des Yale College und Absolventen und Berufstätige der Yale University zusammenzubringen. Eine dynamische Gruppe von acht begeisterten Absolventen und Berufsstudenten ist während des akademischen Jahres mit dem Saybrook College verbunden (siehe Bios und Kontaktinformationen unten). Unsere Absolventen werden sichtbar und verfügbar sein, um Ratschläge zu geben, Mentoren zu unterstützen und Ideen zu allen Aspekten des Lebens beim Essen im Speisesaal auszutauschen – nehmen Sie einfach am Grad Affiliate-Tisch oder per E-Mail teil, wenn Sie spezifische Fragen haben gerne fragen. Grad Affiliates nehmen auch am täglichen Leben in Saybrook teil, indem sie das SAC (Student Activities Committee) bei der Organisation verschiedener Aktivitäten und gesellschaftlicher Veranstaltungen unterstützen und als Berater für SCC-Clubs oder -Komitees tätig sind. Saybrugianern wird dringend empfohlen, die Perspektive der Absolventen bei Bewerbungen für Stipendien oder Berufsschulen, Präsentationsfähigkeiten oder das Leben nach dem College im Allgemeinen zu nutzen.

Adam Hailburton: Co-Lead Graduate Affiliate

Adam, SY’10, GSAS ’15 studiert japanische Literatur und Theater an der Graduate School. Er war ein EP&E-Hauptfach im Bachelor und arbeitete nach seinem Abschluss für das Office of Federal Relations von Yale, bevor er nach Japan zog. Dies ist sein siebtes Jahr in New Haven, und an Wochenenden versucht er normalerweise, so viel wie möglich von Connecticut außerhalb von New York zu sehen – New Haven erstreckt sich zu Fuß, mit dem Fahrrad und dem Auto. Adam nimmt teil und steht für Mellon-Foren zur Verfügung. Er hat auch von einem sagenumwobenen Saybrook Historical Society Committee gehört…. #121ale.edu.

Emily Sorensen: Co-Lead Graduate Affiliate

Emily erhielt im vergangenen Mai ihren MFA in Dramaturgie und dramatischer Kritik an der School of Drama, wo sie derzeit als DFA-Kandidatin für ökologische Kunst und umweltschützende Leistungen forscht. Sie liebt es, so viel Zeit wie möglich draußen zu verbringen, besonders im Wald, besonders jetzt, da die Theater nicht in Betrieb sind. Außerdem genießt sie Yoga, Singen, Lesen, Laufen und Klettern. Melden Sie sich gerne unter emily.sorensen@yale.e&# 100u

Shannon Csorny

Shannon (SY ’15, DRA ’21) ist MFA-Kandidatin in Technical Design & Production an der School of Drama mit Schwerpunkt Produktionsmanagement. Ihre weiteren Interessengebiete sind Barrierefreiheit und Seilzugang. Sie machte ihren BA in Englisch in Yale, während sie so viel Zeit wie möglich in Theatern auf dem Campus verbrachte. In den Jahren zwischen dem Studium arbeitete sie im Projektmanagement und Theater in Madison (WI), Brooklyn und Louisville (KY). Aufgewachsen war sie eine wettbewerbsorientierte irische Tänzerin und verbringt jetzt viel Zeit mit Backen und Kochen.

Alejandro Damian-Serrano

Alejandro ist Doktorand im 6. Jahr in Ökologie und Evolutionsbiologie und untersucht die Evolution der Räuber-Beute-Interaktionen im Zooplankton des offenen Ozeans. Er ist in Valencia, Spanien, geboren und aufgewachsen, wo er seinen Abschluss in Meereswissenschaften an der Katholischen Universität von Valencia machte. Alejandro ist wissenschaftlicher SCUBA-Taucher und zertifizierter Zumba-Lehrer. In seiner Freizeit macht Alejandro gerne Paella, organisiert Partys, singt Karaoke, tanzt und spielt Dungeons & Dragons. Kontaktieren Sie Alejandro unter "97le&106"97" #64yale.edu.

Brett Gu

Ich bin ein Medizinstudent im zweiten Jahr aus Houston, Texas. Ich ging zum Bachelor nach Yale (SY’19) und studierte Molekulare Biophysik und Biochemie. Außerhalb der Schule kann man mich als Freiwilliger in der HAVEN Free Clinic antreffen, in einem neurowissenschaftlichen Labor forschen, im Lanman Center Ziegelsteine ​​werfen oder Tom Brady, den Rockets und den Astros* anfeuern. Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren unter brett.gu@yale'" auf der besten Pizza in New Haven oder irgendetwas dazwischen.

Sreeja Kodali

Jean Vila

Jean ist Doktorand im fünften Jahr in der Abteilung für Ökologie und Evolutionsbiologie. Er arbeitet am Institut für Mikrobiologie auf dem Westcampus, wo er versucht, die Entwicklung mikrobieller Gemeinschaften vorherzusagen. Jean wurde in Boston, MA, als Sohn französischer und belgischer Eltern geboren, wuchs aber im Südosten Londons auf und lebte 22 Jahre in Großbritannien, bevor er nach New Haven zog. Bevor er in Yale anfing, schloss er sein Studium der Biowissenschaften an der Oxford University mit einem BA ab und absolvierte seinen Master in Computational Methods in Ecology and Evolution am Imperial College London. Er ist eng mit der Region Roussillon in Frankreich verbunden und hat von seiner Familie die Liebe zum Kochen, Wein und Pilzen geerbt. In den vergangenen Jahren hat Jean bei Saybrook geholfen, Weinproben sowie eine Reihe von französischen/spanischen Kochkursen zu organisieren. Obwohl er aus den fernen Ländern des East-Rock reisen muss, liebt er es, Teil der Saybrook-Community zu sein und freut sich, über alles zu plaudern. Kontaktieren Sie ihn unter "106&101"97"

Amanda Zhou

Amanda ist Medizinstudentin an der School of Medicine. Sie schloss 2017 ihr Studium der Humanbiologie mit Nebenfach Musik an der University of Southern California ab. In ihrer Zeit als Saybrook GA hat sie bei SayBrews mitgeholfen und freut sich darauf, sich noch mehr in der Saybrook-Community zu engagieren! Bitte zögern Sie nicht, sich mit ihr in Verbindung zu setzen – von der Bewerbung für ein Medizinstudium bis hin zu den besten günstigen Restaurants in New Haven. Kontaktieren Sie sie unter "97m"97"


Carol Grojean

Großraum Seattle
Doktorand an der Saybrook University
Professionelles Training & Coaching

Ausbildung
Saybrook-Universität 2014 — 2017
Doktor der Philosophie (PhD), Existenzielle Führungstransformation

Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2010 — 2012
MA Angewandte Verhaltenswissenschaften, Führung und Organisationsentwicklung

City University of Seattle 2002 — 2006
MS, Projektmanagement

City University of Seattle 1999 — 2002
MBA, Informationstechnologie

Erfahrung
International Peace & Security Institute, John Hopkins School of Advanced International Affairs Juni 2015 - Juli 2015
Microsoft Juni 2012 - Dezember 2014
Microsoft August 2010 - Mai 2012
Microsoft (Kurier) Oktober 2009 - Juli 2010
Microsoft August 2007 - Oktober 2009
Microsoft Juni 2005 - Oktober 2007
Microsoft August 2003 - April 2005
Microsoft August 1996 - Juli 2003

Fähigkeiten
Programmmanagement, Führungskräfteentwicklung, Softwareprojekt. Change Management, Coaching, Management, Führung, Organisation. Agile Methoden, Produktentwicklung, Unternehmenssoftware, Strategie, strategische Planung, Business Intelligence, Teambildung, funktionsübergreifendes Team. Geschäftsstrategie, Geschäftsprozess. Projektmanagement, Cloud Computing, Projektplanung, Lieferantenmanagement, Agiles Projektmanagement, Scrum, Softwareentwicklung, Programmmanagement. Start-ups, Produktmanagement, Integration, Prozessverbesserung, Lean Manufacturing, SaaS, Prozesssimulation, Agile, Prozessentwicklung, Unternehmensführung, Projektportfolio. IT-Strategie, Lieferkette, Outsourcing, Geschäftsanalyse, Teamführung, SDLC, organisatorisches Verhalten, menschliche Systeme. Entwicklung von Führungsqualitäten. Große Veränderung. Hohes Potenzial.

Carolina Robb

San Francisco Bay Area
Psychotherapeut und Analytiker in Ausbildung am C. G. Jung Institute San Francisco
Individuelle & Familienservices

Ausbildung
C. G. Jung Institute of San Francisco 2014 — 2021
Jungianischer Analytiker, Archetypische Psychologie

Cal State University in Sonoma 1972 — 1975
Masterstudium Humanistische Psychologie

Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum
Psychologie

Erfahrung
Carolina Robb alleinige Inhaberin September 1993 - Heute
Anerkannter California Community College-Lehrer 1974 - 2015
OECMG Januar 1995 - Februar 2009
Landkreis San Mateo 1985 - 1993
Landkreis San Mateo Juli 1979 - 1985
Möglichkeiten an der Nordküste 1973 - 1978

Fähigkeiten
Psychotherapie, Psychische Gesundheit, Psychische Gesundheitsberatung, Lebensübergänge, CBT, Therapeuten, Psychologische Diagnostik, Familientherapie, Gruppentherapie, Psychologie, Behandlung, Fallmanagement, Beratungspsychologie, Tiefenpsychologie, Achtsamkeit, Trauerberatung, Krisenintervention, Klinische Supervision, Jugendliche , Kinderschutz, Stressmanagement, JUNGIAN orientiert. I Ging-Beratung, Spieltherapie, Posttraumatischer Stress, Junge Erwachsene, Selbstwertgefühl, Beziehungspsychologie, Archetypische Psychologie

Caroline Wales, CHLC

Belfast, Maine
Holistic Life Coach & Life Advice Kolumnist bei The Daily Basics
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 2010 — 2017
PhD Klinische Psychologie, Transpersonale Psychologie & Bewusstsein und Spiritualität

Universität Maine 2007 — 2009
B. A. Entwicklungspsychologie, Psychologie und Literatur, 3.7 GPA

Nord-Zentraluniversität 2003 — 2006
B. S. Psychologie

Erfahrung
Die täglichen Grundlagen März 2015 - Heute
Caroline Wales 2014 - Heute
Belfast Co-op Store 2013 - 2015
MAS häusliche Pflege von Maine 2012 - 2014
Fortsetzung Pflege von Maine 2010 - 2012

Fähigkeiten
Unterricht, Microsoft Word, HTML, Photoshop, Strategische Planung, PowerPoint, Microsoft Office, Reden in der Öffentlichkeit, Verhandlung, Microsoft Excel, Forschung, Redaktion, Führung, Windows, Budgets, Kundenservice, Englisch, Programmentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, gemeinnützige Organisationen, psychische Gesundheit , Psychologie, Coaching

Carolyn Labrie

Killeen/Temple, Texas Area
Co-Founder und Director of Content and Quality bei You Part Two
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 2008 — 2015

Erfahrung
Du Teil zwei 2009 - Heute

Carolyn Veresh Walker, Ph.D

Großraum Detroit
Unternehmer
Unternehmensberatung

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 1978 — 1981
Ph.D, Klinische Psychologie

Erfahrung
Nerium International April 2012 - Heute
Reliv International September 1996 - Juni 2010
Zentrum für Ehe- und Familientherapie Dezember 1992 - Dezember 2003
Rochester Center for Psychological Services August 1984 - Dezember 1992

Fähigkeiten
Reden in der Öffentlichkeit, Kleinunternehmen, Coaching, Mentoring, Unternehmertum, Teambuilding, Start-ups, Marketing, Unternehmensstrategie, Entwicklung neuer Unternehmen, Managementberatung, Persönlichkeitsentwicklung, Vertrieb, Online-Marketing, Strategische Planung, Marketingstrategie, Führungskräfteentwicklung, Gesundheitswesen, Vertriebsmanagement, Führung, Strategie, Fundraising

Carrie Phelps, PhD, BCC, CWWS

San Francisco Bay Area
Mitgründer Intrinsic Connection, LLC National Wellness Institute Executive Board Adjunct Faculty, Saybrook University
Gesundheit, Wellness und Fitness

Ausbildung
Saybrook-Universität 2010 — 2014
PhD, Mind-Body Medicine (Schwerpunkt Gesundheitssysteme)

Universität Denver 1987 — 1990
Master, Bewegungswissenschaft

Colorado State University 1984 — 1987
Bachelor, Sportwissenschaft

Erfahrung
Intrinsische Verbindung, LLC April 2013 - Heute
Saybrook-Universität Januar 2012 - Heute
Nationales Wellness-Institut März 2013 - Heute
Vertragsleistungen für YMCA der USA Juli 2011 - Heute
Saybrook-Universität Januar 2010 - Heute
Wellness in neuen Richtungen Januar 2000 - Heute
YMCA der Pikes Peak Region/YMCA der USA Februar 2007 - Juli 2010
Institute for the Healing Arts (eine YMCA/Saint Thomas Hospital Partnerschaft) Juli 2002 - Mai 2003
YMCA von Middle Tennessee Dezember 1998 - Juni 2001

Fähigkeiten
Stressmanagement, ganzheitliche Gesundheit, Gesundheitswesen, Ernährung, Reden in der Öffentlichkeit, Programmentwicklung, Lehre, kritisches Denken, Wellness Coaching, Wellness, Non-Profits, Coaching, Executive Coaching, Leadership, Mind-Body Medicine, Gesundheitsförderung, Nonprofits, Leadership Development, Training, Persönlichkeitsentwicklung, Behandlung, psychische Gesundheit, Fundraising, Strategische Planung, Community Outreach, Strategie, Mitarbeiter-Wellness, Personalentwicklung, Krafttraining, Programm-Management, Grant Writing, Lifestyle Coaching, Meditation, Stress, Workshop Moderation, Gesundheitserziehung, Psychologie, Prävention, Fitness, Psychotherapie, Bewegungsphysiologie, Programmbewertung, Chronische Krankheiten, Ernährungserziehung, Psychologische Beratung, Yoga, Achtsamkeit, Forschung, Konfliktlösung, Therapeuten

Cassondra Jackson

Litauen, Georgien
Beraterin bei Standard of Care Psychological Services
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 2015 — 2018
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Mind-Body Medicine mit Spezialisierung auf Integrative Mental Health

Argosy University Atlanta 2011 — 2014
Master, Community Counseling

Georgia Southern University 2006 — 2010
Bachelor, Psychologie

Erfahrung
Standard of Care Psychologische Dienste November 2014 - Heute
ViewPoint-Gesundheit November 2013 - Januar 2015
Alliance for Change through Treatment, LLC und Attachment & Bonding Center of Atlanta, LLC April 2013 - Oktober 2013
Beratung zu positiven Veränderungen Oktober 2011 - März 2013

Fähigkeiten
Psychotherapie, Familientherapie, Psychische Gesundheit, Psychologie, Fallmanagement, Jugendliche, Behandlung, Therapeuten, Interventionen, Spieltherapie, Psychologische Beratung, Krisenintervention, Gruppentherapie, Reden in der Öffentlichkeit, Öffentlichkeitsarbeit, Programmentwicklung, Sozialdienste, CBT, Verhaltensgesundheit , Ausbildung, Jobcoaching

Cathy Jenni

Missoula, Region Montana
Professor, Beraterausbildung an der University of Montana
Höhere Bildung

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 1983 — 1990
Ph.D., Psychologie, Klinischer Fokus

Universität in Stanford 1963 — 1971
Bachelor-Abschluss und Master of Arts, Psychologie und Psychologische Studien in der Pädagogik (Kinderentwicklung und frühkindliche Bildung)

Erfahrung
Die Universität von Montana 1990 - Heute
Existenzielle humanistische Psychotherapeuten 1990 - 2013
Universität Montana August 1988 - Juni 1990
Universität von Montana Januar 1986 - August 1988
Family Practice Program, University of California San Francisco August 1984 - Juli 1985
Kaiser Permanente Krankenhaus und Klinik, Santa Rosa, Kalifornien September 1983 - Juni 1984
Solano Community College August 1971 - Juni 1983
Universität in Stanford August 1970 - August 1971
Friedenskorps der Vereinigten Staaten Oktober 1968 - August 1970

Fähigkeiten
Psychische Gesundheit, Jugendliche, Gruppentherapie, Psychotherapie, Kinderentwicklung, Familientherapie, Lebensübergänge, Psychologie, Hochschullehre, Erwachsene, Stressmanagement, Wellness, Hochschulbildung, Nia, Berufsberatung, Psychologische Beratung, CBT, Wutmanagement, Behandlung, Student Beratung, Achtsamkeit, Krisenintervention, Meditation, Selbstwertgefühl

Charlene Block

Großraum Los Angeles
Psychologe bei DSUSD
Bildungsmanagement

Ausbildung
Saybrook-Universität 1998 — 2003
PhD, Organisationssysteme/Psychologie

Saybrook-Universität 1998 — 2003
Ph.D., Organisationssysteme/Psychologie

Erfahrung
DSUSD Juni 2006 - Heute
RCOE 1997 - 2006

Charlene Wells

Monterey, Kalifornien
Bibliotheksspezialist am Monterey Peninsula College
Bibliotheken

Ausbildung
Saybrook-Universität 2015 — 2018
Master of Arts (M.A.), Beratungspsychologie

EF Centre International de Langue Paris 2014 — 2014
Abschlusszertifikat, französische Sprache

Yoga-Refugium am Meer 2014 — 2014
Yogalehrerausbildung/Yogatherapie

Universität von Nebraska in Omaha
Bachelor in Pädagogik, Bibliothekswissenschaft, Magna Cum Laude

Erfahrung
Yoga-Refugium am Meer Mai 2014 - Heute
Monterey Peninsula College Juli 2013 - Heute
Schnitzer + Schicketanz Januar 2013 - Juli 2013
Öffentliche Bibliothek Gretna Januar 2009 - Januar 2013
Nebraska Wild- und Parkkommission August 2011 - Dezember 2011
Öffentliche Bibliothek Gretna Januar 2007 - Januar 2009

Fähigkeiten
Bibliothek, Kundenservice, Microsoft Office, Community Outreach, Elektronische Ressourcen, Sammlungsentwicklung, Akademische Bibliotheken, Bibliotheksunterricht, Unterricht, Yoga, Fernleihe, Datenbanken, Bibliotheken, Katalogisierung, Reden, Planung, Informationskompetenz, Veranstaltungen und Programme, Organisatorisches. Projektplanung, Displays, Forschung, Richtlinien und Verfahren, Jugend in Gefahr, Schreiben

Charles Bocage

Großraum Los Angeles
President, geben Sie Ihren potenziellen Traumberufsspezialisten frei
Bildungsmanagement

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2011 — 2017
Psychologie, Organisationssysteme

Keller Graduate School of Management der DeVry University 2012 — 2013
Master of Public Administration (MPA), Non-Profit/Öffentliches/Organisationsmanagement

Universität von Südkalifornien 2007 — 2012
Marshall School of Business, Mentor des CAP-Programms

Keller Graduate School of Management der DeVry University 2009 — 2010
Master of Human Resources, Projektmanagement

Hawaii Pacific University 1991 — 1993
MBA, Betriebswirtschaftslehre

Hawaii Pacific University 1991 — 1993
Master of Science in Wirtschaftsinformatik, Rechenzentrumsmanagement

Erfahrung
Geben Sie Ihr Potenzial frei Inc. März 2003 - Heute
Embry-Riddle Aeronautical University Januar 2013 - Heute
Greater Los Angeles Association for Psychological Type International August 2012 - Heute
Keller Graduate School of Management 2011 - Heute
Universität von Südkalifornien September 2007 - Heute
DeVry-Universität Oktober 2003 - Heute
Universität von Phoenix Februar 2001 - Heute
Hawaii Pacific University September 1995 - Heute
Karriere-Startrampe 2001 - 2009
Hawaii-Technologieinstitut 1994 - 2003

Fähigkeiten
Forschungsprojekt. Bearbeitung und Aufmerksamkeit. Experte Motivator und.Executive Coaching, Coaching, Karriereentwicklung, Mentoring, MBTI, Verfassen von Lebensläufen, Lehre, Karriereberatung, Gemeinnützige Organisationen, Lektorat, Schreiben, Korrekturlesen, Führungskräfteentwicklung, Reden, Eventplanung, Talentmanagement, Karriereberatung, Outplacement, Nachfolgeplanung, Schreiben von Zuschüssen, Fundraising, Karrieremanagement, Textredaktion, Texterstellung, Jobsuchstrategien, Forschung, Jobsuche, Leistungsmanagement, Change Management, Pressemitteilungen, Persönlichkeitsentwicklung, Journalismus, Karrierebewertung, Karriereübergänge, Teambildung, Organisatorisches. Newsletter, Career Services, Social Media, Interview Coaching, Public Relations, Employee Relations, Personalentwicklung, Nonprofits, Leadership, Recruiting, Hochschulbildung

Charlotte Fritz

Sacramento, Kalifornien und Umgebung
Ehe- und Familientherapeut Praktikant bei DeRose and Associates Family Counseling Group
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2005 — 2007
MA, Psychologie mit Schwerpunkt Ehe- und Familientherapie

Erfahrung
DeRose and Associates Familienberatungsgruppe Ehe- und Familientherapeut PraktikantGemeindeberatungsdiensteApril 2011 - Heute
Relationship Skills Center (ehemals Healthy Marriage Project) 2009 - 2011

Chas Hilton

Großraum Seattle
Senior Financial Analyst Budget Office Manager
Staatsverwaltung

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum
Master, Organisationssysteme

Erfahrung
Kreis Kitsap April 2011 - Heute
Universität von Washington Februar 2009 - März 2011
Stadt Tacoma September 2000 - Dezember 2008
AT&T Mai 1990 - Dezember 1999
Harrah's Hotel & Casino Corp./Wm. F. Harrah-Stiftung Mai 1984 - April 1990

Fähigkeiten
Finanzberichterstattung, Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung, Vergabe von Zuschüssen, Finanzen, Gehaltsabrechnung, Richtlinien, Kundenservice, Projektkoordination, Systemverwaltung, Marketing, Finanzanalyse, Finanzmodellierung, Budget, Reden in der Öffentlichkeit, Analytik, Geschäftsentwicklung, Budgets, Führung, Prozessverbesserung

Chris Barry MA, MFT

Denver, Colorado
Persönlicher und professioneller Coach bei Christine L Barry, LLC
Professionelles Training & Coaching

Ausbildung
Universität Saybrook 2008 — 2010
Master, Psychologie-MFT

North Carolina State University 1989 — 1993
Bachelor of Arts (BA), Kommunikation, Allgemein

Erfahrung
Christine L Barry, LLC August 2013 - Heute
The Path Therapy, LLC Juli 2011 - August 2013
Das Aspen Hope Center März 2011 - November 2011

Fähigkeiten
Lebensberatung, Lebensübergänge, Psychologische Beratung, Einzelberatung, Jugendliche, Familientherapie, Trauerberatung, Depressionsbehandlung, Wutmanagement, Krisenintervention, Gruppentherapie, Psychologie, Therapeuten, Jugendtherapie, Motivationstherapie. Angststörungen, Scheidung, Drogenmissbrauch, Patchworkfamilien, Paarberatung, Teenager, Eheprobleme, Reden in der Öffentlichkeit, Community Outreach, Beratungspsychologie, Business Coaching, Vertrauensbildung

Chriss Foster

Hercules, Kalifornien
Professor für Rhetorik an der University of San Francisco und Professor für Englisch am Merritt College
Höhere Bildung

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2009 — 2013
PhD, Psychologie

Mills College 2005 — 2007
EdD, Bildungsleitung

Erfahrung
Universität von San Francisco

Fähigkeiten
Reden in der Öffentlichkeit, Lehre, Community Outreach, Grant Writing, Hochschulbildung, Forschung, Studentenangelegenheiten

Chriss Foster

San Francisco Bay Area
Englischprofessor und Psychologieprofessor am Merritt College

Ausbildung
Saybrook-Universität 2009 — 2015
PhD Psychologie (ABD), Psychologie

Mills College
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Pädagogik

Erfahrung
Universität von San Francisco Lehren Sie einen Transferkurs mit dem Titel Academic Writing at USFEnglish Professor and Psychology ProfessorMerritt CollegeAugust 1995 - Heute

Fähigkeiten
Vertrieb, Photoshop, Reden in der Öffentlichkeit, Microsoft Office, Social Media, Kundenservice, Management, gemeinnützige Organisationen, Veranstaltungsplanung, Microsoft Word, PowerPoint, Lehre

Christina McDowell, PhD, LSCSW

Kansas City, Raum Missouri
Inhaberin von Wohlstand für Frauen
Professionelles Training & Coaching

Ausbildung
Saybrook-Universität 2004 — 2008
PhD, Psychologie - Integrative Gesundheitsstudien

Erfahrung
Wohlstand für Frauen November 2010 - Heute
Das Struan-Zentrum März 2003 - Heute
Wohlstand für Frauen 2010 - 2011
St. Lukes Süd 2002 - 2008

Christine Hether

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 1998 — 2002
Doktor der Philosophie (PhD), Psychologie

Christine Swannack

San Francisco Bay Area
Sergeant im Büro des Sheriffs von Santa Cruz
Strafverfolgung

Ausbildung
Saybrook-Universität 2004 — 2005
Psychologie

Christopher Stallard

Atlanta, Georgia
Spezialist für internationale Organisation und Personalentwicklung bei Centers for Disease Control and Prevention
Staatsverwaltung

Ausbildung
Saybrook-Universität 2010 — 2012
Master of Science (MS), Mind Body Medicine

Chrystal Audet

Baltimore, Maryland-Gebiet
REACH-Programmleiterin im Gesundheitsministerium von Anne Arundel County
Verwaltung gemeinnütziger Organisationen

Ausbildung
Führungsinstitut von Seattle 2009 — 2009
Master of Science, Systemberatung

Saybrook-Universität 2009 — 2009
Systemberatung

Wilson College 2003 — 2006
B.S, Verhaltenswissenschaften Psychologie

Erfahrung
Anne Arundel Count Gesundheitsministerium Juni 2012 - Heute
Prince George's County Inc März 2008 - Juni 2012
Maryland National Capitol Park und Planungskommission Januar 2011 - Juni 2011
Prince George Volunteer Center August 2006 - September 2007

Fähigkeiten
Schulung, Führung, gemeinnützige Organisationen, Freiwilligenmanagement, Dateneingabe, Öffentlichkeitsarbeit, Workshop-Moderation, Öffentlichkeitsarbeit, gemeinnützige Organisationen, Fundraising, Personalentwicklung, Zeitmanagement, Politik, Reden in der Öffentlichkeit, Programmentwicklung, Führungskräfteentwicklung

Claudius Guynn

Athen, Georgia und Umgebung
Mathematiklehrer an Dekalb County Schools
Bildungsmanagement

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2012 — 2017
PhD, Psychologie

Universität der Rockies 2010 — 2011
Master of Arts (M.A.), Sport- und Leistungspsychologie

Die Universität von Georgia 1995 — 1999
BSED, Sekundarstufe Mathematik

Erfahrung
Schulen im Landkreis Dekalb September 2012 - Heute
DeKalb County Schools Oktober 2010 - September 2012
Arabia Mountain High School Dezember 2011 - Mai 2012
Arabia Mountain High School August 2011 - November 2011
Stadt Fremont März 2006 - September 2010

Fähigkeiten
Algebra, Volleyball, Geometrie, Sportler, Mathematik, Nachhilfe, Regierung, Unterricht im Klassenzimmer, Microsoft Office, Sport, Coaching, Unterricht, GIS, Privatsektor, Kommunal, Statistik, öffentliche Arbeiten, Leichtathletik, Klassenzimmer, Personalentwicklung, Programmentwicklung, Berufsberatung , Psychotherapie, Workshop-Moderation, Gemeinden, Community Outreach, Hochschulbildung, Reden

Konstanz Avery-Clark

Boca Raton, Florida
Ph.D. Klinischer Psychologe & Sexualtherapeut
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 2008 — 2014
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Psychologie--Jungian Studies

Universität von Südkalifornien 1975 — 1980
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Klinische Psychologie

Connecticut College 1971 — 1975
Bachelor, Psychologie und Geschichte, 3.89, Phi Beta Kappa und Summa Cum Laude

Erfahrung
Constance Avery-Clark, Ph.D. 1988 - Heute
Psychologische Mitarbeiter 1988 - Heute

Fähigkeiten
Klinische Psychologie, Psychotherapie, KVT, Psychologie, Psychische Gesundheit, Psychologische Beurteilung, Klinische Supervision, Familientherapie, Jugendliche, Psychologische Tests, Gruppentherapie, Psychische Gesundheitsberatung, Behandlung, Achtsamkeit, Posttraumatischer Stress, Verhaltensgesundheit, Wutmanagement, Gesundheitspsychologie, Therapeuten, Lebensübergänge, Krisenintervention, Beratungspsychologie, Neuropsychologie. Psychiatrie, Spieltherapie, Stress, junge Erwachsene, Interventionen, Psychodynamik. DBT, Selbstwertgefühl, Doppeldiagnose, Neuropsychologie, EMDR, Stressmanagement, Forensische Psychologie, Motivation. Klinische Forschung, Behandlung von Depressionen, Kognition, Jungsche Psychologie, Depressionsbehandlung, Sexualtherapie, Beziehungs- und. Behandlung zur Verbesserung.

Corrina Skildum

Großraum Seattle
Beraterin für psychische Gesundheit und Gruppenleiterin
Professionelles Training & Coaching

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2010 — 2012
Master, Psychologie

Die Universität von Georgia
Bachelor of Arts in Journalismus, Werbung, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Erfahrung
CorrinaSkildum.com - Erfahrungsbasierte und Achtsamkeitsbasierte Beratung und Workshops Juli 2012 - Heute
Vashon Jugend- und Familiendienste Juni 2011 - Heute
Selbständiger Berater Trainer Juli 2010 - Heute
Ausschuss für Kinder März 2001 - Juli 2010
Seattle Kinderheim August 1996 - März 2001

Fähigkeiten
Psychotherapie, Psychische Gesundheitsberatung, Psychische Gesundheit, Jugendliche, Training, Familientherapie, Fallmanagement, Unterricht, Workshopmoderation, Lebensübergänge, CBT, Google Groups, Gruppentherapie, Psychologische Beratung, Therapeuten, Coaching, Erwachsenenbildung, Konfliktlösung, Psychologie, Gemeinnützig, organisatorisch. Führungskräfteentwicklung, Instruktionsdesign, Programmentwicklung

Craig Donnan

Waitsfield, Vermont
Systemadministrator bei der Washington West Supervisory Union
Bildungsmanagement

Ausbildung
Saybrook-Universität 2003 — 2005
Master of Arts (MA), Psychologie Qualitative Forschungsmethoden

Oberlin College 1981 — 1985
Bachelor of Arts (BA)

Erfahrung
Washington West Aufsichtsgewerkschaft November 2011 - Heute

Fähigkeiten
Windows Server, Active Directory, Systemadministration, VMware, Server, Netzwerkadministration, DNS, Microsoft Exchange, Linux, Windows 7, Windows, Fehlerbehebung, Microsoft SQL Server, DHCP, Virtualisierung

Cynthia Broughton, PhD

Sacramento, Kalifornien und Umgebung
Principal Consultant bei HR Business Partners
Unternehmensberatung

Ausbildung
Saybrook-Universität 2008 — 2011
PhD, Organisationssysteme

Lesley-Universität 1998 — 2000
MA, Somatische Psychologie

Elk Grove High School 1973 — 1975

Bishop Manogue High School 1970 — 1973

St. Karl Borromäus 1962 — 1970

Fähigkeiten
Human Resources, Strategische Planung, Change Management, Führungskräfteentwicklung, Gemeinnützige Organisationen, Leistungen an Arbeitnehmer, Schulungen, Interne Revision, Revision, Organisation. Executive Coaching, Strategie, Finanzberichterstattung, Managementberatung, Buchhaltung, Budgets, Programmmanagement, Reden, Regierung, Forschung, Konfliktlösung, Führung, Politik, Personalstrategie

Dana Norberg

Springfield, Missouri-Gebiet
Unabhängiger Berater
Unternehmensberatung

Ausbildung
Saybrook-Universität 2003 — 2010

Dan Dziadura

Phoenix, Arizona-Gebiet
Direktor für Reha-Services bei Banner Health
Krankenhaus & Gesundheitswesen

Ausbildung
BEI. Still Universität für Gesundheitswissenschaften 2014 — 2018
Doktor der Gesundheitswissenschaften, Organisationsführung

Saybrook-Universität 2013 — 2014
Absolventenzertifikat, Klinische & Angewandte Hypnose

St. John's University 1983 — 1988
BS, Umweltstudien

Erfahrung
Banner Gesundheit Februar 2008 - Heute
Ungebundener Geist 2012 - Heute
Franklin Pierce University, Goodyear, AZ November 2010 - Heute
MedTravelers September 2006 - Mai 2007
Lutherisches Medizinisches Zentrum November 1995 - September 2006

Fähigkeiten
Physiotherapie, stationär, Wellness, Programmentwicklung, Stressmanagement, Krankenhäuser, Fitness, Behandlung, Rehabilitation, Coaching, Gesundheitswesen, Richtlinien, Akutversorgung, Führungskräfteentwicklung, Hypnotherapie, CPR-zertifiziert, Orthopädie, Hypnose, Gesundheitsmanagement, EMR, Krankenpflege, Ernährung , Ganzheitliche Gesundheit, Gesundheitsinformationen. Gesundheitserziehung, Arztkontakt, Training, häusliche Pflege, Wellness-Coaching, Psychische Gesundheit, Wohlbefinden, Posttraumatischer Stress, Achtsamkeit, Führung, Prävention, Selbstwertgefühl, HIPAA, Wutmanagement, Meditation, Chronische Krankheit, Schmerzmanagement, Stress, Gesundheitsförderung

Daniel Kap

Bonners Fähre, Idaho
Karikaturist bei Silly Face Ink
Bildungsmanagement

Ausbildung
Minnesota State University, Mankato 2007 — 2008
MS, Erlebnispädagogik

Staatliche Universität der Appalachen 2002 — 2005
BS, Freizeitmanagement

Georgia Military College 1999 — 2001
AS, Allgemeine Studien

Elkin High School 1995 — 1999

Saybrook-Universität
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Kreativitätswissenschaft

Erfahrung
Dummes Gesicht Tinte Januar 2013 - Heute
Echoquellen Oktober 2012 - Dezember 2014
DEC Camp Juni 2012 - August 2012
Pali-Institut 2011 - 2012
Nationalgarde der Armee Mai 1998 - Juni 2011
Freiwillige für den Frieden September 2010 - Oktober 2010
Lee Harvin Inc Juni 2004 - Oktober 2010
Minnesota State University, Mankato September 2008 - Dezember 2008
Minnesota New Country School Oktober 2007 - Dezember 2008
Mr. English Camp August 2008 - August 2008

Fähigkeiten
Veranstaltungsplanung, Workshop-Moderation, Instructional Design, Database Admin, Reden, Lehre, Führungskräfteentwicklung, Programmentwicklung, Gemeinnützige Organisationen, Personalentwicklung, Community Outreach, Programmmanagement, Teambuilding, Teamführung, Programmbewertung, Kundenservice, Curriculum Design , Coaching, Microsoft Excel, Microsoft Office, Armee, Management, Ausbildung, gemeinnützige Organisationen, Militär, Forschung, Projektmanagement

Daniel Foor

Durham, North Carolina
Lehrer der Erde und Ahnenverehrung
Gesundheit, Wellness und Fitness

Ausbildung
Saybrook-Universität 2005 — 2009
Ph.D., Psychologie

Institut für Transpersonale Psychologie 2002 — 2005
Master of Arts (M.A.), Beratungspsychologie

Die Amerikanische Universität in Kairo 2000 — 2000
Fulbright-Stipendiat, Arabische Sprache und Literatur

Ohio Universität 1995 — 2000
Bachelor of Arts (B.A.), Religions-/Religionswissenschaften

Erfahrung
www.ancestralmedicine.org 2004 - Heute
Erdmedizin-Allianz Januar 2010 - Dezember 2013
CHAC 2004 - 2007

Fähigkeiten
Familientherapie, Psychische Gesundheit, Executive Coaching, Psychologie, Soziales Unternehmertum, Gruppentherapie, Gemeinnützige Organisationen, Lebensübergänge, Stressmanagement, Reden in der Öffentlichkeit, Community Outreach, Fallmanagement, Beratungspsychologie, Psychotherapie, Achtsamkeit, Programmentwicklung, Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Behandlung , CBT, Psychologische Beratung, Jugendliche, Lehren, Meditation, Selbstwertgefühl, Krisenintervention, Forschung, Posttraumatischer Stress, Wutmanagement, Motivation. Wellness, DBT, Therapeuten, Grant Writing

Danielle Silveira

Austin, Texas und Umgebung
Buchhaltungsleiter
Buchhaltung

Ausbildung
Saybrook-Universität 2014 — 2017
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Existenzielle, Humanistische und Transpersonale Psychologie

St. Edwards Universität 2012 — 2014
MA, Beratung-MFT

St. Edwards Universität 2003 — 2005
BA, Informatikinformatik

Erfahrung
Stubbs legendärer Bar-B-Q November 2011 - Heute
Hauptstadtberatung August 2013 - Juli 2014
Fuddrucker November 2005 - April 2012
GUS August 2011 - Dezember 2011
Veeco-Instrumente 1999 - 2005

Fähigkeiten
Rechnungswesen, Prognose, Hauptbuch, Budgets, ERP, Finanzberichterstattung, Finanzen, Abweichungsanalyse, Gewinn- und Verlustrechnung, Cashflow, Sarbanes-Oxley Act, Rückstellungen, Finanzanalyse, Kontenabstimmung, Anlagevermögen, GAAP, P

Daniel Schleeth

Lower Lake, Kalifornien
Ehe-Familientherapeutin bei Lake County Behavioral Health
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2004 — 2006
Doktor der Philosophie (PhD)

Erfahrung
Verhaltensgesundheit in Lake County September 1998 - Heute

Dave Fleck

Großraum Philadelphia
CEO und Principal Advisor & Certified Executive Coach bei The Center for Organizational Success, Inc.
Professionelles Training & Coaching

Ausbildung
Saybrook-Universität 1990 — 1992
Master, Organisationssysteme, Führung und Organisationsentwicklung, Department of Organizational Leadership & Transformation (ehemals LIOS)

State University of New York College in Fredonia
Bachelor, Soziologie, Abschluss mit höchster Auszeichnung Summa Cum Laude

Erfahrung
Das Center for Organizational Success, Inc. (C4OS) Oktober 2012 - Heute
Northeastern Consulting, Inc. Juni 1999 - Oktober 2012
Johnson & Johnson Februar 1997 - Mai 1999
Polytechnisches Institut der New York University (NYU) Januar 1994 - Dezember 1998
AT&T Bell Laboratories und AT&T Consumer Communication Services Mai 1985 - Januar 1997

Fähigkeiten
Executive Coaching, Entwicklung hoch. Change-Führung, organisatorisch. Mitarbeiterengagement, Teammanagement, Führungskräfteentwicklung, Organisationswandel, Managementberatung, Führungskräfteentwicklung, Change Management, Geschäftsentwicklung, Organisational. Training, Organisationsdesign, Teambuilding, Führung, Coaching, Strategie, Management, Strategische Planung, Personalwesen, Mitarbeiterschulung, Leistungsmanagement, Talentmanagement, Teamführung, Nachfolgeplanung, Emotionale Intelligenz, MBTI, Programmmanagement, Prozessverbesserung, 360 Feedback , Persönlichkeitsentwicklung, Karriereberatung, CRM, Consulting, Six Sigma, Workshop-Moderation, Karriereentwicklung, Managemententwicklung, Moderatoren, Kulturwandel, Personalmanagement, Schulungsdurchführung, Leistungssteigerung, Konfliktlösung, Personalplanung, Organisationales Lernen, Instructional Design, Executive Verwaltung

Davey Wilkes

Großraum Seattle
Berater für Geschäftsentwicklung bei The City Catering Company
Veranstaltungsservice

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2012 — 2014
Master of Arts (M.A.) Führung und Organisationsentwicklung

Erfahrung
Das City Catering Unternehmen März 2014 - Heute
Spielen Sie es vorwärts, LBC September 2013 - Mai 2014
Utina-Wohnzimmer Januar 2011 - März 2014
Das City Catering Unternehmen September 2008 - März 2014

Fähigkeiten
Eventmanagement, Corporate Events, Eventplanung, Messen, Gastgewerbe, Kundenservice, Catering, Incentives, Social Media, Social Networking, New Business Development, Social Media Marketing, Meetingplanung, Hochzeiten, Marketingkommunikation, Sponsoring, Hochzeitsplanung, Partys, Tourismus, Budgets, Markenentwicklung, Werbung, Mode, Verkauf, Schulung und Entwicklung, Bildung, Budgetverwaltung, Führungskräfteentwicklung

David Eaton-Schulman

Sacramento, Kalifornien und Umgebung
Student an der Saybrook Graduate School and Research Center
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 2010 — 2016

David Jung McGarva

Woodland Hills, Kalifornien
Lizenzierte Beraterin und Therapeutin
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2003 — 2009
PhD, Psychologie

Erfahrung
McGarva und McGarva-Therapeuten Januar 2011 - Heute
Universität von Phoenix Oktober 2008 - Heute
Bundesstaat Kalifornien September 2006 - Heute

Fähigkeiten
Psychologie, Lebensübergänge, Psychotherapie, Seelische Gesundheitsberatung, Therapeuten, Forschung, Klinische Forschung, Lehre, Jugendliche, Gruppentherapie, Familientherapie, Seelische Gesundheit

David San Filippo

Orlando, Florida und Umgebung
Associate Professor, Lehrstuhl für Gesundheitswissenschaften, College of Professional Studies & Advancement
Bildungsmanagement

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 1990 — 1998
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Humanwissenschaften

Qualität zählt
Master-Peer-Reviewer

Georgia State University 1989 — 1989
Management Development Certificate, Das Management Development Program

Rollins College 1978 — 1979
MA, Beratung & Orientierung

Columbia College 1976 — 1977
BA, Psychologie

U.S. Navy - U-Boot-Schule 1975 — 1976

US Navy - Chirurgische Technikerschule 1971 — 1971

US Navy - Hospital Corps School 1970 — 1970

Delbarton-Schule 1966 — 1970

Erfahrung
Nationale Louis-Universität September 2015 - Heute
Lutz-San Filippo 1995 - Heute
Nationale Louis-Universität September 2005 - Juni 2009

Fähigkeiten
Lehrdesign, Lehre, Hochschulbildung, Führungskräfteentwicklung, Lehrtechnologie, Fernunterricht, Lehrplanentwicklung, Erwachsenenbildung, Reden, Lehrplangestaltung, Coaching, Strategische Planung, Hochschullehre, Personalentwicklung, Programmentwicklung, Programmevaluation, Forschung, Führung, Studentenangelegenheiten, gemeinnützige Organisationen, Ausbildung, Psychologie, Programmmanagement, Bildungsleitung, Management, E-Learning, Community Outreach, Organisatorisches. Stipendienschreiben, Workshopmoderation, Qualitative Forschung, Psychotherapie, Datenanalyse, Studienberatung, Karriereberatung, Fakultätsentwicklung, Akademische Verwaltung, Verfassen von Lebensläufen, Studentenentwicklung, Zulassung, Hochschullehre, Karriereentwicklung, Wissenschaft, Studentenengagement, Kurse, Medienpsychologie, Konfliktlösung, Immatrikulationsmanagement, Bildungstechnologie, Studentenrekrutierung

David Stalie

Houston, Texas und Umgebung
Student an der Saybrook Graduate School and Research Center
Gesundheit, Wellness und Fitness

Ausbildung
Saybrook-Universität 2009 — 2012

Dea Metzger

Barnstable/Yarmouth, Region Massachusetts
Leitender klinischer IOP bei Gosnold auf Cape Cod
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Pacifica Graduate Institute 2004 — 2006
Master of Arts (MA), Beratungspsychologie

Erfahrung
Gosnold auf Cape Cod August 2014 - Heute
Psychische Gesundheit in South Bay Dezember 2010 - August 2014

Fähigkeiten
Lebensübergänge, Beratung, Jugendliche, Selbstwertgefühl, Psychische Gesundheit, Achtsamkeit, Erwachsene, Behandlung, Doppeldiagnose, Beratung, Psychologie, Stressmanagement, Stress, Stressabbau, Familientherapie, Paare, Mitgefühl, Psychotherapie, Beratungspsychologie, Gruppentherapie, Psychologische Beratung, Therapeuten, Wutmanagement, Posttraumatischer Stress, Klinische Supervision

Debbie (Deborah) Grigsby

Florenz, Oregon
Inhaber/Manager/Berater/Therapeut bei SVPFS, LLC dba Siuslaw Valley Counseling
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 2014 — 2018
Doktor der Philosophie (PhD), Mind Body Medicine, Arbeiten an . . . begann im Januar 2014

Universität Capella 2009 — 2013
Master, Psychologische Beratung/Berater

Universität von Oregon 1982 — 1984
Bachelor, 15:00, Public Policy Planning Management

Siuslaw-Gymnasium - 1979 1975 — 1979
Abitur, Rechnungswesen und Finanzen

Erfahrung
SVPFS, LLC dba Siuslaw Valley Counseling Januar 2014 - Heute
Grigsby Residence - Florenz April 2009 - Heute
Oregon Pacific Bank Juli 2006 - April 2009
Westküstenbank November 1999 - September 2004

Fähigkeiten
Kredite, Kredite, Bankgeschäfte, Hypothekendarlehen, Kundenservice, Coaching, Finanzrisiko, Finanzanalyse, Risikomanagement, Risikobewertung, Microsoft Excel, Führung, Finanzen, Teambildung, Schulungen, Budgets, Microsoft Word, Gemeinnützige Organisationen, Zeitmanagement, Microsoft Office, Richtlinien, Teamwork

Debbie Tull

Großraum Los Angeles
Direktor am Los Angeles Harbour College
Bildungsmanagement

Ausbildung
Saybrook-Universität 1999 — 2001

Deb Moshier-Dunn

New London/Norwich, Connecticut Area
HR Director bei Dunn Associates
Humanressourcen

Ausbildung
Das Trainerausbildungsinstitut (CTI) 2011 — 2012
Professionelles Coaching

Saybrook-Universität 2002 — 2004
PhD, Organisationssysteme und Nachhaltigkeit

State University of New York in Albany 1991 — 1993
Master of Business Administration (MBA), HRIS

State University of New York in New Paltz 1984 — 1986
Bachelor of Arts (B.A.), Soziologie und Psychologie

Dutchess Community College 1981 — 1984
Associate of Arts and Sciences (AAS), Examinierter Krankenpfleger/Examinierter Krankenpfleger

Erfahrung
Dunn-Mitarbeiter StudentSaybrook University2001 - 2011
Akzent August 1993 - Mai 2002

Fähigkeiten
Coaching, Organisatorisches. Change Management, Reden in der Öffentlichkeit, Führungskräfteentwicklung, Strategische Planung, Teambuilding, Prozessverbesserung, Interne Kommunikation, Executive Coaching, Mitarbeiterengagement, Organisatorisches. Leistungsmanagement, Nachfolgeplanung, Personalwesen

Deborah Klein, MS, RD

Los Angeles, Kalifornien
Registrierte Ernährungsberaterin, bietet individuelle/Gruppenernährung/Gesundheitssitzungen/Seminare, MediaHealth Consultant
Gesundheit, Wellness und Fitness

Ausbildung
Saybrook-Universität 2010 — 2015
Doktor der Philosophie (PhD), Mind Body Medicine

California State Polytechnic University-Pomona 1994 — 1999
MS, Lebensmittel und Ernährung, Option: Sporternährung

University of California, Davis 1988 — 1993
Bachelor of Science (BS), Diätetik, Bewegungsphysiologie

Augusta Area ErnährungspraktikumAugusta State University
Klinische und administrative Diätetik

Universitätsklinik
Registrierte Ernährungsberaterin, Ernährungswissenschaften

Erfahrung
Hall Gesundheits- und Langlebigkeitszentrum Juni 2014 - Heute
Vereinigte Wellnessgruppe Oktober 2013 - Heute
NSA / Saft Plus+ 1994 - Heute
Plus One Gesundheitsmanagement Inc Juli 2013 - Oktober 2013
Seehafen 17. Pflegezentrum Mai 2013 - Juli 2013
Kirstie Alley's Organic Liaison Januar 2010 - Mai 2013
Das Livitician-Netzwerk Oktober 2003 - 2010
Metagenik 2003 - 2010
Livitician-Netzwerk Januar 2000 - 2010
Fitness-Magazin Juni 2007 - 2009

Fähigkeiten
Achtsamkeit, Ernährungsplanung, Allergie, Marketing, Gewichtsverlust-Coaching, Kochen, Ernährungsberatung, Reden in der Öffentlichkeit, Ernährung, medizinische Ernährung. Ernährungserziehung, Diätetik, Diabetes, Sporternährung, Herzkrankheiten, Gesundheitswesen, Klinische Ernährung, Lifestyle-Coaching, Wellness, Unternehmen, Klinische Forschung, Gewicht, Gewichtsmanagement, Wellness-Coaching

Deborah Ullman

Orleans, Massachusetts
Cape Cod Direktor von Get Empathy Now Herausgeber/Autor GestaltPress, vertrieben von Routledge, Taylor & Francis
Schreiben und Bearbeiten

Ausbildung
Saybrook-Universität 1997 — 2004
MA, Psychologie und Bewusstseinsforschung

Wellesley College 1994 — 1997
Bachelor of Arts (B.A.), Psychologie

Cape Cod Community College 1992 — 1994
Associate Degree, Psychologie

Erfahrung
Das Beziehungszentrum 2009 - Heute
Esalen-Institut 2004 - Heute
Gestalt International Study Center 2000 - Heute
GestaltPresse 1994 - Heute
GestaltPresse 1994 - Heute
Wunderbare Hände 1988 - Heute
Esalen-Institut April 2000 - November 2012
Gestalt Institut von Cleveland 2000 - 2011
AAGT 1998 - 2010
WMMS Oktober 1973 - Januar 1975

Fähigkeiten
Gestalt, Psychotherapie, Familientherapie, Psychologie, Persönlichkeitsentwicklung, Therapeuten, Coaching, Lebensübergänge, gemeinnützige Organisationen, psychische Gesundheit, Achtsamkeit, Unterricht, Gruppentherapie, Selbstwertgefühl, Beratungspsychologie, Organisationspsychologie. Gemeinnützige Organisationen, Reden in der Öffentlichkeit, Psychologische Beratung, Training, Emotionale Intelligenz, Workshop-Moderation, Google Groups, Stressmanagement, Executive Coaching, Führungskräfteentwicklung, Behandlung, Konfliktlösung, Kulturwandel, Programmentwicklung, Jugendliche, Krisenintervention, Stress, Führungskräfteentwicklung

Debrah Delos-Santos

Phoenix, Arizona-Gebiet
PASS-Koordinator am Brookline College
Krankenhaus & Gesundheitswesen

Saybrook-Universität
Doktor der Philosophie (PhD), Psychologie

Erfahrung
Universität Süd September 2012 - Heute
Kaplan Hochschulbildung August 2011 - Heute
Brookline College August 2011 - Heute
Privatpraxis 2005 - Heute
Brookline College Februar 2012 - 2014
PCCA April 2007 - April 2011

Fähigkeiten
Hochschulbildung, Erwachsenenbildung, Studentenangelegenheiten, Personalentwicklung, Fernunterricht, Curriculumentwicklung, Instructional Design, E-Learning, Lehre, Curriculum Design, Karriereberatung, Reden, Programmentwicklung, Leadership Development, Resume Writing, Immatrikulationsmanagement, Student Development , Studienberatung, Bildungsleitung

Debra Midyette

Greenville, Region North Carolina
Student an der Saybrook Graduate School and Research Center
Individuelle & Familienservices

Ausbildung
Saybrook-Universität 2001 — 2008

Dee Preston-Dillon

Großraum Washington D.C.
Direktor des Zentrums für Kultur und Sandspiel
Professionelles Training & Coaching

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum
Doktorat Psychologie, interkulturell, klinisch

Universität von Nord-Colorado 1974 — 1976
Masterberatung, Psychologische Beratung/Berater

Erfahrung
Das Zentrum für Kultur und Sandspiel 2000 - Heute
Johns Hopkins University, George Washington University, Loyola Pastorale Beratung 2000 - 2013
University of Maryland University College 2000 - 2013

Fähigkeiten
Coaching von Führungskräften, Persönlichkeitsentwicklung, Teambildung, Reden in der Öffentlichkeit, Sandtherapie-Training, Klinische Supervision, Klinische Kreativität, Kreativitätsentwicklung, Klinischer CE-Anbieter, Personalentwicklung, Klinischer Professor, Psychologie, Professionelle Selbstfürsorge, Selbstfürsorge-Retreats, Klinische Entwicklung, Führungskräfteentwicklung, Psychische Gesundheit, Programmentwicklung, Hochschulbildung, Psychotherapie, Therapeuten, Gruppentherapie, Familientherapie, Jugendliche, Krisenintervention, KVT, Sozialdienste, Beratungspsychologie, Behandlung, Psychologische Diagnostik, Stressmanagement, Psychologische Beratung, Verhaltensgesundheit, Spieltherapie, Achtsamkeit, Schülerberatung, Konfliktlösung, Programmbewertung, Klinische Forschung, Workshop-Moderation, Kinderentwicklung, Interventionen, Community Outreach, Case Management

Deirdre Dee Dee Bundy, M.A.

San Francisco, Kalifornien
Inhaber von Playball Kids San Francisco
Gesundheit, Wellness und Fitness

Ausbildung
City College von San Francisco 2011 — 2012
Frühkindliche Bildung - Associate Teacher, Frühkindliche Bildung und Unterricht

Saybrook-Universität 2007 — 2009
M.A., Psychologie - Spezialisierung Kreativitätsstudien

Erfahrung
Playball San Francisco Juni 2011 - Heute
Sportverein der kleinen Damen 2009 - Heute
Playball - San Diego August 2010 - Juni 2011
Passagen Malibu September 2006 - Juli 2009

Fähigkeiten
Fußball, Laufen, Vorschulunterricht, Wellness-Coaching, Coaching, Kinderfitness, Kinder, Kinderbetreuung, frühe Kindheit. Kinderentwicklung, Arbeit mit Kindern, Kinderrechte, Fitness, Lehrfähigkeiten, Unterricht, Psychologie, Kreativitätscoaching, Sport, Personal Training, Fitnesstraining, Mentoring, Wellness, Frühe Kindheit, Gruppenübungen, Teambuilding, Gesundheit, Energieheilung, Soziale Medien , Öffentliches Sprechen

Delahna Flagg

Großraum Los Angeles
Koch & Ernährungsberater
Gesundheit, Wellness und Fitness

Ausbildung
Saybrook-Universität 2011 — 2015
PhD, ganzheitliche Gesundheit

California School of Culinary Arts 2006 — 2008
Assoziierte Berufswissenschaft, Kulinarik

Moorpark Hochschule 2002 — 2003
Associate, Freie Künste

Erfahrung
Meine Welt auf einem Teller Januar 2014 - Heute
Unabhängiger Auftragnehmer Januar 2011 - Heute
Leben von Reiley Januar 2008 - Heute
Overhill Farmen März 2014 - Juli 2014
Xen-Lounge Juni 2012 - Juli 2013
Glühwürmchen Januar 2008 - 2011

Fähigkeiten
Rezepte, Food Writing, Facebook, Microsoft Office, Kekse, Kuchen, Brot, Essenskosten, Weinbegleitung, Weinbildung, Essensbegleitung, Menüerstellung, Arbeitskontrolle, Visuelle Präsentationen, Redaktionelle Leitung, Gesunder Lebensstil, Verhaltenswissenschaft, Kommunikationsforschung, Medien Schreiben, Gesundheitsschreiben, Rezepttests, Gesundheitsforschung, Excel, Wordpress, Dreamweaver, glutenfrei, Tippen, Verkaufsabläufe, Arbeitshygiene, Hygiene im Lebensmittelbereich, Schulung, Führungskräfteentwicklung

Demetrie Apostel

San Francisco, Kalifornien
Spezialist für Employee Assistance Program UnitedHealth GroupOptum / United Behavioral Health
Höhere Bildung

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2008 — 2013
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Psychologie

Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2000 — 2008
Master of Arts (M.A.), Psychologie

Boston Universität
Bachelor of Science (BS), Kommunikations- und Medienwissenschaft

Erfahrung
United Behavioral Health / United HealthCare Oktober 2011 - Heute
Viktorianischer AIDS-Rat Juli 2008 - Mai 2011
Australischer Verband der Beziehungsberater 2007 - 2011
Beziehungszentrum Drummond Street Dezember 2004 - Juni 2008
Deakin Prime März 2004 - Dezember 2004
Saybrook-Universität Mai 1999 - Oktober 2003
Saybrook Graduate School 1998 - 2003
Neues Blatt 1998 - 2000
RAMPION 1990 - 1993
People Express Fluggesellschaft 1981 - 1982

Fähigkeiten
Achtsamkeit, Psychotherapie, Beratungspsychologie, Psychische Gesundheitsberatung, Psychologie, CBT, Gruppentherapie, Community Outreach, Psychische Gesundheit, Behandlung, Jugendliche, Hochschulbildung, Selbstwertgefühl, Aufnahme, Krisenintervention, Familientherapie, Psychologische Diagnostik, Unterricht, Training, Therapeuten, Verhaltensmedizin, gemeinnützige Organisationen, Stressmanagement

Dennis Zimmermann

Madison, Wisconsin-Gebiet
Associate Professor für Psychologie an den University of Wisconsin Colleges
Höhere Bildung

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 1988 — 1994
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Psychologie

Universität von Wisconsin-Stout 1977 — 1979
Master of Education (M.Ed.), Schulpsychologie

Universität von Wisconsin-Madison 1974 — 1977
Bachelor of Science (B.S.), Psychologie

Hillsboro High School 1968 — 1972

Erfahrung
University of Wisconsin Colleges August 2004 - Heute

Dennis Rebelo, Ph.D.

Providence, Region Rhode Island
Chief Education Consultant/President, Alex and Ani University Professional Development Center LLC
Professionelles Training & Coaching

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2010 — 2013
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Organisationssysteme/Graduiertenkolleg für Psychologie & Humanistische Studien

Saybrook-Universität 2010 — 2013
Ph.D. Programm, Organisationssysteme/Graduiertenkolleg für Psychologie & Humanistische Studien

Duquesne-Universität 2006 — 2007
MSLBE, MS Führung & Unternehmensethik

Dartmouth College - Die Tuck School of Business in Dartmouth 1998 — 1999
Zertifikat, Führung von Unternehmen in Hyperwettbewerbsbranchen

Universität Rochester 1987 — 1991
BA, Organisationsverhalten & Analyse

Erfahrung
ALEX UND ANI UNIVERSITY PROFESSIONAL DEVELOPMENT CENTER LLC September 2011 - Heute
University Business Consultants (ein TMS-Unternehmen) Dezember 2001 - August 2012
Penske Automotive Group Dezember 2002 - Dezember 2006
Penske Automotive Group Januar 2003 - Januar 2005
Barry Auto Group Oktober 2001 - November 2003
EBS (Unternehmenslösungsgruppe) November 1999 - November 2001
Bevorzugte Netzwerke, Inc November 1997 - November 1999
ALPHApageinc/CellularONE Agentur Juni 1993 - November 1997
Militärakademie Lasalle Juni 1991 - Juni 1993

Fähigkeiten
Coaching, New Business Development, Teambuilding, Reden, Strategische Planung, Organisatorisches. Führung, Recruiting, Unternehmertum, Vertriebsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Vertrieb, Geschäftsentwicklung, Management, Schulung, Kundenservice, Social Networking, Marketingstrategie, Strategie, Teamführung, Programmmanagement, Marketing, Executive Coaching, CRM, Einzelhandel, Verkaufsprozess, Strategische Partnerschaften, Projektplanung, Account Management, Eventmanagement, Verhandlung, Verkauf, Online-Werbung, Mitarbeiterengagement, Recherche, Budgets, Zeitmanagement, E-Commerce, Managementberatung, Führungskräfteentwicklung, Social Media Marketing, Integriertes Marketing, Start -ups, Fundraising, Kleinunternehmen, Beratung, Marketingkommunikation, Unternehmensplanung, Eventplanung

Derrick Michaud-Castro

Olympia, Washington
Student an der Saybrook Graduate School and Research Center

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2013 — 2013
Doktorand, Parapsychologie

Universität Washington 1990 — 1997
Bachelor of Science, Biologie Track 2 (Naturschutz, Evolution, Ökologie)

Derrick Williams, MA

Großraum Seattle
Betrieb bei FareStart
E-Learning

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2008 — 2010
MA, Organisationssysteme

Erfahrung
TarifStart April 2014 - Heute
Unerschrockene Lernlösungen 2010 - 2012
Seattle Gilbert und Sullivan Society Juni 2010 - August 2010
Saybrook-Universität September 2008 - Juni 2010
Small Faces Kinderentwicklungszentrum April 2002 - April 2010
Zuckerrohr-Catering Mai 1997 - Dezember 1999
Logan Pearsall August 1991 - Juni 1993
Luftwaffe der Vereinigten Staaten Januar 1986 - Oktober 1989

Fähigkeiten
Kulturelle Kompetenz, Gruppenentwicklung, Strategische Führung, Führungskräfteentwicklung, Organisational. Lehre, Lehrplangestaltung, Coaching, Workshop-Moderation, Erwachsenenbildung, Persönlichkeitsentwicklung, Reden, Konfliktlösung, Personalentwicklung, Non-Profit-Organisationen

Devi Cavitt Razo

San Francisco Bay Area
Vizepräsident, Direktor Programme und Fakultät der Hoffman Institute Foundation
Unternehmensberatung

Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum
Organisationssysteme

Erfahrung
Stiftung des Hoffmann-Instituts Juli 2012 - Heute
Lebendige Kulturberatung Mai 2012 - Heute
Stiftung des Hoffmann-Instituts 1999 - Heute

Fähigkeiten
Führungskräfteentwicklung, Psychologie, Persönlichkeitsentwicklung, Organisation. Strategische Planung, Executive Coaching, Reden in der Öffentlichkeit, Emotionale Intelligenz, Teambuilding, Workshop Moderation, Karriereberatung, Non-Profits, Coaching, Nonprofits, Lehre, Fundraising, Organisatorisches.Social Networking, Personalentwicklung, Community Outreach, Management Consulting, Entrepreneurship, Hochschulbildung, Psychotherapie, Change Management, Kulturwandel, Psychische Gesundheit, Wellness, Stressmanagement, Lebenslauf schreiben, Erwachsenenbildung, Instructional Design, Training

Dian Allen, Ph.D., MFT, NCC

San Francisco Bay Area
Psychotherapeut, Klinischer Supervisor, Professor & Fakultätsberater, Berater
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 2000 — 2005
Ph.D., Philosophie, Bewusstsein und Spiritualität

Pacifica Graduate Institute
Master of Arts in Beratungspsychologie, Tiefenpsychologie und Imaginalforschung, A

Erfahrung
Selbst Juli 2014 - Heute
Universität von Phoenix März 2014 - Heute
Dian Allen, Ph.D., MFT, NCC August 2005 - Heute
Universität von Phoenix Juni 2010 - Heute
Marias Hilfe Januar 2014 - Heute
Region Caminar Solano September 2007 - November 2012
Caminar September 2008 - März 2009
Buckelew 1995 - 2007
Dian Allen, Ph.D., MFTSan Juli 1995 - Februar 2005

Fähigkeiten
Psychische Gesundheit, Absolvent &. Immobilienverwaltung von. Krisenintervention, Familientherapie, Personalentwicklung, Achtsamkeit, Psychologie, Traum und Kreativität. Leiterin Traumwerkstatt, Kreatives Schreiben, Wohnimmobilien. Fallmanagement, Microsoft Office, psychische Gesundheit. Erfahrener Trainer -. Malen und Zeichnen, Power Point Trainer für. Trainer für DMH. Krise, Zeichnen, Malen, Wohnheime, Ausbildung, Berufsberatung, Psychotherapie, CBT, Beratungspsychologie, Workshopmoderation, Jugendliche, Erwachsenenbildung, Behandlung, Klinische Supervision, Gemeinnützige Organisationen, Konfliktlösung, Lehre, Therapeuten, Klinische Forschung, Chemische Abhängigkeit, Gruppe Therapie, Psychologische Beratung, Soziale Dienste, Google Groups, Motivation. Programm Entwicklung

Diana Porebski, LMSW

Jamestown, Raum New York
Inhaber von Welcome Omi
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2011 — 2016
PhD, Geist-Körper-Medizin

Universität in Buffalo 1999 — 2001
BA, Sozialwissenschaften

Erfahrung
Willkommen Omi Juni 2013 - Heute
WCA Krankenhaus Februar 2011 - Heute
GA-Familiendienste April 2008 - Januar 2010
EquiFirst Corporation April 2004 - August 2007
MidTown Diverses 2003 - 2005

Fähigkeiten
Fallmanagement, Gesundheitswesen, psychische Gesundheit, Öffentlichkeitsarbeit, Sozialdienste, Krisenintervention, Reden in der Öffentlichkeit, Veranstaltungsplanung, Psychotherapie, Krankenhäuser, gemeinnützige Organisationen, Kundenservice, Behandlung, Achtsamkeit, Geist-Körper-Fähigkeiten

Diane Loren Keith

San Francisco Bay Area
Marketingleiter bei North Coast Medical, Inc.
Medizinische Geräte

Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum
Organisatorisches Verhalten

Hochschule für Finanzplanung
Zertifiziertes Finanzplanungsprogramm

Lizenzierter kalifornischer Immobilienmakler

Fähigkeiten
Marktforschung, Wettbewerbsanalyse, Strategische Planung, Produktentwicklung, Produktmarketing, Marketing, Customer Insight, Marketingstrategie, Marketingforschung, Gesundheitswesen, Prognose, Medizinprodukte, Segmentierung, Competitive Intelligence, Social Media, New Business Development, Vertrieb, Marketingkommunikation, Verbraucherverhalten, Konsumgüter, FMCG, Analytik, Management

Dixie J. Brown, MS, CAP, LCAS

Asheville, Region North Carolina
Eigentümer/Geschäftsführer von Willow Place
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 2014 — 2017
PhD, Geist-Körper-Medizin

Ressourcenzentrum für Essstörungen 2014 — 2016
Zertifizierung für fortgeschrittene Essstörung, Zertifizierung für fortgeschrittene Essstörung

Allianz für Suchtlösungen 2013 — 2014
Biochemische und ernährungsphysiologische Ansätze zur psychischen Gesundheit und Genesung nach Sucht, Suchternährung

Universität Capella 2012 — 2014
Doktor der Philosophie (PhD), Suchtpsychologie

Universität Wittenberg 2001 — 2005
B.A., Management, Soziologie

Carolina-Tagesschule 1987 — 2001
HS-Diplom

Erfahrung
Weidenplatz 2011 - Heute
Ein neues Tagesbehandlungszentrum Dezember 2010 - 2011
Archstone-Wiederherstellungszentrum Januar 2009 - Juli 2010
Neues Dawn Recovery Center Juni 2008 - Dezember 2008
Premier-Braut August 2007 - Juli 2008

Fähigkeiten
EMDR, Drogenmissbrauch, Spiritualität, Christliche Beratung, Psychodrama, Genesung nach Sucht, Familientherapie, Psychotherapie, Psychische Gesundheit, Psychische Gesundheitsberatung, Gruppentherapie, Trauma, CBT, Beratungspsychologie, Achtsamkeit, Google Groups, Chemische Abhängigkeit, Jugendliche, Behandlung, Motivation . Doppeldiagnose, Krisenintervention, DBT, Fallmanagement, Selbstwertgefühl, Klinische Supervision, Einzelberatung, Verhaltensgesundheit, Kunsttherapie, Programmentwicklung, gleichzeitig auftretende Störungen, Krise, Trauerberatung, Lebensübergänge, Stressmanagement, Interventionen, Kognition, Therapeuten, Wutmanagement, Jugendtherapie, Sozialdienste, Traumatherapie, Stress, Posttraumatischer Stress, Psychologische Diagnostik, Psychologie, Substanzgebrauchsstörungen, Behandlung von Depressionen, Prävention, junge Erwachsene

Dominique Walmsley

Großraum Seattle
Lizensierte Psychotherapeutin in eigener Praxis in Green Lake
Gesundheit, Wellness und Fitness

Ausbildung
Saybrook-Universität 2014 — 2018
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Klinische Psychologie

Universität Seattle 2004 — 2006
MA in Psychologie, Psychologie

University of Washington, Seattle 1982 — 1983
Bachelor of Arts, Architektur

Erfahrung
Privatpraxis in Green Lake Juni 2009 - Heute
Seattle Mind Counseling Juni 2009 - Heute
Seattle Mind Counseling 2006 - Heute
Samariterzentrum von Puget Sound September 2006 - Juni 2009

Fähigkeiten
Paartherapie, Mediation bei Scheidung, Klinische Sexualwissenschaft, Kinderspezialistin. Achtsamkeitstherapie für. Lebensdauer-Integration. Achtsamkeit, Behandlung, Klinisches, Kollaboratives Recht, Paare, Psychologie, Psychotherapie, Mediation, Meditation, Familientherapie, Beratung, Gruppentherapie, Alternative Streitigkeiten. Lebensübergänge, Streitbeilegung, Schmerzen, Klinische Forschung, Schmerztherapie, Psychologische Beratung, Scheidung, Therapeuten, Interventionen, Kinderentwicklung, Stress

Don Knoblich

Großraum Seattle
Regionalaufseher bei Church of God of Prophecy
Religiöse Institutionen

Ausbildung
Saybrook-Universität 1993 — 1999
Ph.D., Klinische Psychologie

Pazifische Lutherische Universität 1986 — 1989
M.A., Ehe- und Familientherapie/Beratung

Erfahrung
Kirche Gottes der Prophezeiung

Fähigkeiten
Jüngerschaft, Predigen, Theologie, Evangelium, Bibelkunde, Microsoft Office, Gemeindewachstum, Seelsorge, Seelsorge, geistliche Leitung, Religion

Donna Suares

Port Saint Lucie, Florida
MINDBody-Medizin
Gesundheit, Wellness und Fitness

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2012 — 2016
Doktor der Philosophie (PhD), MInd-Body Medicine

Barry-Universität 2011 — 2012
Master, Personalentwicklung

Erfahrung
Selbstständiger November 1993 - Heute
Upledger Institute, USA Juni 1998 - Januar 2006
Seminarnetzwerk International März 1994 - 1996

Fähigkeiten
Medizinische Massage, Craniosacral Therapie, Transpersonale Psychologie, Achtsamkeitsmeditation, Psychosoziale. Patientenzentrierte Pflege, Posttraumatischer Stress, Beratung, Suchterkrankungen, kardiale Rehabilitation, organisatorisches Lernen, hochwertige Patientenversorgung

Dorothy Carino

Brookline, New Hampshire
Psychotherapeut
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 1994 — 2002
PhD, Psychologie

Springfield College 1989 — 1990
MS, Gemeinschaftspsychologie

Erfahrung
Südliches NH Medical Center Juli 2002 - Januar 2006

Fähigkeiten
Psychotherapie, EMDR

Dorothy Mandel

San Francisco Bay Area
Lizensierte Psychologin bietet ganzheitliche Beratung für Erwachsene, Kinder, Schwangerschaft und Autismus
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 2000 — 2007

Erfahrung
Dorothy Mandel 2002 - Heute

Fähigkeiten
Hypnose, Energiepsychologie, Erwachsene, Behandlung, Stressabbau, ganzheitliche Gesundheit, Schwangerschaft, Selbstwertgefühl, Lebensübergänge, Psychotherapie, Stress, Stressbewältigung, Paare, Familientherapie, Beratung, Jugendliche, psychische Gesundheit, Entspannung, Meditation, Psychologie, Beratung , Klinisch, Wellness, Beratungspsychologie, Achtsamkeit, Phobien, Therapeuten, Klinische Forschung, Chronische Krankheit, CBT

Douglas Beckwith, PhD, JD

Vereinigte Staaten
Senior Fellow, Toolwire Inc.
Höhere Bildung

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2002 — 2007
PhD, Humanwissenschaften

Fähigkeiten
Lehre, Hochschulbildung, Erwachsenenbildung, Forschung, Fernunterricht, Reden, Programmentwicklung, Führungskräfteentwicklung, Gemeinnützige Organisationen, Curriculumentwicklung, Studentische Angelegenheiten, Hochschullehre, Qualitative Forschung, Personalentwicklung, E-Learning

Dr. Chris O'Banye

Oklahoma City, Oklahoma
Klinischer Psychologe, Gründer des International Institute for Wellness and Integrated Healing
Gesundheit, Wellness und Fitness

Ausbildung
Burlington-Collage

Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum

Erfahrung
Internationales Institut für Wellness und integrierte Heilung Februar 2008 - Heute

Fähigkeiten
Gesundheitswesen, Behandlung, Wellness, Jugendliche, Heilung, Corporate Wellness, Transkulturelle Psychologie, Integrierte Gesundheit. Psychische Gesundheit, Unternehmensführung, Executive Coaching, Executive Team Building, Psychologie, Ganzheitliche Gesundheit, Stress, Hypnose, Klinische Forschung, Reden, Chronische Krankheit, Führungskräfteentwicklung, Prävention, Hypnotherapie, Klinische Psychologie, Führung, Ernährung, Schmerztherapie, Krankenhäuser, Lehre, Psychotherapie, CBT, Stressmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, Energieheilung, Training, Medizin, Meditation, Wohlbefinden, Lifestyle-Coaching, Wellness-Coaching, Alternative Medizin, Psychologische Beratung, Selbstwertgefühl, Lebensberatung, Lebensübergänge, Phobien, Wutmanagement, Motivierendes Sprechen, Chronische Schmerzen, Therapeuten, Lebensstil

Dr. Jeff Geibel

Großraum Pittsburgh
Westliches Psychiatrisches Institut und Klinik: Programmdirektor
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 1995 — 2000
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Klinische Psychologie

Slippery Rock University of Pennsylvania 1991 — 1993
Master, Beratungspsychologie

Hochschule Genf 1986 — 1990
Bachelor of Science (BS), Psychologie

Erfahrung
Westliche psychiatrische Klinik Mai 2015 - Heute
Gaiser Suchtzentrum Mai 2005 - Mai 2015

Fähigkeiten
Klinische Supervision, CBT, Psychotherapie, Behandlung, Psychologisches Assessment, Doppeldiagnose, Klinische Psychologie, Motivation. DBT, Psychologische Tests, Genesung nach Sucht, Suchterkrankungen

Dr. Karla Fallon, PhD, LMHC

Großraum New York City
Strategische Ergebnisse Driven Nonprofit Leader, Private Practice Owner & Practitioner
Verwaltung gemeinnütziger Organisationen

Ausbildung
Columbia University in der Stadt New York 2000 — 2002
Master of Education (M.Ed.), Beratungspsychologie

Universität Hofstra 1995 — 1999
Bachelor, Psychologie

Saybrook-Universität 2009 — 2013
Doktor der Philosophie (PhD), Psychologie

Erfahrung
Akazien-Netzwerk September 2015 - Heute
MSI AHEC (Manhattan-Staten Island Area Health Education Center) 2014 - Heute
Akazien-Netzwerk April 2014 - September 2015
Barmherzigkeit College 2014 - 2015
PSCH 2013 - 2014
Helene Fuld Hochschule für Krankenpflege 2005 - 2013
Schule der Königin des Friedens 2002 - 2005
Columbia University in der Stadt New York 2001 - 2002
Universität von Long Island 2000 - 2001
YAI 1999 - 2000

Fähigkeiten
Psychologie, psychische Gesundheit, Prozessverbesserung, Programmentwicklung, Teambuilding, Verhaltensgesundheit, Organisation. Gemeinnützige Organisationen, Lean Management, Führung, Betriebsmanagement, Strategische Planung, Programmbewertung, Einhaltung von Standards, Psychologische Beratung, Klinische Versorgung, Psychotherapie, Gruppendynamik, Integrierte Versorgung, Doppeldiagnose, Statistische Daten. Übergangsplanung, evidenzbasiert. Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Qualitätsverbesserung, psychische Gesundheit der Gemeinschaft, Öffentlichkeitsarbeit, Krisenintervention, Gesundheitswesen, öffentliche Gesundheit, Leistungsmotivation, Projektmanagement, Behandlung, Reden in der Öffentlichkeit, Zuschüsse, Schreiben von Zuschüssen, Lebensübergänge

Dr. Kathy Garber

Toledo, Ohio und Umgebung
Lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin bei Center of Solutions, LLC
Professionelles Training & Coaching

Ausbildung
Breining-Institut 2012 — 2014
Arzt für Sucht, Sucht

Saybrook-Universität 2000 — 2003

Saybrook Graduierten- und Forschungszentrum 2004
M.A., Psychologie, Ehe- und Familientherapie

Erfahrung
Center of Solutions, LLC Juni 2004 - Heute
Center of Solutions, LLC Juni 2004 - Heute
Center of Solutions, LLC Juni 2004 - Heute

Fähigkeiten
Psychotherapie, Therapeuten, Familientherapie, Wutbewältigung, Psychische Gesundheit, Stress, Behandlung, Lösungsorientiert, Krise, Mitgefühl, Stressbewältigung, Psychologie, Beratungspsychologie, Psychische Gesundheitsberatung, Selbstwertgefühl, Gruppentherapie, Achtsamkeit

Dr. Rick Blum

West Hartford, Connecticut
25 Jahre in Vollzeit-Privatpraxis, aber außerhalb des Plans. Autor: Das Tao Ihrer Psychotherapiepraxis
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 1979 — 1983
Ph.D., Psychologie

Fähigkeiten
Psychotherapie, Psychologie, Lebensübergänge, Paare, Selbstwertgefühl, Jugendliche, Psychische Gesundheit, Beratung, Familientherapie, Beratungspsychologie, Wutmanagement, Achtsamkeit, Psychologische Beratung, CBT, Trauerberatung

Dr. Timothy Emerick

Bakersfield, Kalifornien und Umgebung
Professor an der Colorado State University
Höhere Bildung

Ausbildung
Saybrook-Universität 1995 — 2000
Doktor der Philosophie (PhD), Psychologie

Erfahrung
UoR Februar 2011 - Heute

Fähigkeiten
Kursentwicklung in. Posttraumatischer Stress, Hochschulbildung, Fernstudium, Studienangelegenheiten, Lehre, Studienberatung, Hochschullehre, Personalentwicklung, Erwachsenenbildung, Curriculumentwicklung, Studierendenentwicklung, Reden, Führungskräfteentwicklung, E-Learning, Programmentwicklung, Unterrichtsgestaltung, Forschung, Lehrplangestaltung, Ausbildung

Dr. W. Harrison Childers

Anchorage, Alaska-Gebiet
Präs. bei Childers Unternehmensberatung
Unternehmensberatung

Ausbildung
Saybrook-Universität 2003 — 2009
PhD, Organisationspsychologie

Saybrook-Universität 1995 — 2003
M.A., Organisationspsychologie

Erfahrung
Childers Unternehmensberatung Januar 2009 - Heute

Fähigkeiten
Organisatorisch. Strategische Allianzen, Beratung, Programmmanagement, Führungskräfteentwicklung, Executive Coaching, Entrepreneurship, Workshop Moderation, Leadership, Nonprofits, Strategische Planung, Strategie, Managementberatung, Teambuilding, Karriereberatung

Edna Sadberry

Großraum Seattle
Master-Programm für klinische Psychologie am Leadership Institute of Seattle der Saybrook University
Verwaltung gemeinnütziger Organisationen

Ausbildung
Saybrook-Universität 2013 — 2015
Master Klinische Psychologie, Beratungspsychologie, N/A

Die University of Texas in Austin
Bachelor of Arts (B.A.), Kommunikation, Allgemein

Erfahrung
Fester Boden 2011 - Heute
Fester Boden 2008 - Heute
Leadership Institute of Seattle an der Saybrook University September 2013 - Juni 2015

Fähigkeiten
Freiwilligenmanagement, Fundraising, Programmbewertung, Programmentwicklung, gemeinnützige Organisationen, Fallmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, öffentliches Reden, Sozialdienste, Veranstaltungsmanagement, Konfliktlösung, Redaktion, Zuschussschreiben, Öffentlichkeitsarbeit, Führungskräfteentwicklung, Organisation. Stipendien, Eventplanung, Programmmanagement, Community Development, Social Networking, Non-Profits

Efrain Centeno, PhD, LCSW

Großraum Seattle
Inhaber bei Mind Body Wellness Center LLC
Alternative Medizin

Ausbildung
Hunter College
Master Soziale Arbeit (MSW), Soziale Arbeit

New Yorker Universität
Post Master Soziale Arbeit, Soziale Arbeit

Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum
Doktor der Philosophie (PhD), Klinische Psychologie

Erfahrung
Mind Body Wellness Center LLC November 2013 - Heute
Zentrum für Human Services Oktober 2011 - November 2013
New Mexico Highlands University Januar 2008 - Dezember 2010
Staatliche Universität von New Mexico Januar 2009 - Dezember 2009
Somerset Valley YMCA Januar 2001 - September 2009

Fähigkeiten
Psychotherapie, Achtsamkeit, Hypnotherapie, Psychische Gesundheit, Psychologie, Therapeuten, Gemeinnützige Organisationen, Alternative Medizin, Lebensberatung, Behandlung, Krisenintervention, Meditation, Programmentwicklung, Stressmanagement, Ganzheitliche Gesundheit, Reden in der Öffentlichkeit, Unterricht, Psychologische Beratung, Stress

Elaine-Bad

Vereinigte Staaten
Clinical Supervisor Sandplay ISST Lehrmitglied bei Solano County Sandplay Therapists of America

Ausbildung
Saybrook-Universität 2006 — 2012
Doktor der Philosophie (PhD), Klinische Psychologie

Erfahrung
Solano County Sandspieltherapeuten in Amerika März 2002 - Heute

Elane de Vos

Ausbildung
Saybrook-Universität 2009 — 2013
Ph.D, Psychologie

Fähigkeiten
Englisch, Microsoft Word, PowerPoint, Forschung, Microsoft Excel, Outlook, Redaktion, Psychologie, gemeinnützige Organisationen, Reden in der Öffentlichkeit, Kundenservice, Behandlung, Hochschulbildung, strategische Planung, Lehre, Führungskräfteentwicklung, psychische Gesundheit, Budgets, Change Management, Jungianische Psychologie, Microsoft Office

Eleanor Susan Cynamon-Julian, PhD

Großraum Los Angeles
Chief Creative Officer/Gründer bei SimplyEllie
Schreiben und Bearbeiten

Ausbildung
Saybrook-Universität 2010 — 2015
PhD, Psychologie

Framingham State University 1977 — 1981
Bachelor of Arts Psychologie, Psychologie

Erfahrung
EinfachEllie Januar 2012 - Heute
Telefund, Inc. 2011 - August 2013
Universität von Phoenix Juni 2008 - Januar 2010

Fähigkeiten
PowerPoint, Paint Shop Pro, Grant Writing, Fundraising, Inside Sales, Telemarketing, Quote, Sales Online, Dreamweaver, Writing, AP Style, Magazine Writing, Digital Journalism, Technical Writing, Document Writing, Interne Schulung, Gut organisiert, Teamorientiert , Kann unter arbeiten. Multitasker, Kundenorientiert, Präsentationserstellung, Manuskriptbearbeitung, Cello, Forschung, Reden, Lehren, gemeinnützige Organisationen, Community Outreach, Social Media, Hochschulbildung, Programmentwicklung, Führungskräfteentwicklung, Psychologie, Dokumentationen

Elisabeth Van Nuys

San Francisco Bay Area
Bildungsverwalter bei der Kongregation Ner Shalom
Bildungsmanagement

Ausbildung
Empire College School of Law
Juris Doktor, Jura

Saybrook-Universität
M.A., Psychologie

Erfahrung
Gemeinde Ner Shalom September 2008 - Heute

Elizabeth (Beth) Hanami

West Palm Beach, Florida und Umgebung
Präsident von Duncan Mind Body Health Concepts
Verwaltung gemeinnütziger Organisationen

Ausbildung
Saybrook-Universität 2005 — 2008
Master, Psychologie

Burlington College
Bachelor, Transpersonale Psychologie

Erfahrung
Duncan Mind Body Gesundheitskonzepte September 2014 - Heute
Autarke Konzepte von Duncan Januar 2011 - Heute
Wohnungsbehörde von New Orleans September 2011 - Oktober 2014
Statesville, NC & Boca Raton, FL Wohnungsbehörden 2000 - November 2010

Fähigkeiten
Psychologie, Community Outreach, Heilung, Stipendien, Programmmanagement, Führungskräfteentwicklung, Psychotherapie, gemeinnützige Organisationen, Forschung, Reden, Beratung Psychologie, Schreiben, Lehren, Personalentwicklung, Hochschulbildung, Organisation. Fundraising, Schreiben von Zuschüssen

Elizabeth (Tice) Krewson

Scottsdale, Arizona
Professor an der Ashford University
E-Learning

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 1997 — 2000
Ph.D., Humanwissenschaften

Brigham Young Universität 1982 — 1984
M.Ed, Pädagogische Psychologie

Brigham Young Universität 1975 — 1980
BS, Freizeitmanagement

Erfahrung
Universität Ashford September 2013 - Heute
Universität Ashford Oktober 2012 - August 2013
Universität Ashford Januar 2011 - Oktober 2012
Universität Ashford März 2005 - Dezember 2010
Universität von Phoenix Januar 1987 - Januar 2004
Apollo-Gruppe 2000 - 2003
Universität von Phoenix 1997 - 2003

Fähigkeiten
Fernstudium, Curriculumentwicklung, Studentenangelegenheiten, Ausbildung, Programmmanagement, Management, Akkreditierung, Mentoring, Führung, Erwachsenenbildung, Hochschullehre, Zulassung, Hochschulbildung, Lehrdesign, Personalentwicklung, E-Learning, Akademische Verwaltung, Programmentwicklung, Einschreibung Management, Reden, Lehrplangestaltung, Hochschullehre, Alphabetisierung, Recruiting von Studenten, Karriereberatung, Lehrtechnologie, Lehre, Fakultätsentwicklung, Programmbewertung, Studienfinanzierung, Wissenschaft, Bildungsleitung, Akademische Beratung, Bildungstechnologie, Verfassen von Lebensläufen, Kurse, Studentenentwicklung, Studentenengagement, Karriereentwicklung, eCollege, CampusVue, Campus, Hochschulbildung. Klassenzimmer, Führungskräfteentwicklung, Blended Learning, Hochschulbildung. Studienberatung, Technologiebedarf. Lehrertraining

Elizabeth Lipski

Grass Valley, Kalifornien
Fachkraft für psychische Gesundheit
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 2011 — 2014
Masterabschluss (MA), Psychologie mit Schwerpunkt Ehe- und Familientherapie und professionelle klinische Beratung

Erfahrung
Koalition für häusliche Gewalt und sexuelle Übergriffe (DVSAC) Juni 2015 - Heute
Zentrale Beratungsdienste Mai 2013 - August 2014

Fähigkeiten
Gruppentherapie, Reden in der Öffentlichkeit, Familientherapie, Krisenintervention, Psychische Gesundheit, Unterricht, Gemeindearbeit, Beratungspsychologie, Psychologische Beratung, Psychologie

Ellen Krumm

Redmond, Washington
Psychotherapeut, Privatpraxis
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Leadership Institute of Seattle 2009 — 2011
Master, Systemberatung/Psychologie

Saybrook-Universität 2009 — 2011
MA, Psychologie/Systemberatung

Erfahrung
Privatpraxis Juni 2012 - Heute
reSTART Programm zur Wiederherstellung der Internetsucht 2012 - Heute

Fähigkeiten
Hochschulbildung, Unterricht, Erwachsenenbildung, Coaching, Organisatorisches. Führungskräfteentwicklung, Konfliktlösung, Persönlichkeitsentwicklung, Beratungspsychologie, Reden in der Öffentlichkeit, Psychotherapie, Familientherapie

Elliot Benjamin

Belfast, Maine
Psychologe und Mathematiker
Bildungsmanagement

Ausbildung
Saybrook-Universität 2008 — 2012
Ph.D., Psychologiebewusstsein und Spiritualität

Erfahrung
Lernzentrum für die natürliche Dimension Januar 1980 - Heute

Elliott Gish

Aurora, Colorado
Student an der Saybrook Graduate School and Research Center

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2012 — 2017

Ellyn Huttton

Großraum Philadelphia
Inhaber, Wellness Within von Ellyn, LLC
Gesundheit, Wellness und Fitness

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum 2011 — 2011
Zertifizierung in Mind Body Medicine, Mind Body Medicine

Universität von Delaware 1976 — 1980
Bachelor of Science, Krankenpflege

Erfahrung
Wellness im Inneren von Ellyn, LLC Januar 2011 - Heute
Blaues Kreuz Blauer Schild von Delaware 1987 - 1997

Fähigkeiten
Wellness, Heilung, Craniosacral Therapie, Gesundheitswesen, therapeutische Massage, Schwangerschaft, Yoga, Ernährung, Entspannung, Wellness Coaching, Selbstwertgefühl

Emilie Bromet-Bauer, CVA

San Francisco Bay Area
Freiwilliger Engagement Professional | Entwickeln und leiten Sie Programme, die das freiwillige Engagement nutzen, um die Unternehmensziele zu erreichen
Verwaltung gemeinnütziger Organisationen

Ausbildung
Saybrook-Universität
Master-Abschluss, Humanwissenschaften - Sozialer Transformativer Wandel

Universität von Kalifornien, Berkeley
Bachelor of Arts (BA), Asienwissenschaften - Modernes China

Erfahrung
Die Wirkung von Freiwilligen in missionsbasierten Organisationen nutzen 2015 - Heute
Kalifornische Akademie der Wissenschaften Januar 2012 - Mai 2015
Lebensraum für die Menschheit East Bay Januar 2011 - Juli 2011
Filet-Gesundheit Mai 2006 - Dezember 2010
San Francisco State University, Office of Community Service Learning Oktober 2004 - Januar 2006
Dorf St. Vincent de Paul 1999 - 2004

Fähigkeiten
Freiwilligenmanagement, Freiwilligenengagement, Programmentwicklung, gemeinnützige Organisationen, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsplanung, Gemeindeentwicklung, Personalentwicklung, Fundraising, Reden in der Öffentlichkeit, Freiwilligenarbeit, gemeinnützige Organisationen, Führung, Verfassen von Zuschüssen, Management, Freiwilligentraining, Zuschüsse, Workshop-Moderation, Soziales Dienstleistungen, Non-Profit. Programmbewertung, Öffentlichkeitsarbeit, Gemeinschaftsorganisation, Programmmanagement, Philanthropie, Vorstandsentwicklung, Gemeinschaftsengagement, Fallmanagement, Rekrutierung von Freiwilligen, Veranstaltungsmanagement, Führungskräfteentwicklung

Emiliya Zhivotovskaya, MAPP

Großraum New York City
CEO bei The Flourishing Center
Gesundheit, Wellness und Fitness

Ausbildung
Saybrook-Universität 2013 — 2018
Doktor der Philosophie (PhD), Mind-Body Medicine

Universität von Pennsylvania 2006 — 2007
Master, Angewandte Positive Psychologie

Long Island University, C.W. Post Campus 2002 — 2006
Bachelor, Psychologie, Nebenfächer: Kunst, Wirtschaft & Philosophie

Erfahrung
HappCo 2012 - Heute
Das New York Open Center September 2011 - Heute
Das blühende Zentrum April 2008 - Heute
Blühen 2008 - Heute

Fähigkeiten
Ganzheitliche Gesundheit, Heilung, Yoga, Coaching, Training, Führung, Reiki, Ernährung, Alternativmedizin, Programmmanagement, Workshops, Forschung, CBT, Beratung, Motivation.

Emily Cashwell

San Francisco Bay Area
Wachstum und Transformation katalysieren
Professionelles Training & Coaching

Ausbildung
Saybrook-Universität 2015 — 2017
Doktor der Philosophie (Ph.D.), Psychologie (Transformativer sozialer Wandel)

Maryland University of Integrative Health 2011 — 2014
Master of Science (MS), Ernährung und integrative Gesundheit

George Mason Universität 2006 — 2008
Master of Education (MEd), Sonderpädagogik, Schwerbehinderte

University of Massachusetts, Amherst 1998 — 2002
Bachelor of Arts (BA), Psychologie, Frauenwissenschaft

Erfahrung
Öffentliche Schulen in Fairfax County 2009 - 2011
St. Coletta von Greater Washington 2008 - 2009
Grace Episcopal Day School 2006 - 2008
Industrie am Flussufer Oktober 2002 - April 2006

Fähigkeiten
Lehren, Reden in der Öffentlichkeit, Wellness, Forschung, Programmentwicklung, gemeinnützige Organisationen, Öffentlichkeitsarbeit

Eric Blumberg

Großraum Detroit
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook Graduiertenschule und Forschungszentrum
Ph.D., Klinische Psychologie

Swarthmore College 1963 — 1968
B.A., Soziologie-Anthropologie

Erfahrung
Wentworth & Associates April 2008 - Heute
Wentworth und Mitarbeiter 2008 - Heute

Fähigkeiten
Behandlung, Klinisch, EMDR, CBT, Doppeldiagnose, Psychologische Beratung, Stress, Drogenmissbrauch. Psychologie, Beratungspsychologie, Krisenintervention, Trauerberatung, Familientherapie, Selbstwertgefühl, Forschung, Fallbearbeitung, Lebensübergänge, Psychotherapie, Zuschussschreiben, Klinische Supervision, Psychologische Beurteilung, Posttraumatischer Stress, Anpassungsstörungen, Gruppentherapie, Suchtheilung, Gemeinnützige Organisationen, Verhaltensänderungen, Jugendliche, psychische Gesundheit, Interventionen, Programmentwicklung, klinische Forschung, Stressmanagement, Konfliktlösung, Heilung, Verhaltensgesundheit, Therapeuten, Behandlung von Depressionen, persönliche Entwicklung, Achtsamkeit, Wutmanagement, Meditation, Motivation. Kognition, Panikstörung, gleichzeitig auftretende Störungen

Erin Ushakov

Großraum New York City
Kunst- und Verhaltenstherapeutin für Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsstörungen
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Saybrook-Universität 2007 — 2011
In Bearbeitung, Psychologie

Prescott College 2005 — 2007
MA, Beratungspsychologie mit Schwerpunkt Kunsttherapie

Universität Naropa 2000 — 2003
BA, Theater, Bildende Kunst

Erfahrung
Das McCarton Center für Entwicklungspädiatrie August 2010 - Juni 2012
Das McCarton Center für Entwicklungspädiatrie August 2010 - Juni 2012
Adams Camp Juni 2007 - Juli 2010
Die Joshua-Schule August 2007 - Juni 2010

Fähigkeiten
Psychische Gesundheit, Unterricht, Familientherapie

Glaube Rhyne, MA

Asheville, North Carolina
. Gemeindepädagogin für psychische Gesundheit, Künstleraktivistin, Studentin der geschichtenbasierten Strategie im sozialen Wandel.
Psychische Gesundheitsfürsorge

Ausbildung
Portland State University
Bachelor, Soziologie, mit Black Studies

Saybrook-Universität
Master-Abschluss, Psychologie, mit Spezialisierung auf Transformative Social Change

Erfahrung
Verhaltensgesundheit des Meridians Februar 2011 - Heute
Unterstützungskoordinator für lokale Gruppen September 2013 - Dezember 2014

Fähigkeiten
Programmentwicklung, gemeinnützige Organisationen, Lehre, Community Outreach

Florentiner Christian

Großraum Los Angeles
Katalysator für eine gerechtere, menschlichere und nachhaltigere Welt
Professionelles Training & Coaching

Ausbildung
Saybrook-Universität 2009 — 2010
MA, Organisationssysteme

Saybrook-Universität 2009 — 2010
Zertifikat, Aufbau einer nachhaltigen Welt

Portland State University 2001 — 2002
Zertifikat, Management of Training & Development

David Douglas High School

Erfahrung
Professionelles Sprechen April 2012 - Heute
Firma Irvine 2012 - Heute
Freiberuflich 2006 - 2012
Sicherheit Pacific Commercial Group 2007 - 2008
Wild-Hafer-Märkte 2001 - 2005
Wild-Hafer-Märkte 1999 - 2001
United Parcel Service 1994 - 1998

Fähigkeiten
Organisatorisch. Executive Coaching, Workshop Moderation, Change Management, Reden, Training, Marketing, Business Development, Leadership Development, Organisational. Nachhaltigkeit, Teambuilding, Coaching, Führung, Projektmanagement, Konfliktlösung, Human Resources, Nachhaltige Entwicklung, Nachfolgeplanung, Trainingsmoderation, International. Humanpotenzial, professionelles Mentoring, Kundenservice, Management, Systemdenken, partizipatives Handeln. Partizipative Evaluation, Geldtheorie, Ostafrika, Persönlichkeitsentwicklung, Strategische Planung, Strategie, gemeinnützige Organisationen, Unternehmertum, Beratung, Lehre, Sprachcoach


Saybrook-Helfer:

Paulina Halley

Leiter Saybrook Aide

Paulina kommt aus San Diego, CA und ist Mitglied der Klasse von 2021. Als Halb-Mexikanerin spricht sie Spanisch als Muttersprache und liebt mexikanische Küche. Ihr Lieblingsessen in New Haven ist jedoch Arethusa-Eis. Während ihrer gesamten Zeit in Yale plant sie, ihre Leidenschaft für die französische Sprache und die französische und britische Geschichte zu pflegen. Andere Leidenschaften sind Spionagefilme, Wissenswertes, Museen und Musik. Paulina ist nicht nur eine Assistentin, sondern auch Mitglied von Camp Kesem, Alzheimer's Buddies, Pi Beta Phi und Saybrooks IM-Fußballteam.

Anna Aller

Anna, SY-Klasse von '22, hat nur auf den Philippinen, in Las Vegas und Los Angeles gelebt und kann daher mit dem Wetter in New Haven nicht umgehen. Abgesehen davon, dass sie sich über das Wetter beschwert oder über ihr zukünftiges Hauptfach nachdenkt, nimmt sie an monstRAASity, Kasama Club, Special Needs Undergraduate Swimming Lessons und Christian Union teil! Als Meisterin der Kunst des Wortspiels ist sie eine stolze Saybrugianerin, die immer bereit ist zu antworten: "Sag was?!" zu jeder Tageszeit. Außerdem wird sie Lakers jedes Mal antworten, wenn Sie sie fragen, was das beste NBA-Team ist.

Mariel Barocas

Mariel ist ein Mitglied der Klasse der 21er, stammt aus Stamford, CT, und liebt es, sich mit Handsome Dan fotografieren zu lassen.

Nandini Erodula

Nandini, Klasse von SY '23, stammt aus Hamden, CT. Derzeit wählt sie zwischen zwei Hauptfächern, Molekular-, Zell- und Entwicklungsbiologie und Kognitionswissenschaft. Ihre Lieblingseissorte ist Kaffee-Oreo von Ashley’s Ice Cream, und ihr Lieblingsort in New Haven ist Edgerton Park. Sie liebt es zu tanzen und hört sich ständig ihre Bollywood-Musik-Playlist an. Auf dem Campus ist Nandini Tänzerin im Yale Jashan Bhangra Team, Vorstandsmitglied der South Asian Youth Initiative, Mitglied von Kappa Kappa Gamma und Freiwilliger für Everybody Dance Now.

Sofia Godoy

Die aus dem sonnigen Südflorida stammende Sofia, Jahrgangsstufe ’23, ist unendlich dankbar für das kühle Wetter, das sie in New Haven erlebt. Sie möchte Global Affairs und Politikwissenschaft studieren. Abgesehen davon, dass sie eine Assistentin ist, engagiert sich Sofia stark in der Yale International Relations Association und ihren Teilprogrammen (Yale Model UN Taiwan? Yale Model UN Korea? Yale Model UN? Gibt es einen Unterschied?? Frag sie!). Sie schreibt auch für The Yale Globalist und ist Mitglied von Movimiento Estudiantil Chicano de Aztlán. In ihrer Freizeit macht Sofia gerne Spotify-Playlists, spielt Scrabble, rennt und erinnert jeden daran, dass sie tatsächlich mexikanische Amerikanerin ist. Außerdem ist sie ein großer Fan von Mangos und Koffees Nutella Lattes!

Donasia Gray

Donasia, Klasse von SY '22, kommt aus New Haven und wählt zwischen 6 Hauptfächern (ist also im Wesentlichen unentschlossen). Als gebürtige New Havenerin glaubt sie fest daran, dass Ashley's Ice Cream und Modern Apizza zwei der besten Orte sind, um in der Gegend essen. Donasias Lieblingsfarbe ist Gelb und sie ist Vorstandsmitglied der Black Solidarity Conference, Community Health Educator, Saybrook College Council Secretary und Mitglied von Danceworks. Wenn sie nicht im Squiche oder Saybrary ist, kannst du sie mit einem Nutella Latte bei Koffee? finden, so tun, als würde sie im Good Life Center arbeiten oder im Frauenzentrum ein Nickerchen machen.

Lilley Harris

Lilley, Klasse von SY '23, kommt aus Southport Island, Maine und genießt das Wetter in New Haven, weil es so viel besser ist, als den ganzen Januar bei Minusgraden zu leben. Sie ist derzeit unentschlossen, was sie studieren soll, möchte aber etwas im Zusammenhang mit der öffentlichen Gesundheit verfolgen. Sie ist die Fundraising-Direktorin für das Timmy Global Health Project auf dem Campus und ist immer in einem Mülleimer der Bass Library zu finden.

Held Magnus

Hero ist ein Mitglied der Klasse von '22 und sie stammt aus der Nähe von Washington, DC. Hero ist Singer-Songwriter und Indie-Rock-Musiker. Sie ist sich noch nicht sicher, was sie als Hauptfach studieren möchte (Geschichte? Amerikanistik? Englisch?), aber sie sucht nach allem, was sie lesen und schreiben, viel reden und lernen lässt. Sie ist ein begeistertes Mitglied von WYBC Radio und hat einen wirklich coolen kleinen Bruder. Du findest sie im Saybrary (Napping) oder im Saybrook Musikstudio (schau dir ihre neue Single an) oder auf Cross Campus (bei Sonnenschein draußen lernen)!

Ben Mehmedovic

Ben, SY-Klasse von '23, stammt aus Branford, CT und ist ein Amerikaner der ersten Generation mit Wurzeln in Bosnien. Er will Informatik/Mathematik und Politikwissenschaft studieren. Außerhalb des Unterrichts und seiner Arbeit als Adjutant engagiert sich Ben stark bei der Yale Undergraduate Aerospace Association, der Yale Undergraduate Legal Aid Association und GREEN. Sie können Ben bei einem Lauf durch New Haven, einer Yale-Campus-Tour oder in einem der vielen Cafés von New Haven finden!

Nico Moscoso

Nico, SY ‘21, stammt aus Virginia Beach, Virginia und ist angehender Global Affairs oder History Major. Da er so nah am Wasser ist, liebt er es an heißen Sommertagen an den Strand zu gehen und hat die Kunst perfektioniert, keinen Sonnenbrand zu bekommen. Abgesehen davon, dass er ein Strandgänger ist, genießt Nico alles, was mit Sport zu tun hat, sei es beim Spielen (treffe mich bei IMs) oder beim Anschauen der Spiele der Yankees und Giants. Nico ist nicht nur Adjutant, sondern auch Mitglied der Chi-Psi-Bruderschaft, Arbeiter in der Saybrook-Butterfabrik und Repräsentant von Saybrook im Yale College Council.

Annie Roberts

Annie ist Mitglied der Klasse 2021 und angehende Afroamerikanistik und Kunstgeschichte. Annie ist Vorstandsmitglied der Yale Black Women’s Coalition, Tutorin bei New Haven Reads und Mitglied der Pi Beta Phi Sorority. In ihrer Freizeit liest Annie gerne Netflix-Comedy-Specials. Als gebürtige New Yorkerin glaubt Annie fest daran, dass New York City der beste Ort der Welt ist und dass die Yankees das beste Team aller Zeiten sind. Kommen Sie jederzeit vorbei, um eine der oben genannten Positionen zu besprechen.

Taylor Roberts

Kelsey Tamakloe

Kelsey, Jahrgang '22, studiert Politikwissenschaft und Deutsch als Hauptfach. Sie ist eine der Anführerinnen von Blackbrook und YBWC. Sie ist auch Redakteurin für das DOWN-Magazin. Zu ihren Hobbys zählen Klavierspielen, Lesen und Cartoons schauen.


Saybrook-Universität

Die Saybrook University wurde 1971 gegründet und ist eine gemeinnützige private spezialisierte Hochschuleinrichtung im städtischen Umfeld der Großstadt Pasadena (Bevölkerungsbereich 500.000 bis 1.000.000 Einwohner), Kalifornien. Die Saybrook University (SU) ist offiziell von der WASC Senior College and University Commission akkreditiert und ist eine sehr kleine (uniRank-Einschreibungsspanne: 500-999 Studenten) koedukative US-Hochschuleinrichtung. Die Saybrook University (SU) bietet Kurse und Programme an, die zu offiziell anerkannten Hochschulabschlüssen wie Master-Abschlüssen, Doktortiteln in mehreren Studienrichtungen führen. Weitere Informationen finden Sie in der uniRank-Abschlussstufen- und Studienbereichsmatrix unten. Internationale Studierende können sich gerne für die Immatrikulation bewerben. Die SU bietet den Studierenden auch mehrere akademische und nicht-akademische Einrichtungen und Dienstleistungen, darunter eine Bibliothek, Finanzhilfen und/oder Stipendien, Online-Kurse und Fernunterrichtsmöglichkeiten sowie Verwaltungsdienste.


Geschichte

Das Saybrook College Orchestra (SYO) zieht Musiker aus allen Bereichen und Fachrichtungen an und bemüht sich, den vollen Terminkalender seiner Mitglieder zu berücksichtigen. Das Orchester probt einmal pro Woche, am Freitagnachmittag von 15:30 bis 6:00 Uhr im Saybrook College Underbrook Performance Space.

SYO wurde im Herbst 2001 von einer Gruppe von Studenten gegründet, die nach einer breiteren Palette von Herangehensweisen an die Aufführung von Orchestermusik in Yale suchten. Ursprünglich dem Kammerorchesterrepertoire verschrieben, hat sich SYO zu einem großen Symphonieorchester entwickelt, das Instrumentalisten aller zwölf Undergraduate Colleges in Yale, der Universitätsfakultät und mehrerer Graduierten- und Berufsschulen umfasst. Heute zählt das Saybrook College Orchestra über 70 Musiker und spielt eine herausragende Rolle im kulturellen Leben der Universität und der New Haven-Gemeinde.

SYO hat sich von Anfang an der Programmierung ambitionierter und zugänglicher Konzerte verschrieben, die kostenlos präsentiert werden. Zu den Höhepunkten der jüngsten Aufführungen zählen Beethovens Zweite Symphonie, Brahms’ Vierte Symphonie, Dvoraks Achte Symphonie, Tschaikowskys Fünfte Symphonie und John Williams’ Harry Potter und der Stein der Weisen.

SYO engagiert sich auch stark für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit. Im Dezember 2004 präsentierte das Orchester ein Bildungskonzert, an dem über 900 Schüler und Lehrer aus dem gesamten Bundesstaat Connecticut teilnahmen. Das Konzert wurde von der bekannten Schauspielerin und Yale Drama School-Alumna Kate Burton erzählt und enthielt eine Auswahl aus dem klassischen Repertoire sowie eine Suite von John Williams‘ Musik aus dem Film Harry Potter und der Stein der Weisen.

Das zweite jährliche Educational Concert erwies sich als noch größerer Erfolg und wechselte in die Woolsey Hall, um doppelt so viele Studenten aufzunehmen. Im März 2005 trat SYO zusammen mit The Whiffenpoofs und Brass auf. bei einem Benefizkonzert, das von Mitarbeitern und Studenten in Yale organisiert wurde, um den Opfern des Tsunami in Südasien zu helfen. Diese und viele andere Projekte werden zum Teil durch die Unterstützung des Saybrook College, des Undergraduate Organizations Funding Committee, der Lewis Walpole Library, der Yale Bands, der Yale School of Music, des Orchestra New England und der Yale Philharmonia sowie durch die Großzügigkeit privater Spender und Spender.

Bekannt für seinen Kameradschaftsgeist, sponsert SYO häufige gesellschaftliche Zusammenkünfte, darunter wöchentliche Abendessen, gelegentliche Spiele von Ultimate Frisbee und Fußball sowie Ausflüge zu Musikaufführungen. Das Orchester unterstützt auch eine reiche Auswahl an Kammerensembles, darunter das Cello-Ensemble Low Strung und das Quintett Brass, die sowohl auf als auch außerhalb des Campus häufig auftreten.


Cissy Armstrong

Cissy Armstrong, leitende Verwaltungsassistentin des Dekans, leitet das Tagesgeschäft im Dekanat, überwacht die Registrierung, führt Studentenakten und ist eine sachkundige Quelle für Studenten, die Fragen zu akademischen Anforderungen haben. Sie ist auch die Ansprechpartnerin, wenn Sie einen Kurs hinzufügen oder entfernen möchten, ein Doppel-Hauptfach beantragen, sich für einen Tutor bewerben, Fragen zur Beförderung oder Zulassung zum Abschluss stellen, eine Kopie Ihres inoffiziellen Zeugnisses anfordern oder eine Termin beim Dekan.


Ressourcen zur Geschichte von Yale: Eine kurze Geschichte von Yale

Die Yale University hatte ihre Anfänge mit der Gründung der New Haven Colony im Jahr 1638 durch eine Gruppe von 500 Puritanern, die vor der Verfolgung im anglikanischen England flohen. Es war der Traum von Reverend John Davenport, dem religiösen Führer der Kolonie, eine Theokratie und ein College zu gründen, um ihre Führer auszubilden. Käufe und Pläne für eine College-Bibliothek stammen aus dem Jahr 1656, wurden jedoch ausgesetzt, als König Charles II. 1665 die Kolonie zwang, sich mit Connecticut zu vereinigen.

Nach den frühen Geschichten von Yale traf sich 1700 eine Gruppe von zehn Ministern unter der Leitung von Reverend James Pierpont von New Haven im nahe gelegenen Branford, um ein College zu gründen. Jeder Pfarrer überreichte eine Bücherspende und erklärte: &bdquoIch gebe diese Bücher für die Gründung [eines] Colleges in dieser Kolonie.&rdquo

1701 wurde New Haven zusammen mit Hartford zur Co-Hauptstadt der Kolonie ernannt. Als sich der Gouverneur und die Generalversammlung im Oktober zum ersten Mal in New Haven trafen, verabschiedeten sie &bdquoEin Gesetz zur Freiheit zur Errichtung einer Collegiate School&bdquo & Civil State.&rdquo Die von der Schule ernannten Treuhänder wählten Saybrook, eine Stadt an der Mündung des Connecticut River, als den geeignetsten Standort für die Schule und Abraham Pierson, einen Minister in Killingworth, zum ersten Rektor oder Präsidenten. Das College wurde jedoch bis zu seinem Tod im Jahr 1707 in seinem Haus betrieben, als es nach Saybrook umzog.

Im Laufe der Zeit erwies sich die abgelegene Lage als unbeliebt. Im Jahr 1716 wurde der Standort nach New Haven verlegt, dessen Bürger alle anderen Gemeinden sowohl an Land als auch an Geld überboten hatten, um das College zu unterstützen. Im Jahr 1718, als der wohlhabende Londoner Kaufmann Elihu Yale, der Enkel von Theophilus Eaton, Mitbegründer der Kolonie New Haven, über 400 Bücher, ein Porträt von König George I. und Stoffwaren für 562 Pfund spendete, erhielt das College den Namen Yale College.

Connecticut Hall, ein feines Backsteingebäude (jetzt das älteste noch stehende Gebäude in Yale und New Haven), wurde in den frühen 1750er Jahren erbaut. Studenten und Alumni der 1770er Jahre unterstützten die amerikanische revolutionäre Sache so aktiv, dass die Briten Yale als Brutstätte der Volksverhetzung betrachteten. Zu den Patrioten von Yale gehörten Nathan Hale, Noah Webster, Joel Barlow und Timothy Dwight. Am 4. Juli 1779 erspähte Yale-Präsident Ezra Stiles (1778&ndash1795) erstmals die britische Flotte, die sich dem Hafen von New Haven näherte, durch sein Teleskop vom Kirchturm der College-Kapelle aus. Die Studentenmiliz half am nächsten Tag, die Stadt zu verteidigen.

Akademische Fortschritte

Yales nächster Präsident, Timothy Dwight der Ältere (1795 &ndash 1817), förderte die Wissenschaften in Amerika, indem er 1802 Benjamin Silliman zum ersten Wissenschaftsprofessor in Amerika ernannte. Im Laufe des nächsten halben Jahrhunderts entwickelte Silliman sowohl die Künste als auch die Wissenschaften: 1810 brachte die schönen Künste in die akademische Welt und in die Stadt, indem er dafür sorgte, dass John Trumbulls Gemälde nach Yale gegeben und 1832 in der ersten Universitätskunstgalerie des Landes untergebracht wurden und 1847 eine Graduiertenschule und eine wissenschaftliche Schule gegründet wurden.

Yale war führend in der Graduierten- und Fachschulausbildung und schuf im selben Jahr die ersten Professuren für landwirtschaftliche und angewandte Chemie. 1852 wurden die Ingenieurschule und der Bachelor of Philosophy (Naturwissenschaften) eingerichtet. Der Unterricht wurde 1854 in der Yale Scientific School zusammengeführt, die in Sheffield Scientific School umbenannt wurde und in das Land Grant College von Connecticut umbenannt wurde.

Die Graduiertenausbildung in Amerika schritt voran, als Yale 1861 den ersten Doktor der Philosophie in Amerika verlieh. Im Jahr 1876 erhielt Edward Bouchet aus New Haven den Doktor der Philosophie von Yale, den ersten Doktortitel, der einem Afroamerikaner von einer amerikanischen Universität verliehen wurde. Bouchet war auch der erste Afroamerikaner, der 1874 das Yale College abschloss, und der erste, der in Phi Beta Kappa gewählt wurde.

In den 1820er Jahren wurden die Divinity und Law Schools gegründet, und Mitte des Jahrhunderts war Yale das größte College in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 1869 wurde die erste Universitätskunstschule und die erste koedukative Schule von Yale mit der Spende eines New Haven-Alumnus und seiner Frau Augustus and Caroline Street eröffnet. In den 1870er Jahren wurde das Peabody Museum eröffnet, um die Dinosaurier und andere Knochen und Fossilien auszustellen, die von Professor O.C. Marsh und seine &ldquobonediggers&rdquo während ihrer Westexpeditionen. Im Jahr 1880 erreichte die Zahl der Einschreibungen in Yale 1000, und 1887 änderte das Yale College seinen Namen in Yale University. Frauen wurden 1892 in die Graduiertenschule aufgenommen, und sieben der Gruppe erhielten 1894 den Doktortitel in Philosophie. Später in diesem Jahr wurde die Musikabteilung als separate Schule eingestuft. Von 1870 bis 1899 wuchs die Fakultät von 64 auf 260 und die Studentenschaft von 755 auf 2684. Gifford Pinchot (Klasse von 1889), Chef des U.S. Forest Service, gründete die Forstschule 1900 mit Mitteln seiner Familie.

Yales große Lehrer und Forscher des späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts, der Physiker Josiah Willard Gibbs, der Lexikograph William Dwight Whitney, der Ökonom Irving Fisher, der Soziologe William Graham Sumner und der englische Literaturprofessor William Lyon Phelps, um nur einige zu nennen, haben sich einen internationalen Ruf erworben. Zwei Jahrhunderte lang waren alle Präsidenten von Yale Minister gewesen, aber 1899 wählte die Yale Corporation, ihr Kuratorium, den ersten Laienpräsidenten: Arthur Twining Hadley, einen auf Eisenbahnrecht spezialisierten Ökonomen. Im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts machte Yale weitere Fortschritte in der Ausbildung von Frauen, nahm sie 1916 an der medizinischen Fakultät und 1919 an der juristischen Fakultät auf und gründete 1923 eine Krankenpflegeschule. Die erste Ehrendoktorwürde von Yale verliehen an eine Frau ging 1910 zu Jane Addams.

Sportliche Wurzeln

Der College-Sport und die damit verbundenen Traditionen in den Vereinigten Staaten wurden weitgehend in Yale entwickelt, beginnend mit den ersten College-Ruderrennen im Hafen von New Haven im Jahr 1843. Die ersten Intercollegiate-Rennen gegen Harvard im Jahr 1859 begründeten nicht nur die alte Rivalität zwischen Yale und Harvard, sondern Verwendung der Schulfarben Yale Blue und Harvard Crimson, um die Teams zu identifizieren. Yales größter sportlicher Beitrag war der Fußball, hauptsächlich dank Walter Camp (Klasse von 1880), der das raue Rugby in American Football verwandelte.

Yale's goldene Fußballjahre dauerten bis in die 1930er Jahre, als zwei der ersten drei Heisman-Trophäengewinner Yale-Männer waren. Einige der größten Fußballhelden von Yale waren in der Tat fiktiv: Dink Stover aus dem Bestseller-Roman Stover at Yale und Frank Merriwell, dessen Heldentaten in 250 Groschenromanen verfolgt wurden. Der Yale Bowl, das größte Stadion, das seit der Fertigstellung des römischen Kolosseums im Jahr 1914 gebaut wurde, wurde mit einem Rekord von 80.000 Fans für das Yale-Harvard-Spiel von 1920 gefüllt. Yale war auch führend bei der Entwicklung des Schwimmsports von Trainer Bob Kiphuth Basketball mit der Einführung der Fünfermannschaft im Jahr 1895 und Boxen mit dem Olympiasieger von 1920 Eddy Eagan.

Bauboom

Am Ende des 19. Jahrhunderts war der Alte Campus zu einem großen Viereck mit Bibliothek, Kapelle, Schlafsälen und Klassenzimmern angewachsen. Auf der anderen Seite der Elm Street befanden sich die wunderschöne Victorian Gothic Divinity School, der Berkeley Oval Komplex von Schlafsälen und das Old Gym. Während und nach dem Ersten Weltkrieg wurde ein neuer Campus geplant und gebaut. Das erste große Projekt, das 1921 fertiggestellt wurde, war das Memorial Quadrangle, das später als Branford and Saybrook Colleges bezeichnet wurde. Über dem Quadrangle ragte der Harkness Tower auf, der viele Jahre lang der höchste freistehende Turm der Welt und das sichtbarste Wahrzeichen der Stadt war.

Die Regierung von Präsident James Rowland Angell (1921&ndash1937) war geprägt von einer großartigen Entwicklung der Graduierten- und Berufsschulen sowie des Colleges. Ein großes Vermächtnis von John W. Sterling und Spenden der Familie Harkness ermöglichten es der Universität, ihr Bildungssystem zu reformieren und Wohnhochschulen, Graduierten- und Berufsschulen sowie Bibliotheken zu bauen, um ihren Bildungsauftrag zu stärken und zu erweitern. Das Herzstück der Sterling-Gebäude ist die 1930 fertiggestellte Sterling Memorial Library. Mit dem größten bis dahin gebauten Bibliotheksturm ist Sterling heute das Zentrum eines Bibliothekssystems, das zu den größten der Welt zählt.

Edward S. Harkness (Klasse von 1897), verwandelte Yale zunächst im Bereich der Künste durch Schenkungen, um 1924 eine Schauspielschule zu gründen und eine neue Kunstgalerie zu bauen, die 1928 fertiggestellt wurde. 1930 akzeptierte Yale seinen Plan zum Bau und das Studentenwohnheimsystem ausstatten, um engere Schüler-Lehrer-Beziehungen zu entwickeln und Gemeinschaften zu schaffen, die aus Querschnitten der Studentenschaft bestehen. Yales umfangreiches Bauprogramm in den späten zwanziger und dreißiger Jahren milderte die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise auf die Stadt New Haven wirtschaftlich ab.

Politische und militärische Führung

Yale-Absolventen haben eine wichtige Rolle im politischen und militärischen Leben der Vereinigten Staaten gespielt. Fünf US-Präsidenten haben Yale besucht: William Howard Taft (Klasse von 1878), Gerald Ford (Rechtsschule, 1941), George H.W. Bush (Klasse von 1948), William Jefferson Clinton (Rechtsschule, 1973) und George W. Bush (Klasse von 1968). Taft diente auch als Vorsitzender des Obersten Gerichtshofs (1921&ndash31). John C. Calhoun (Klasse von 1804) diente als Vizepräsident unter zwei verschiedenen Präsidenten. Yale-Absolventen haben in jedem bewaffneten Konflikt unseres Landes von der Revolution bis zum Vietnamkrieg mit Auszeichnung gedient. Die Namen der Gefallenen sind in die weißen Marmorwände der Memorial Hall eingraviert. Nathan Hale (Klasse von 1773) starb im Dienst als Amerikas erster Spion. Über 750 Yale-Männer dienten im Bürgerkrieg sowohl in der Unions- als auch in der Konföderierten Armee. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Universität das ganze Jahr über im Rahmen eines beschleunigten Programms betrieben, fast 22.000 Männer und Frauen wurden für den Dienst in der Armee, Marine, Luftwaffe und dem Marine Corps ausgebildet, während der reguläre Lehrplan für zivile Studenten fortgeführt wurde.

Kürzliche Entwicklungen

Nach dem Zweiten Weltkrieg definierte der Präsident von Yale, A. Whitney Griswold (1950&ndash1963) die geisteswissenschaftliche Bildungsmission von Yale neu und belebte das architektonische Erscheinungsbild der Universität, indem er die besten modernen Architekten einlud, ihre Gebäude zu entwerfen. Unter der Regierung von Präsident Kingman Brewster (1963&ndash1977) wurde Yale vielfältiger. 1969 wurden Frauen am Yale College aufgenommen, 1971 erhielten die ersten weiblichen Transferstudenten den Bachelor of Arts. 1972 wurde die School of Art and Architecture in separate Schulen aufgeteilt. Die School of Management wurde 1973 gegründet.

Die Universität ist heute der größte Arbeitgeber von New Haven mit über 11.000 Dozenten, Fachleuten und Mitarbeitern sowie einer Studentenschaft von etwa 12.000. 1997 ernannte Yale den ersten Vizepräsidenten von New Haven und Staatsangelegenheiten in Anerkennung der Bedeutung der Beziehungen zu der Stadt und der Region für Yale zu diesem Zeitpunkt der Geschichte der Universität. Durch die Verwaltungen der Präsidenten von Yale A. Bartlett Giamatti, Benno C. Schmidt, Richard C. Levin und des derzeitigen Präsidenten Peter Salovey haben Yale und die Stadt weiterhin kooperativ an der Entwicklung von Bildungs-, Kultur- und Wirtschaftsprojekten gearbeitet, die für beide Seiten vorteilhaft sind.


Schau das Video: The Impact of Saybrook. Saybrook University